Soundproblem

Diskutiere Soundproblem im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Guten Abend, ich habe ein Problem: ich wollte heute gamevoice ans laufen bringen, das Resultat ist dass ich jetzt gar keinen sound mehr habe... Mit ...



 
  1. Soundproblem #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Guten Abend,

    ich habe ein Problem:

    ich wollte heute gamevoice ans laufen bringen, das Resultat ist dass ich jetzt gar keinen sound mehr habe...

    Mit dem onboardchip (CMI8738/C3DX PCI Audio Device) meines Mainboards (Asus A7V333) ging gv nicht, also billige Soundkarte geholt (Terratec 128i PCI), eingebaut, ging nicht (Gerätekonflikt), ein paar Wochen liegenlassen, und heute erneut probiert.

    Ich habe wie früher bei WIN ME versucht im Soundmenu unter Audio und Voice den default device für Playback, Recording und Midi umzuwechseln (beide Soundkarten waren im menu vorhanden), also von dem onboard chip auf die Karte. Das haute wieder nicht hin, ich wollte grad aufgeben als in dem Soundmenu nun gar keine Auswahl mehr war, da steht nichts mehr drin.....kein sounddevice mehr auswählbar.

    Treiber für die Terratec hab ich jetzt runtergeworfen.

    In den Optionen des onboardchips steht nun: "Status : Driver is enabled but has not been started"

    Hilfe, meine Bitte an einen Hardwaregott, ich schmeiß nach 4 Stunden gleich den PC zum Fenster raus...

    noch eins:
    unter "sound, video und game controllers" stehen folgende Einträge:

    Audio Codecs
    CMI8738/C3DX PCI Audio Device
    Legacy Audio Drivers
    Legacy Video Capture Devices
    Media Control Devices
    Video Codecs

    fehlt dort eventuell was? Bin mir nicht sicher, aber ich glaub da stand mal ein Eintrag mehr......Betriebssystem ist WIN XP


    Bitte um Hilfe, bin ein absoluter Hardwarenichtswisser....:/

  2. Standard

    Hallo Problem...,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Soundproblem #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Probieren wir mal das einfachste.
    Der onboard Sound muss im Bios disabled werden wenn du eine PCI-Soundkarte einsetzt.

    Wenn Windows dann immer noch einen Gerätekonflikt meldet, wird es wohl am IRQ-Sharing liegen.
    Dann wechsel mal den PCI-Slot der Karte und stecke sie in einen anderen.

  4. Soundproblem #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hm..........wie genau nennt sich der onboard sound im bios, hab vorhin schonmal reingesehen und war nicht 100% sicher........

    ich verstehe nicht warum plötzlich weder der onboard sound noch die PCI Karte angezeit wurden.......werds aber heute Abend mal im bios versuchen auszustellen, muss leider arbeiten heute..........

    n8 und danke

  5. Soundproblem #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn du beides installiert hast, behaken sie sich gegenseitig und keins funktioniert mehr korrekt.

    Im Bios müsste es einen Eintrag geben der in etwa "integrated peripherals" oder so ähnlich heisst.
    Da gibt es dann "onboard sound" oder "AC97 onboard device" oder etwas ähnliches.

    Das einfach auf off oder disable stellen.

  6. Soundproblem #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Beim A7V333 kann man den Sound nicht über das BIOS ausstellen, sondern nur über einen Jumper am Mainboard. Der ist unter dem PCI Slot 6, also ganz unten.. steht auch in der Übersichtskarte zum MB oder im Handbuch...

    Hatte auch mal meine Terratec SixPOack 5.1+ und den OPnboard Sound aktiviert, da hat dann auch nix mehr geklappt! Also musste ihn deaktivieren. :bj

  7. Soundproblem #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi,

    ich habe den onboardchip jetzt per jumper deaktiviert und die Terratec Karte wieder installiert. Leider ohne Erfolg, das Problem bleibt bestehen. Im control panel unter sound bekomme ich die Anzeige "This device is working properly". Wenn ich das Gerät anklicke werden unter properties

    1. Audio Devices
    2. Midi devices and instruments
    3. Mixer devices
    4. Line input devices

    mit jeweils dem Unterpunkt "ESS Audio Drive (WDM) angezeigt. Wenn ich nur ESS Audio Drive (WDM) doppelklicke steht unter Status : Driver is enabled but has not been started. Use audio features on this device ist aktiviert. Alles genau so wie gestern.

    Hab ich ein Programm gelöscht das die Teiber steuert oder so etwas?

    MfG

    ---EDIT 21:25---

    jau, habs hinbekommen.............einfach system restore auf den 1 Januar und gut wars :)

    danke für die Hilfen


Soundproblem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

driver is enabled but has not been started

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.