UDMA133 und RAID

Diskutiere UDMA133 und RAID im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ja wenn du ein Raidsystem drauf machen willst natürlich das Raidbios. Für das ASUS A7V333 wäre das dan ja wohl das Full Raid 1011 R2. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. UDMA133 und RAID #9
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Ja wenn du ein Raidsystem drauf machen willst natürlich das Raidbios. Für das ASUS A7V333 wäre das dan ja wohl das Full Raid 1011 R2. Als Treiber nimmst du den 20.30.b0140.009 (empfholen) oder so.

    1. Raidbios flushen.
    2. Array neu einrichten, Strip Size 16 k einstellen
    3. OS Neuinstallieren
    4.Treiber über Gerätemanager installieren

    Und dann sollte es funzen

    Gruß Michl

  2. Standard

    Hallo Dein Vater,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. UDMA133 und RAID #10
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Nagut..... wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Gut, dass wir hier 2 fette Rechner stehen haben. Dann kann ich wenigstens schnell noch meine Daten backupen. Ich hab aber das normale 1008er Bios runtergeladen.
    Nagut..... wenn ihr nichts mehr von mir hört, dann hats den Rechner wahrscheinlich geschrottet :))) Im Lumberjacker FAQ steht aber, dass ne Size von 8 besser ist als 16. Hast Du schlechte erfahrungen mit 8 gemacht.

    CU:

    PS: bin noch ca 10 am umspeichern. Dann gehts ab....also schnell noch antworten :))

  4. UDMA133 und RAID #11
    Dein Vater
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Jo........etliche Stunden später ist es vollbracht. Und läuft *freu*. Gut, dass es DriveImage gibt. Sonst wäre das mit dem Neuinstallieren wieder eine Wochenaufgabe geworden. Ich habs zwar noch nicht gemessen, aber er scheint zumindest vom Gefühl her schonmal schneller zu sein.

    ThankXXX all:

    Euer Vater :1

  5. UDMA133 und RAID #12
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    :bj

  6. UDMA133 und RAID #13
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    *ggg* Schieb mal ein paar Benchmarks rüber! *wissenwillwieschnell*

    8 oder 16 k ist so eine Sache. Die Frage ist ob das eher Board oder Plattenabhängig ist. Ich hab irgendwo gelesen das für das A7V 266 E 16 k einen Tick schneller sein soll.

    Na ja jedenfalls läufts bei mir deutlich schneller als vorher.

    Gruß Michl :4


UDMA133 und RAID

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.