Soundprobleme mit neuem pc

Diskutiere Soundprobleme mit neuem pc im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Soundproblem durch Treiber Vllt hilfst. :bj...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Soundprobleme mit neuem pc #9
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Soundproblem durch Treiber
    Vllt hilfst. :bj

  2. Standard

    Hallo jott,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Soundprobleme mit neuem pc #10
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    so, ich hab mein windows etz 2x neu installiert, einmal gleich aufs frische system die 2.03 nforce treiber, einmal die 2.45 und bie beiden hab ich immer noch mein soundproblem...
    allerdings zeigt mir direct x jetzt ne fehlermeldung an:

    die soundkarte unterstützt kein hardwarepuffer. sounds werden nur vom softwarepuffer wiedergegeben....

  4. Soundprobleme mit neuem pc #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    allo ich hab das nich hinbekommen, hab mir von kumpel ne soundkarte geholt, damit funzt alles auf anhieb... thx für die hilfe blade :)

  5. Soundprobleme mit neuem pc #12
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Originally posted by jott@4. Aug 2003, 02:30
    allo ich hab das nich hinbekommen, hab mir von kumpel ne soundkarte geholt, damit funzt alles auf anhieb... thx für die hilfe blade :)
    Kein Thema.
    Welche SoKa hast du jetzt drin? Soviel ich weiss, ist auf deinem Board der Soundstorm-Chip, soll momentan der Beste OnBoard-Sound sein.

    Schau mal, ob ein IRQ (auf dem Bild rot eingerahmt) doppelbelegt wird, vor allem der des OnBoard-Sounds. Wenn ja, versuch mal im BIOS dem OnB.-Sound einen eigenen IRQ zuzuweisen. Wie es geht, müsste es in deinem Handbuch stehen. Oda such mal in Internet nach Config-Guides für dein Board. :bj

    Wie du auf dem Pic sehen kannst, teilt sich bei mir keiner eine IRQ, bis auf den USB-Controller, aba dat ist ned so schlimm. :1


Soundprobleme mit neuem pc

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.