Via 4in1 Problem

Diskutiere Via 4in1 Problem im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich habe bei mir letztens die 4in1 4.34 draufgepackt, mein Rechner ist nurnoch abgeschmiert, formatieren. Dann waren die 4.35 draussen und ich hab sie draufgepackt, ...



 
  1. Via 4in1 Problem #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe bei mir letztens die 4in1 4.34 draufgepackt, mein Rechner ist nurnoch abgeschmiert, formatieren. Dann waren die 4.35 draussen und ich hab sie draufgepackt, instabil, formatiert. ich hab jetzt wieder 4.33 drauf und alles läuft, hat noch jemand solche probleme und wie sind die neuen Via 4.36?

    mfg screeny

  2. Standard

    Hallo Screeny,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Via 4in1 Problem #2
    Jürgen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich hab das ganze VIA-Geraffel weggelassen nachdem ich Ewigkeiten Probleme mit Freezes hatte.
    Egal welche Version ich probiert hatte - immer das selbe Ergebniss.Seit ich die ganzen Treiber weggelassen habe, habe ich keinen einzigen Freeze mehr gehabt.

    Gruesse

    Juergen ( der sich garantiert kein VIA-Board mehr kauft)

  4. Via 4in1 Problem #3
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Habe auch das MB und sehr begeitert von dem MB.Habe 4in1 36 drauf und hab keine probleme damit ausser das das MB SAU SCHNELL IST und aus meiner billigen GK sehr viel mehr Frames raus holt.Benchmark 2000 K7S5a mit 32MB elsa erazor 2921 mit epox 8kha+ 3537 f/sec

    mfg
    tom

  5. Via 4in1 Problem #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jürgen, du bist ja lustig, was hast du für ein OS? Wenn du WinME oder ähnlich fährst solltest du aber lieber die VIAs installieren, da sonst kein DMA und so.
    naja, jetzt sind die 4.37 raus und ich weiss immer noch nicht ob ich die drauf tun soll

  6. Via 4in1 Problem #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,
    das mit dem DMA ist ja wohl tierisch mumpitz!!!
    Die Original Windows Busmastertreiber sind sogar schneller, als die von VIA und vorallem Stabiler!
    Die VIA Busmaster sollten nur installiert werden wenn es Probleme beim Brennen mit den MS-Treibern gibt(meist ist dies aber genau andersrum&#33.

    Einzig und allein wichtig sind die AGP-Treiber und die .inf-File.
    für 95 auch dir IRQ- Routing-Treiber

    Gruß Troost

  7. Via 4in1 Problem #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi all also ich hab das prob mit den Via Treibern auch, bei 99% bleibt das System hängen. Das ist bei meinem Bruder nicht anders.
    Ich habe das 8KHA+ mein Bruder  8KTA3 pro...

    ap0x

  8. Via 4in1 Problem #7
    Jürgen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also ich hab ide Kiste sowohl unter W2K als auch unter Linux und Solaris (fast) am laufen.
    Wie gesagt, ich hatte massive Probleme mit allen Versionen der 4in1-Treiber. Ich dachte auch immer, man braucht die unbedingt. Auf einen Tipp hin hab ich alles weggelassen und siehe da - keine Probleme mehr.
    Ob der Rechner nun ein paar Prozent langsammer ist oder nicht hab ich nicht nachgemessen.
    Ist mir ehrlich gesagt auch ziemlich egal. Für meine Belange reicht das alles mehr als aus. Ich muss mit dem Rechner arbeiten und Geld verdienen. Da ist mir Stabilität wesentlich wichtiger als 10% Geschwindigkeit.
    Wenn jemand Lust hat, kann er ja mal einen Verglich mit und ohne VIA Treiber machen.

    Gruesse

    Jürgen

  9. Via 4in1 Problem #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe v4.37 benutzt, VIA AGP v4.10 und Detonator 27.20 .. Wunderbar !!!


Via 4in1 Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.