Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D

Diskutiere Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hallo leute habe gerade ein DFI LANParty UT nF4 Ultra-D mit einem Opteron 144 auf 1,2v laufen. zumindest habe ich im bios 1,2v eingestellt und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D #1
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D

    hallo leute
    habe gerade ein DFI LANParty UT nF4 Ultra-D mit einem Opteron 144 auf 1,2v laufen. zumindest habe ich im bios 1,2v eingestellt und die aktuelle statusanzeige darunter bestätigt das, denke ich zumindest.
    aber speedfan zeigt 1,117v, CPU-z und CBI jeweils 1,168 an ???
    was soll das sein, ist das ein auslesefehler der programme oder undervoltet das board etwa um nochmal 0,025v ???

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    die bios-werte und die unter windows ausgelesenen werte stimmen
    doch in wenigsten fällen überein. halte dich an die bios-werte
    meine werte sind übrigens ähnlich

  4. Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also wenn er im bios unter der manuellen vcore einstellung dann auch 1,2v anzeigt müsste er das auch in der spannung machen?!
    und die 1,7v sind falsch oder einlesefehler oder woher kommt sowas; mein altes DFI hat sowas eigentlich immer akurat wie im bios auch im MBM angezeigt.
    nur MBM funktioniert ja nicht mit nf4, oder ?

  5. Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    für MBM gibt es eine modifziertes datenfile für NF4 klick
    warum die sensoren jetzt nicht die exakten bioswerte auslesen können
    weiß ich auch nicht.. das sind halt kein hochwertigen messsensoren

  6. Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D #5
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    aber temp-sensor oder diode wird eigentlich genau ausgelesen wie im bios

  7. Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    beschwere dich bei DFI und nicht bei mir *g
    ist doch halb so wild, du weißt ja wieviel die
    abweichung ausmacht. also mich stört das
    nicht die bohne, weil ich gerade bei den
    spannungen nur meinem digitalmultimeter
    vertraue

  8. Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D #7
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    cih beschwere mich doch nicht, ganz besonders nicht bei dir. sry wenns falsch rüber kam.
    also "undervoltet" dein ausleseprogramm auch ?

  9. Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    man bist du heute steif.. das war doch nur ein scherz ;)
    wie gesagt, mein werte sind ähnlich wie die deinen
    bei 1,4 volt bios werden mir unter windows 1.36 volt
    angezeigt.


Spannungen beim DFI LANParty UT nF4 Ultra-D

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.