Temperatursturz ! Was soll denn das ?

Diskutiere Temperatursturz ! Was soll denn das ? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi @ all, gestern hab ich das letzte bisschen Tempo aus meiner Kiste herausgeholt und bin nun TOP zufrieden. Normal les ich immer die Temps ...



 
  1. Temperatursturz ! Was soll denn das ? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Temperatursturz ! Was soll denn das ?

    Hi @ all,

    gestern hab ich das letzte bisschen Tempo aus meiner Kiste herausgeholt und bin nun TOP zufrieden. Normal les ich immer die Temps des CPU mit Speedfan aus so dass ich dann auch immer sicher gehen kann. Normal hab ich bei meinem 3000+venice@2,61(der Proz macht mehr aber der Ram nich da Freq von 150)
    bei Volllast 52° und Idle 34°. Nun nachdem ich meinen Ram mit dem A64 Tweaker
    hochgemotzt hab zeigt der mir Idle 20° und unter Full 36° an. Also dan kann doch nicht sein, vor allem hab ich ne GateWatch Lüftersteuerung mit Temperatur Sensoren und den CPU sensor hab ich auf dem Heatsink meines Thermaltake Fanless 103 Kühlers und da muss ich normal immer 6-10° dazurechnen dann kommt das hin und der Sensor sagt bei Last 40° und Idle 32°. Also stimmen die Temperaturen aus dem Bios nimmer. Aber vor 2 Tagen waren die noch normal.

    Wie kann das Bios einfach die angezeigten Temps ändern ?
    ALso ich hab ein K8N Neo2 Plat. Und Bios 1.9 Beta 8

    P.S: Kann man den Vdimm auch ohne Hardwaremoss über 2.85V bekommen ?

    THX !

    P.S2: Ihc bin ab morgen bis Mittwoch weg also kann ich dann nicht antworten

  2. Standard

    Hallo Nickelback,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temperatursturz ! Was soll denn das ? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    seit ich das 1.9er drauf hab kann auch der nVidia nTune Monitor nicht mehr auslesen, kommt nur ne meldung

    "Das System hat keinen BIOS support um NVMonitor.exe zu starten."

    habe allerdings noch die beta5 drauf.

    edit: is mit der final dasselbe...

  4. Temperatursturz ! Was soll denn das ? #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das komische is ja dass es vor 2 Tagen noch bei mir ging und ich hab ja nix am bios geändert sondern nur den A64 Tweaker installiert aber der kann ja nix mit der im Bios und dadurch auch Windows angezeigten Temp zu tun haben.

    komisch. Wieso könnte sich denn das so plötzlich geändert haben ?

  5. Temperatursturz ! Was soll denn das ? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    du hast doch das ganze seit du den A64 Tweaker benutzt hast
    was genau haste denn damit getweaked ?
    und kannste die einstellungen wieder rückgängig machen?

  6. Temperatursturz ! Was soll denn das ? #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also es ist so: Ich hab die Freq des Rams auf 150 gesetzt 2T disabled und CL auf 2,5
    gesetzt und sonst nur kleinigkeiten noch hochgeschraubt damit er den Takt verträht.
    Also wenn das Sys crashed weil ich so hoch getaktet hab lädt er automatisch die normalen ungetweakten settings aber auch dann is die temp so komisch. Das muss an was anderem liegen. Nur an was ? Das kann sich doch nich einfach so ändern.
    Würdet ihr mir ein Update auf 1A empfehlen ?

    Gibts eigentlich ein Bios um Vdimm auf 3 zu erhöhen ohne den Hardwaremod ?

  7. Temperatursturz ! Was soll denn das ? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das mit deinen temps kann ich mir sonst auch nicht erklären
    und wegen der vdimm fällt mir bloß der OCZ DDR Booster ein
    da kannste je nach mobo bis zu 3,9 volt einstellen
    hier die kompatibilitätsliste klick

  8. Temperatursturz ! Was soll denn das ? #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nun gehts wieder !!! Ich hab ein CMOS Reset gemacht und alles klappt. Und mein Ram läuft wieder bei 133 aber Timings 2-2-2-5-1 und 193mhz
    CPU ist SuperPi stable @2700
    Spiele und Benchmarkstable @2673

    Hab gedacht mit nem Bios könnte man da noch was rausholen.
    Naja, THX ! Kann dann geclosed werden !

  9. Temperatursturz ! Was soll denn das ? #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also ich glaube ich hab den bug wieder. Also ich hab nun Idle 22° das kann nicht sein selbst wenn ich nun 2 Lüfter an meinem Thermaltake fanless 103 hab. Meine Gatewatch sagt 30° das kommt schon eher hin. Naja kann ich wohl leider nix machen

    Edit: DDR Booster sollte morgen kommen


Temperatursturz ! Was soll denn das ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.