Schlechte Spannungswerte mit 8RDA+ :-( ?!?

Diskutiere Schlechte Spannungswerte mit 8RDA+ :-( ?!? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hey! Also ICH hab die Nummer auf der deutschen Homepage gefunden! :9 :bj Klickst du hier!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Schlechte Spannungswerte mit 8RDA+ :-( ?!? #9
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Also ICH hab die Nummer auf der deutschen Homepage gefunden! :9 :bj

    Klickst du hier!

  2. Standard

    Hallo Thanatos,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schlechte Spannungswerte mit 8RDA+ :-( ?!? #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Knighty@13. Jun 2003, 07:46
    das sind meine spannungen mit einem Levicom 450W netzteil, übrigens hatte ich schon 4 BIOSversionen mit diesem NT laufen und die Werte ändern sich dadurch nicht! mein system ist im moment wegen den temps nicht OCt!



    die selben spannungen werden auch im BIOS angezeigt und ich denke das liegt wirklich am NT!
    Bei euch geht das USDM programm wieso bei mir net!

  4. Schlechte Spannungswerte mit 8RDA+ :-( ?!? #11
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by tiberius16@13. Jun 2003, 15:34
    Hey!

    Also ICH hab die Nummer auf der deutschen Homepage gefunden! :9 :bj

    Klickst du hier!
    Danke, komisch das habe ich echt heute morgen da nicht gefunden... :8
    Waren vier Stunden wohl doch zu wenig Schlaf...
    :2
    Ist zweifelhaft ob da morgen jemand ist, aber ich werde denke ich da zumindestens morgen mal probieren.... :9
    Gruss, Thanatos.

  5. Schlechte Spannungswerte mit 8RDA+ :-( ?!? #12
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    was redet ihr von "das liegt am mobo" usw? mit nem 550W enermax habe ich konstante 5,03V, auch OCt! also leigts wohl eher am NT, und du hast nicht AUCH 4,87V denn ich habe 4,97V!

  6. Schlechte Spannungswerte mit 8RDA+ :-( ?!? #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Tach!

    Also ich habe auch ein Antec (True Power 430P) und habe OCed folgende Werte unter MBM.

    Vcore (laut MBM Core 1) = 1,63 V (eingestellt von mir im BIOS 1,65 V)
    Vdimm (laut MBM +3,3 V) = 2,59 V
    +5,00 = 4,89 V
    +12,00 = 11,61 V
    -12,00 = - 11,86 V
    -5,00 = -5,09 V

    Die Werte liegen alle innerhalb der Spezifikation und jucken mich daher auch nicht weiter, obwohl ich auch dachte, dass sie vielleicht etwas dichter am Optimum hätten liegen können.

    Die wohl gerade bei Epox-Boards äußerst sensible 5V-Schiene hat sich bei mir im übrigen nach einem Bios-Update (ich glaube das vom 5.3.2003) um einige (~ 4) Zehntelvolt verbessert.
    Dann erinnere ich mich noch an diverse Diskussionen in zahlreichen Foren kurz nach dem Erscheinen des 8RDA+ in denen es unter anderem um die Spannungswerte und das "beste Netzteil" ging. Folgendes ist mir dabei noch in Erinnerung geblieben:
    1. Der von eigentlich allen Infotools angezeigte +3,3V-Wert ist tatsächlich die Dimm-Spannung!
    2. Es gibt tatsächlich Unterschiede von einem Board zum anderen. In früheren Boardserien seien etwas "schlechter" Spannungswandler verbaut worden, welche dann zu Problemen auf insbesondere der +5V-Schiene führten.
    3. Manche Netzteile sollen nicht zu gewissen Boards passen, wobei da eigentlich die ANTEC-NTs recht gut mit EPox harmonieren sollen, eher wären Probleme mit Enermax zu erwarten.
    4. Alle Theorie ist grau.

    Auch ich habe nebenbei mal nachgemessen, und komme dabei auch auf deutlich bessere Werte als im Bios oder bei MBM angezeigt werden. Vielleicht liegt es aber auch an meinem Mulitmeter, dass hat damals nur 50 DM gekostet.

    Ich denke wenn die Spannungswerte auch unter Last stabil sind sollte es innerhalb der ATX-Spezifikationen keine Probleme geben, hoff!!

    Tschö,
    Knipexx


Schlechte Spannungswerte mit 8RDA+ :-( ?!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.