welcher prozessor auf k7vza???

Diskutiere welcher prozessor auf k7vza??? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; :4 bekomme jetzt diese mainbord und brauche noch né neue cpu welche würdet ihr mir für das board empfehlen??? welche macht keien probleme und was ...



 
  1. welcher prozessor auf k7vza??? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    :4 bekomme jetzt diese mainbord und brauche noch né neue cpu
    welche würdet ihr mir für das board empfehlen???

    welche macht keien probleme und was geht überhaubt???

    gruß matze

  2. Standard

    Hallo matze1711,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. welcher prozessor auf k7vza??? #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    also ich kann von diesem Board nur abraten...

    mir war es bisher nicht möglich den rechner eines freundes

    1ghz duron
    256MB infineon SD-RAM
    k7vza Board
    gf2mx

    stabil zum laufen zu bewegen... und ich hab wirklich ALLES probiert...

    werde ihm jetzt das asrock k7vt2 besorgen und mal schauen wie das so läuft...


    um deine frage zu beantworten...
    athlon XP kannst du gleich vergessen, und auch mit einem 1300 tbird B ist das Board nicht zum laufen zu bringen (jedenfalls in meinem fall)

    mein fazit:

    mit dem board machst du dich nur unglücklich

  4. welcher prozessor auf k7vza??? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das hört sich ja nicht gerde toll an...

    habe noch andere von euch schlecht erfahrungen mit dem board gemacht???

  5. welcher prozessor auf k7vza??? #4
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ich hab es mir zusammen mit einem Duron 1200MHz bestellt und dann beim Einbau festgestellt, dass das Board die CPU garnet unterstützt. :ae :bj
    Im Anschluss hab ich es direkt bei ebay.de verkloppt und hab danach nie wieder ein ECS-Board angerührt. Und werde wohl auch nie wieder ein Elitegroup-Mobo kaufen. :bp
    EPoX rockt :6 bisher sehr gut, abgesehen von Schwächen auf der 5V-Leitung bei 2,1+ vcore(am NT liegt es nicht - TSP 420W).

  6. welcher prozessor auf k7vza??? #5
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    ich muss allerdings dazu sagen, das der 1300 Tbird B da ein sonderfall ist...

    FSB 100 multiplikator 13

    die CPU wurde mit 12,5x104 erkannt... also auch 1300mhz, aber der rechner ist so im post-screen abgestürzt...

    also würde ich sagen CPU bis 1200mhz... normalen Athlon oder Duron

    wie es mit einer "C" CPU, also FSB 133 aussieht kann ich nicht sagen, jedenfalls soll das Board so eine unterstützen...

    Bei meinem Kumpel freezed und rebootet sich der rechner dauernd und bei memtest gibt es tausende ECC errors, egal mit welchem speicher...

    zudem bootet der rechner gar nicht mehr, sobald man irgendwelche speichereinstellungen vornimmt...

    nimm ein anderes, das board ist uralt und auf deutsch gesagt scheisse

  7. welcher prozessor auf k7vza??? #6
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Der Duron Morgan läuft nicht, der Spitfire schon.

  8. welcher prozessor auf k7vza??? #7
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    @ Xell

    also man sollte ECS nicht gleich so runter machen, es gibt durchaus Boards die auf jeden Fall zu gebrauchen sind...

    ich hatte eine ganze zeit lang ein ECS K7VTA3 KT266 und das lief eigentlich ganz super, kaum probleme, nur das Bios halt sehr mager... keine OC optionen usw.

    für nen zweitrechner oder billig pc absolut ausreichend...

    mein bruder benutzt es sogar noch ohne größere Probleme...

  9. welcher prozessor auf k7vza??? #8
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    hab das mal ghabt stabil alles gelaufen aba richtig gut wars net!


welcher prozessor auf k7vza???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.