nicht unterstützer Ram Kaufberatung

Diskutiere nicht unterstützer Ram Kaufberatung im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, Nachdem ich gestern durch etwas unsachgemässe Behandlung meinenes Mainboards den AGP-Slot unbrauchbar gemacht habe, brauche ich jetzt ein neues Motherboard vom Sockel 754. Mit ...



 
  1. nicht unterstützer Ram Kaufberatung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard nicht unterstützer Ram Kaufberatung

    Hi,
    Nachdem ich gestern durch etwas unsachgemässe Behandlung meinenes Mainboards den AGP-Slot unbrauchbar gemacht habe, brauche ich jetzt ein neues Motherboard vom Sockel 754.

    Mit meinem voherigen Board (ASUS K8ne Deluxe) hatte ich diverese Probleme. Als erstes hat es meinen RAM wohl nicht richtig unterstütz (2 x Corsair CMX 512-3200XLPRO || 400 MHZ || 2.2.2.5) Die Settings sind wohl etwas zu anspruchsvoll für den frontside bus oder für das MB. Ich musste auf 266 Mhz und ein Setting von 3.3.3.6 runtergehen damit das System nach kurzem Betrieb keine Bluescreens mehr verursachte. Ausserdem hat der 1 gigabit Netzwerk adapter partout nicht funktioniert.

    Diesem Probleme sollen mit meinem nächsten MB nicht auftreten also bitte ich höflichst um eine Kaufberatung von ein paar versierten Hardware Leuten.
    Und zwar bitte mit bester Kompatibilität zu folgenden Komponenten:

    Arbeitsspeicher : (2 x Corsair CMX 512-3200XLPRO || 400 MHZ || 2.2.2.5)
    CPU : AMD Athlon 64 3400 Mhz Socket 754 (mehr Informationen müsste ich bei Bedarf nachschauen)
    AGP : Aopen Aeolus 6800 GT (mehr Info s.o.)

    Zur Kühlung kann ich auch noch Informationen liefern wenn die benötigt werden.

    Ich bin für jeden Vorschlag offen und freue mich auf eure Antworten.

  2. Standard

    Hallo L3gend,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicht unterstützer Ram Kaufberatung #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Nimm eins mit ULI-Chipsatz - die fressen (fast) jeden RAM SIS ginge auch - is aber deutlich lahmer, als der ULI, der teilweise sogar überm Nforce3 liegt...
    Und in Zukunft lieber kompatiblen, "normalen" RAM (Samsung, Infineon original, MDT) kaufen, als das zickige, überteuerte OC-Zeugs


nicht unterstützer Ram Kaufberatung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.