viel zu heiss oder ???

Diskutiere viel zu heiss oder ??? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; das mit den 30 Grad MB ist mehr oder weniger normal... Die teile sind ziemlich schnell auf "Betriebstemperatur" und so lange die Temperatur nicht viel ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 22 von 22
 
  1. viel zu heiss oder ??? #17
    Newbie Standardavatar

    Standard

    das mit den 30 Grad MB ist mehr oder weniger normal...
    Die teile sind ziemlich schnell auf "Betriebstemperatur" und so lange die Temperatur nicht viel weiter steigt, brauchst du dir da keine Sorgen zu machen....

    Intel - Wir haben das Problem eingekreist *g*

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. viel zu heiss oder ??? #18
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Ich kann auch nur aus eigener Erfahrung sagen,daß bei Asus-Probe die Temperatur falsch angezeigt wird.Habe einen Duron 700 auf Asus A7V,Asus-Probe zeigt 58°C und im Bios stehen 48°C.

  4. viel zu heiss oder ??? #19
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @schorni
    die angaben von asus probe stimmen. der tempfühler sitzt ja ein stück weg vom die und deswegen schlägt asus probe 10° auf die gemessene temp drauf, um möglichst dicht bei der tatsächlichen dietemp zu liegen.
    kommt ja mit den angaben aud dem bios und dem post von christof ganz gut hin

    gruß montana

  5. viel zu heiss oder ??? #20

    Standard

    Hallo
    Bei mir ist es gerade mal 8 Tage her, denn auch ich hatte Probleme mit der Temperatur. Zu stosszeiten hatte ich bis zu 80°C mit meinem TB 900er.
    Jetzt habe ich mir den  Kanie Hedgehog mit einem Y.S Tech Lüfter obendrauf (4500 Umdrehungen) mit Artic Silver II und einem Kupferspacer zugelegt, und siehe da, meine Temperatur leigt nun bei 45°C, bei Vollast 50°C. Für mich hat sich diese Ausstattung gelohnt, auch wenn ich dafür 170 sFR. zahlen durfte.
    Was auch noch wichtig ist: Der Lüfter muss blasen, nicht saugen, auch wenn in der Anleitung etwas anderes steht.
    Tschüss
    Carlo

  6. viel zu heiss oder ??? #21
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,
    hatte das selbe Problem mit dem Red-Cooler, habe es im Griff bekommen in dem ich mir den Pentalpha 155 und ein Enermax Netzteil besorgt hatte danach fiel die Temperatur an der Cpu auf 49 Grad und Mobo 29 Grad. War ich leider noch nicht zufrieden hab mir noch das 1007 IDLE Bios von Teccentral raufgezogen und jetzt habe ich an der CPU 37 Grad und Mobo 26 Grad. Jetzt bin ich zufrieden!
    bye

  7. viel zu heiss oder ??? #22
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Jam
    Wenn alle Kühl-Versuche fehlschlagen(bei der noch so besten Kühlung und Einstellungen im Bios) solltest
    Du mal dein Netzteil überprüfen und auch mal an das Mainboard denken! Evtl. einfach schrott. Das muss es nicht, aber wenn du eine solche möglichkeit hättest, ein anderes Board auszuprobieren würde ich dies mal empfehlen.Wenn nicht, ein umtausch dürfte doch wegen solchen Problemen gut zu begründen sein, ich jedenfalls würde das tun, wenn alle anderen Komponenten ausscheiden.

    So, nun viel Glück, ausser das Problem hat sich erledigt:)

    MfG


viel zu heiss oder ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.