Wie V-Core mehr als 1,85V?????????

Diskutiere Wie V-Core mehr als 1,85V????????? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, ich habe ein ASUS A7 V 266EX, das bereits mit einem V-Core von 1,85 Volt läuft. Habe meinen XP 2000+ mit den FSB von ...



 
  1. Wie V-Core mehr als 1,85V????????? #1
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Hallo,
    ich habe ein ASUS A7 V 266EX, das bereits mit einem V-Core von 1,85 Volt läuft.
    Habe meinen XP 2000+ mit den FSB von 148 MHZ auf 1852MHZ übertaktet.
    Meine Frage an Euch wäre wie man die V-Core mehr anheben kann, im Bios gehts nur bis 1,85 V, um evtl noch höher takten zu können.
    Bringt das überhaupt was?
    Habe gehört das die CPU durch mehr Spannung am Core Stabiler werden kann, habe die CPU bereits bis 1900 MHZ getaktet, die lief eben nun mal nicht lang so, ist bald eingefroren.

    Mein System:

    XP 2000+@1852 MHZ
    ASUS A7V Via Kt266 EX
    Samsung DDR 512 MB CL 2,5
    ASUS Ge-Force 4 4600 TI (300/700)
    Alpha Pal 8045 Power
    5 Gehäuselüfter Papst (Gehaüse CS 601)
    Win. XP Prof.
    Enermax 431W

    Geht da überhaupt noch was, wie sind eure Erfahrungen???

    Leerlauf 48 Grad------Vollast 58 Grad.

    OK, Danke im Vorraus

    Gruss an alle !!! :4

  2. Standard

    Hallo Hombre,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie V-Core mehr als 1,85V????????? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    les dir mach das durch,ich weis nicht ob es mir dem 266 auch geht.
    Vcore kannste dann bis 2,32V einstellen.
    Link:Tom´s Hardware

  4. Wie V-Core mehr als 1,85V????????? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Beim A7V333 gibt es über dem Sockel nen Overvoltage Jumper, der geht dann, wenn im BIOS 1,85V eingestellt ist, auf 2,25V.

    If today was perfect there would be no need for tomorrow.

  5. Wie V-Core mehr als 1,85V????????? #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    falls du keinen bock auf löten hast kannst du es noch mit einen burn-in versuchen.

    dazu die vcore auf 1.85 also max. einstellen, den multi und den fsb so weit runter wie möglich.
    z.b. fsb 95 x multi 6 = 570 mhz mit 1.85vcore.
    nun lässt du 2 tage lang den pc am stück laufen und lässt stressprogramme laufen. z.b. sandra burn-in oder cpu-stabilitytest, warmup etc. , kannst auch noch einen 3dmark2001 o.ä. laufen lassen, obwohl das mehr auf die gpu geht...
    also möglichst die cpu in jedem bereich auslasten.
    nach 48-72 stunden könnte die cpu stabiler laufen als vorher. muss aber nicht. evtl. das ganze procedere wiederholen.
    ich hatte mit einem duron 800@1000 -> 1050 mhz erfolg und einem athlon 1000 b -> 1150 auf 1250mhz.
    meinen athlon 1000C @1400 auf 1425, mit wakü auf 1500.

    derzeit lasse ich einen Athlon C 1400 unter last laufen.

    es ist eher ein stabiler betrieb bei sinkender vcore möglich also eine erhöhung der mhz. das ist meine Erfahrung.

    wenn du also derzeit deine cpu mit 1852 mhz bei 1.85vcore stabil betreiben kannst, könnte nach einem burn-in ein stabiler betrieb bei 1.75vcore möglich sein, eine erhöhung des mhz-takt ist ein glücksfall.

  6. Wie V-Core mehr als 1,85V????????? #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Hombre

    Standard

    Hi.
    Danke für die Antworten, werd mal auschecken!!
    EL HOMBRE :af


Wie V-Core mehr als 1,85V?????????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.