Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7

Diskutiere Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7 im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; @Hagen, guck nicht so viel bei xtremesystems.org die bringen dich bloß auf komische ideen.. schwankungen in der v-core wirste trotz mod auch noch haben außerdem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 44
 
  1. Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7 #25
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    @Hagen, guck nicht so viel bei xtremesystems.org
    die bringen dich bloß auf komische ideen..
    schwankungen in der v-core wirste trotz mod auch noch haben
    außerdem wird ein mod bei deiner niedrigen v-core nicht viel bringen
    bei 2.0 volt wär das schon was anderes..
    ein extrem starkes NT könnte den gleichen effekt haben

  2. Standard

    Hallo Hagen,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7 #26
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hagen

    Mein System
    Hagen's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 @ 3608 Mhz @ 1,28 V.
    Mainboard:
    DFI LANParty UT ICFX3200-T2R/G
    Arbeitsspeicher:
    GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2 800
    Festplatte:
    160 GB SATA II Hitachi
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO
    Soundkarte:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Monitor:
    ACER TFT 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano 1000
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO, BQT P6-PRO-600W
    3D Mark 2005:
    ~12900
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    1 x DVD Brenner / 1x DVD Laufwerk

  4. Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7 #27
    Junior Mitglied Avatar von Flexxx

    Standard

    Hallo zusammen, ich will mich mal hier an den OC tread anschließen. Ich habe da ein problem
    mit meiner config das ich da nicht über 230 MHz stabil komme. Es sind im einsatz ein
    NF7 v2.0 + 2600+ Mobile + 2x512MB A-DATA DDR500 und es läuft momentan auf 11x230 MHz stabil
    soweit aber ich würde gerne die 240 oder 245MHz grenze erreichen. Habe soweit auch alle
    aktuellen Bios'e und ihre einstellungen getestet. Hoffe ihr habt noch nen tip oder ne idee
    was ich noch machen könnte um höher zu kommen. Ich weiß das mit dem hoch hinaus kommen ist
    immer so ne glücksache, aber will die hoffnung nicht aufgeben und will noch weitetr testen.
    In diesem sinne hoffe ihr habt noch nen tip odr ne idee.

    INFO:
    Core's

    VCore : 1,825
    VDimm : 2.83
    VDD : 1.7

    Das ganze äußert sich mit plötzlichem neustart oder der rechner hängtsich komplett auf und nichts geht mehr, nur noch reset.

    Hoffe ihr könnt mir da nen tip geben.

  5. Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7 #28
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hagen

    Mein System
    Hagen's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 @ 3608 Mhz @ 1,28 V.
    Mainboard:
    DFI LANParty UT ICFX3200-T2R/G
    Arbeitsspeicher:
    GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2 800
    Festplatte:
    160 GB SATA II Hitachi
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO
    Soundkarte:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Monitor:
    ACER TFT 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano 1000
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO, BQT P6-PRO-600W
    3D Mark 2005:
    ~12900
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    1 x DVD Brenner / 1x DVD Laufwerk

    Standard

    Hallo !

    Mach mal Vdd auf 1,6 V. ! Das kam bei mir auch schon vor das 1,6 V. besser war ! Weis Gott warum !!!

    Nordbrightkühler runter,und Silberpaste drauf !

    Ich hab auch schon gesehen,das die Nordbright mit Schmiergelpapier
    plan geschliffen wurde ! Sie ist nicht 100% Plan ! Leichter Buckel !

    Und mach einen L12 Mod ....siehe Bild (...von 133 auf 166 Hhz)

    Aber ich denke , das liegt an deinen 2 x 512 MB !

    Versuch mal mit einem Riegel (512 MB) Timings 2,5/3/3/7 @ ~ 2,94 V.

    Wenn das alles nichts hilft,Ramteiler auf 5/3 und der Multi auf 8 !

    Dann den FSB hochschrauben ! Aber ich kann mir nicht vorstellen,das die A-Data am Ende sind auf dem NF7 Board !
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -l12mod4sd.jpg  

  6. Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7 #29
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    als erstes würde ich ein mod bios flashen, D26 Mantarays XT 2T
    kann auch sein das die 1.7 volt VDD nicht mehr reichen
    dann könnte ein VDD-mod helfen Abit nForce 2 - VDD
    den ramteiler zu reduzieren bringt nicht wirklich was
    da kannste deine jetzigen einstellungen gleich so lassen

  7. Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7 #30
    Junior Mitglied Avatar von Flexxx

    Standard

    Also MOD-Bios habe ich schon die ganze zeit drauf das von TicTac D26. Aber HAGEN hat mich auf ne idee gebracht mit dem, ich soll mal mit einem ram-riegel testen wie weit es geht. und siehe da ich habe die ram's jetzt als SingleChannel laufen und siehe da ich komme locker auf die 245MHz FSB ohne teiler. Die kiste hat sogar mit 250MHz den Memtest 5 bestanden ohne fehler, höher habe ich mich nicht getraut erstmal. Das solltet ihr vieleicht auch mal testen ob ihr in SingleChannel höher kommt. Mein board hat anscheinend ein problem mit dem DualChannel so weit hoch zu kommmen. Die benches bei Everest sind auch besser geworden als im DualChannel warscheinlich weil ich so hochgekommen bin mit dem FSB. Nur das schreiben bei Everest ist um 200MB/s langsamer geworden.

  8. Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7 #31
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin

    nicht schlecht die ergebnisse..
    kannste mal den datendurchsatz mit sandra posten
    also im vergleich

  9. Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7 #32
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Hagen

    Mein System
    Hagen's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 @ 3608 Mhz @ 1,28 V.
    Mainboard:
    DFI LANParty UT ICFX3200-T2R/G
    Arbeitsspeicher:
    GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2 800
    Festplatte:
    160 GB SATA II Hitachi
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO
    Soundkarte:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Monitor:
    ACER TFT 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano 1000
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO, BQT P6-PRO-600W
    3D Mark 2005:
    ~12900
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    1 x DVD Brenner / 1x DVD Laufwerk

    Standard

    Zitat Zitat von Flexxx
    Also MOD-Bios habe ich schon die ganze zeit drauf das von TicTac D26. Aber HAGEN hat mich auf ne idee gebracht mit dem, ich soll mal mit einem ram-riegel testen wie weit es geht. und siehe da ich habe die ram's jetzt als SingleChannel laufen und siehe da ich komme locker auf die 245MHz FSB ohne teiler. Die kiste hat sogar mit 250MHz den Memtest 5 bestanden ohne fehler, höher habe ich mich nicht getraut erstmal. Das solltet ihr vieleicht auch mal testen ob ihr in SingleChannel höher kommt. Mein board hat anscheinend ein problem mit dem DualChannel so weit hoch zu kommmen. Die benches bei Everest sind auch besser geworden als im DualChannel warscheinlich weil ich so hochgekommen bin mit dem FSB. Nur das schreiben bei Everest ist um 200MB/s langsamer geworden.
    Na geht doch !

    Hast du es jetzt mit einem 512 MB Riegel probiert ? ( Weil du " Ram`s " geschrieben hast)

    Meistens liegt es immer an den 2 x 512MB`s ! Wo ich meine Ram`s (2x256MB)

    gekauft hab,hat der mir gesagt das das NF7 Board etwas probleme hat mit 2 x 512MB beim OC !

    Wenn die Riegel noch Beidseitig bestückt sind dann noch mehr !

    ...er meinte das das Board sich nur um drei seiten der Riegel kümmern kann und da würde das Problem liegen beim OC....hoher FSB !!!


Suche/Frage..... Vcore Mod für NF7

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.