Wärmeleitpaste???

Diskutiere Wärmeleitpaste??? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi Jungs ich hab seit einiger zeit ein Problem. Ich hab mein Motherboerd mal vom staub befreit. Seit dem Ist mein zusätzlicher Kühler (kleiner Standartkühler) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Wärmeleitpaste??? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Wärmeleitpaste???

    Hi Jungs ich hab seit einiger zeit ein Problem. Ich hab mein Motherboerd mal vom staub befreit. Seit dem Ist mein zusätzlicher Kühler (kleiner Standartkühler) um einiges lauter als zuvor. Ich hah gesehen das der Kühler nicht mehr richtig auf der motherboard war. er wackelt ein bisschen. Hab ihn aber nicht abgemacht. Hab ihr ne erklärung warum der auf einmal so laut ist?
    Ich hab auch gesehen dass fast keine Wärmeleitpaste mehr auf dem Chip ist. Kann es daran liegen

  2. Standard

    Hallo zero Crash,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wärmeleitpaste??? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenn keine Paste mehr zwischen Chip und Kühler ist, kann die Wärme u.U. nicht richtig abgeführt werden. Dadurch könnte der Chip zu heiß werden und wenn das Mainboard eine Temperaturregelung für den Lüfter hat, dann dreht es vielleicht deswegen die Lüfterdrehzahl hoch.
    Es kann also nicht schaden, mal neue Paste haudünn draufzutun und den Kühler ordentlich zu befestigen.

    PS: Wie hast Du gesehen, daß keine Paste mehr drauf ist, wenn Du den Kühler gar nicht abgemacht hast???

  4. Wärmeleitpaste??? #3
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04
    PS: Wie hast Du gesehen, daß keine Paste mehr drauf ist, wenn Du den Kühler gar nicht abgemacht hast???
    das würde mich auch mal interessieren?!
    aber neue WLP wäre dort auf jeden fall angebracht, wenn nicht genügend drauf ist.



    könnte auch sein das du gegen das lüfterrad gekommen bist oder mit dem staubsauger das rad abgesaugt hast? dann wäre es möglich das er nun unrund läuft und dadurch lauter ist.... hällt natürlich auch nicht mehr lange, falls das der fall ist.

  5. Wärmeleitpaste??? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard AW:

    Naja ich hab dann schon nachgeschaut, nachdem mich ein kumpel darauf aufmerksam gemacht hat dass es daran liegen kann. Inzwischen hab ich neue Paste drauf aber trotzdem ist der Lüfter noch zu laut. Kaputt scheint er aber nicht zu sien. Jedenfalls auf den ersten Blick. AN was kann es denn noch liegen???

  6. Wärmeleitpaste??? #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Du kannst den Lüfter auch mal kurz mit dem Finger anhalten... dann weißte, ob es der Lüfter ist oder vllt auch was anderes.

    Was für ein Mainboard haste denn?
    Du könntest den Mainboard-Hersteller auch mal anrufen/schreiben, ob sie dir einen neuen NB-Kühler (ist doch der NB-Kühler?) zuschicken.
    Irgendein Hersteller (ich glaube ASUS war es) hatte mal Lüfter verbaut, die noch einiger Zeit relativ laut wurden. Der Hersteller hat die aber kostenlos gegen neue und bessere ausgetauscht. Den Kühler musste man dann nur selber wechseln...

  7. Wärmeleitpaste??? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von brunhildegard

    Mein System
    brunhildegard's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium-M 750
    Mainboard:
    Asus P4GD1 + CT479
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT-PC3200-1024MB
    Festplatte:
    Hitachi T7K500-320GB-16MB
    Grafikkarte:
    Asus GF 7950 GT
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2 ZS
    Monitor:
    2x Iiyama Prolite E481S (S-IPS)
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    BeQuiet P5 470W
    Betriebssystem:
    WinXP-Pro SP2

    Standard

    ..vllt war er auch einfach nur so verdreckt, dass er nicht auf seiner vorgesehenen Betriebsdrehzahl lief!

    Es gibt leistungsstarke lüfterlose Chipkühler! ..ggf. einfach ausstauschen!

    preiswert und gut: http://www.geizhals.at/deutschland/a58276.html

    stärker und günstig : http://www.geizhals.at/deutschland/a202435.html

    leistungsstark: http://www.geizhals.at/deutschland/a196996.html

  8. Wärmeleitpaste??? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Blinzeln trotzdem Wärmeleitpaste???

    Hmm kann sein ich schau noch mal nach ob der Kühler noch verdreckt ist. Kann es vllt auch daran liegen wieviel Paste ich auf dem ship anbringe. Also ich hab es sehr dünn gemacht. Mann grade noch durchschauen. HAt mir ein Experte gesagt dass ich nicht so viel drauf tun soll.

  9. Wärmeleitpaste??? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von zero Crash
    Also ich hab es sehr dünn gemacht. Mann grade noch durchschauen. HAt mir ein Experte gesagt dass ich nicht so viel drauf tun soll.
    genau so ist das auch richtig
    du kannst zur sicherheit die wlp nochmal neu auftragen, einen tick
    mehr halt, aber ich glaube nicht das es daran liegt
    kannst du denn im bios die drehzahl von dem lüfter ablesen?
    mit passiven kühlern wie ihn brunhildegard sie gepostet hat wäre
    natürlich ruhe im karton. was für ein mobo hast du eigentlich?


Wärmeleitpaste???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.