Speicherfrage

Diskutiere Speicherfrage im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo zusammen, ich will mir ein neues Board kaufen. Auf diesem befinden sich 3 DDR-Ram Steckplätze. Jetzt habe ich auch andere Boards gesehen, bei denen ...



 
  1. Speicherfrage #1
    Alex
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich will mir ein neues Board kaufen.
    Auf diesem befinden sich 3 DDR-Ram Steckplätze.
    Jetzt habe ich auch andere Boards gesehen, bei denen zusätzlich noch
    DIMM-Steckplätze vorhanden sind.
    Da ich mich jetzt darin überhaupt nicht auskenne, möchte ich
    eigentlich nur wissen, ob meine bisherigen "normalen" SDRams auch
    in den DDR-Ram Steckplätzen funktionieren, oder ich dann gar neuen Speicher oder vielleicht doch eins Board mit noch vorhandenen DIMM-Steckplätzen kaufen muß!

    Vielen Dank

  2. Standard

    Hallo Alex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speicherfrage #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hallo !

    SD-RAM ist mit DD-RAM nicht baugleich, passt also auch nicht in die Slots..
    Entweder kaufst du dir ein Board das beides unterstützt oder du kaufst dir ein altes SD-RAM Board wenn du unbedingt deine alten Speicher benutzen möchtest...

    Allerdings frage ich mich warum du dann nicht gleich dein altes Board behälst,... ein 266'er oder 333' Board würde ja durch PC 133 SD-RAM total ausgebremst...das würd rein garnichts bringen...minimal jedenfalls nur

  4. Speicherfrage #3
    Alex
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ist bei DDR-RAM richtig, das im BIOS bei DRAM-FREQUENZY 133 MhZ steht? :5

  5. Speicherfrage #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Sowohl bei SD-RAM 133 als auch bei DDR-RAM 266
    steht im Bios DRAM Frequency 133.

    Bei DDR-RAM sagt man nur sie würden mit 266 laufen,
    sie laufen aber auch nur mit 133. Da sie aber die
    doppelte Menge an Daten auf einmal verarbeiten
    können (Double Data RAM) sind sie mit SD-RAM 266
    vergleichbar und daher sagt man auch DDR-RAM 266.

    Die laufen also auch mit 133MHz.

  6. Speicherfrage #5
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Zur Ergänzung:
    Die DDR - Speicher nutzen die positive und negative Signalflanke zur Datenverarbeitung.....

  7. Speicherfrage #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Okay das war jetzt die
    Erklärung für Physiker und
    Elektroniker.

    *LoL* :4


Speicherfrage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.