Stromanschluss für PCI-e

Diskutiere Stromanschluss für PCI-e im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; wofür ist dieser PCI-e Stromanschluss auf dem Board des DQ6? Für die Graphikkarte? Haben Gaphikkarten nicht selbst einen zusätzlichen Anschluss, jedenfalls hat meine AGP Karte ...



 
  1. Stromanschluss für PCI-e #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard Stromanschluss für PCI-e

    wofür ist dieser PCI-e Stromanschluss auf dem Board des DQ6? Für die Graphikkarte? Haben Gaphikkarten nicht selbst einen zusätzlichen Anschluss, jedenfalls hat meine AGP Karte diesen. Ist das nur bei Gigabyte so?

  2. Standard

    Hallo telex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stromanschluss für PCI-e #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wäre nett, wenn Du erstmal einen Link zu dem Board hast, so dass man sehen kann, um was es sich handelt.

    Ne Zeit lang wurden zusätzliche Stromanschlüsse in Grafikkartennähe angebrcht, die man nehmen sollte, wenn man kein ATX-Stecker mit 24Pin hat.

  4. Stromanschluss für PCI-e #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

  5. Stromanschluss für PCI-e #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der wird wohl dafür da sein, um die Spannungen zu stabilisieren, falls Du nur ein Netzteil mit 20poligem ATX-Stecker hast... Man muss den Anschluss nicht unbedingt verwenden.

  6. Stromanschluss für PCI-e #5
    Volles Mitglied Avatar von youR.Fate

    Mein System
    youR.Fate's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600 @ 2,4 @ Andy Samurai Master
    Mainboard:
    Gigabyte GA 965P-DQ6 ( Rev 1.0 BIOS F9 )
    Arbeitsspeicher:
    2gig G.Skill F2-6400CL5-2GBNQ @ 4-4-4-12
    Festplatte:
    250gig WD Caviar (16mb cache) Sata
    Grafikkarte:
    Asus EN 8800 GTS 640mb @ Standard
    Soundkarte:
    Sennheiser USB Headset
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Aerocool Extremengine 3T
    Netzteil:
    500W BeQuiet! StraightPower
    Betriebssystem:
    Windows xp prof
    Laufwerke:
    Pioneer DVD Multibrenner (alle Formate denk ich ^^)

    Standard

    also in HANDBUCH des mobos (nächstes mal vorher lesen) steht das drinn. Is nicht unbedingt notwendig, dient aber wohl zur Stabilisierung

  7. Stromanschluss für PCI-e #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ist auch kein PCIe-Stromanschluss, sondern ein normaler Molex...


Stromanschluss für PCI-e

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.