Stromspar PC

Diskutiere Stromspar PC im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Stromspar PC Hi, möchte mir nen Stromspar PC zusammenbauen. Aber ich weis net welches Mainboard am wenigten verbraucht. Es sollte auf jedenfall ein Micro ATX ...



 
  1. Stromspar PC #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard Stromspar PC

    Stromspar PC
    Hi,

    möchte mir nen Stromspar PC zusammenbauen.
    Aber ich weis net welches Mainboard am wenigten verbraucht.
    Es sollte auf jedenfall ein Micro ATX Sockel A Board sein und Grafik on Board haben.
    Es sollte auch möglich sein die Spannung für CPU auf 1,1Volt zu regeln!
    Egal ob mit Umlöten oder nicht. Wenn mit Umlöten, dann brauchte ich ne anleitung.
    Welches Mainboard bzw. welcher Chipset verbraucht am wenigten?
    SiS, VIA oder nForce?
    Möchte mir dann evtl. ein Board auf der Messe in Stuttgart Killesberg kaufen.
    Bedanke mich schon mal im vorraus!

    Pleace Help!!!!!!

    Gruss Mister

  2. Standard

    Hallo MISTER AMD,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stromspar PC #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Am besten sind da ITX Boards mit ner Via CPU drauf... die verbrauchen ja nur 20W oder so und ham 1GHz und sind noch billig.. aber da hab ich nicht so viel Plan von, zumal du ja nen ATX willst...

  4. Stromspar PC #3
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    hi micro atx für via c3 prozi dann noch nen via c3 1ghz(kannst du passiv kühlen) und nen 60Watt nt sollten reicehn(ebenfalls passiv) nur is der pc dann net o schnelll darfst den dann mit nem 800,900 Celeron vergleichen...

  5. Stromspar PC #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    es sollte schon ein Sockel A sein! Hab mir ein Gehäuse für Micro ATX schon angefertigt.
    Möchte da ein Barton-M oder ein Sempron untertaktet einbauen!
    Es ist so, ich weis net wo man das herausbekommen kann, was jeweilige Mainboard mit eintsprechenden Chipset verbrauchen?
    Gibt es da ne Seite wo man nachschauen kann?
    Hab schon im Auge den AsRock K7S41 SocketA SIS741+963L und den
    Asus A7N8X-VM/400 nForce2 IGP SocketA.

  6. Stromspar PC #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    die frage ist doch wofür brauchst du das teil. legst du wert auf gute grafikperformance, dann nimm ein nforce, ist dir das egal, dann würd ich zu sis greifen, die verbrezeln am wenigsten saft und laufen stabiler als via. was willst du sonst noch haben, firewire s-ata, etc....


Stromspar PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

stromspar motherboard

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.