Welches Mainboard ?

Diskutiere Welches Mainboard ? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hallo zusammen, ich habe eine frage zum thema mainboard. ich will mir im i-net n pc zammbaun lassen, abe rjetzt stellt sich die frage , ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. Welches Mainboard ? #1
    Gast284
    Besucher Standardavatar

    Ausrufezeichen Welches Mainboard ?

    hallo zusammen,
    ich habe eine frage zum thema mainboard.
    ich will mir im i-net n pc zammbaun lassen, abe rjetzt stellt sich die frage , welches mainboard soll rein, damit auch alles zusammenpasst.
    ich wollte eig einen i7 4x2,8 ( i7 860 )
    eine Biostar Ati HD 8570 rein haun, und 4gb arbeitsspeicher. ( DDR-3 1333 Samsung Kit oder Cosair Kit, was für unterschiede?)
    Aber nun zur Maiboard, stimmt es dass vllt Gigabyte besser als asus ist?
    Was sind die unterschiede ?
    Es stehen zur auswahl:
    GIGABYTE GA-P55A-UD6 P55 LGA 1156
    GIGABYTE GA-P55-UD6 P55 LGA 1156
    GIGABYTE GA-P55A-UD4 P55 LGA 1156
    ASUS P7P55D S1156 GLAN RAID
    GIGABYTE GA-P55M-UD2 P55 LGA 1156
    Preis sinkend.
    ich kenne mich da überhaupt nicht aus, was soll man nehmen?
    danke im vorraus.
    ps: reicht ein i5 vllt auch aus?

  2. Standard

    Hallo Gast284,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches Mainboard ? #2
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Grüß dich!

    Beim RAM würde ich zu Corsair tendieren...

    Pauschal kann man nicht sagen, dass Asus schlechter als Gigabyte ist... Asus macht ebenfalls sehr gute Boards...
    Bei dem Asus Board hast du übrigens nicht die komplette Bezeichnung angegeben...

    Wozu soll der PC denn dienen?
    Falls du keine besonderen Ansprüche an das Board hast gibt es keinen Grund dafür 200€ auszugeben... das Gigabyte GA-P55M-UD2 z.B. ist ein gutes Teil...

    Grundsätzlich hat auch ein i5 mehr als genug Power für den Durchschnitts-PC... kommt eben drauf an was du anstellen willst ;-)

  4. Welches Mainboard ? #3
    Gast284
    Besucher Standardavatar

    Ausrufezeichen re

    Im shop ist die asus so angegeben.

    ist es nicht wichtig, bei einem mainboard, dass irgend wie southbost oder so hoch getaktet sind? was ist bei der Gigabyte GA-P55M-UD2 gut, weil sie ist die billigste.
    ich will mit dem pc, solche sachen machen wie filme schaun / evtl. bearbeiten, somit soll er zum arbeiten geeignet sein, und spielen, aber solche spiele wie modern warfare 2 oder so. da kam ich eben auf die idee, dass i5 evtl. auch reicht.
    achso kennst du dich auch mit grafikkarten aus? ich weioß nähmlich nicht welche 5870 ich nehmen soll es gibt 5 verschiedene produzenten.

    danke im vorraus

  5. Welches Mainboard ? #4
    Gast284
    Besucher Standardavatar

    Standard preis

    also die Gigabyte GA-P55M-UD4:179€
    Intel P55 Express Chipsatz, 4x DDR3 800/1066/1333/2200 -> 16GB, 1x ATA, 1x FDD, 4x USB int., IEEE1394, 8x SATA-II RAID 0/1/5/10, 2x eSATA-II, 2x SATA-II RAID 0/1/JBOD,USB 3.0, SATA3,1x PS/2, 10x USB ext., 1x Gigabit LAN, 8ch HD Audio 1xOpt. 1xCoax. S/PDIF Out, 2x IEEE1394a ports, SLI, CrossFire, 2x PCIe x16, 3x PCIe x1, 2x PCI, passiv gekühlt, ATX

    Gigabyte GA-P55M-UD2:109€
    Intel H55 Express Chipsatz 4x DDR3 1333/1600/1800/2200 -> 16GB, 1x ATA, 1x FDD, 4x USB int., IEEE1394, 5x SATA-II, 1x eSATA-II, 1x DVI-D, 1x HDMI, 1x D-Sub, 1x DP, 1x PS/2, 6x USB ext., 1x Gigabit LAN, 8ch HD Audio 1xOpt. S/PDIF Out, 1x IEEE1394a port, 2x PCIe x16, 2x PCI, CrossFire Unterstützung, passiv gekühlt, Micro ATX

    Lohnt es sich die ud4 zunehmen?

  6. Welches Mainboard ? #5
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Die beiden Boards unterscheiden sich rein in der Ausstattung... sprich Anzahl der USB oder SATA Anschlüsse, mögliche Raidkonfigurationen, etc.
    Wenn du da keine besonderen Ansprüche hast wirst du mit beiden Boards zufrieden sein! Deswegen würde ich dir zum billigeren (nicht schlechteren) UD2 raten...
    Damit kann man auch recht gut überakten, falls du das vor hast...

    Zur Grafikkarte: im Grunde sind alle Karten gleich, lediglich Zubehör und Kühler sind manchmal unterschiedlich... falls dir das wichtig ist guckst du am besten mal bei Geizhals oder Google, wie sich die entsprechenden Kühler so machen...

    Zur CPU: Auch der i5 reicht locker für aktuelle Spiele, zum Filme gucken und bissl bearbeiten ebenso... selbst mit meiner relativ alten und schwachen CPU kann ich alle möglichen Spiele zocken und Videos bearbeiten...
    Allerdings will ich dich nicht von nem i7 abhalten, wenn du High-end willst aber ich denke, dass für dich auch ein i5 reicht... lieber das Geld für später aufheben und dann wieder ne neue CPU kaufen...

  7. Welches Mainboard ? #6
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    frage was sind raidkonfis?
    zum cpu, is es so einfach einfach mal dann einen neuen cpu kaufen? denke ich nähmlich nicht ^^ und wenn man sich jetzt einen i7 kauft ist man doch für längere zeit gut ausgestattet oder nich?
    Brauhct man festplattenkühlung?
    danke im vorraus

  8. Welches Mainboard ? #7
    Gast284
    Besucher Standardavatar

    Standard

    achso noch zum cpu, wie viel m³/h sollte der lüfter so haben?
    lg

  9. Welches Mainboard ? #8
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Na das Kaufen ist schon einfach, nur das Wechseln nicht unbedingt... das ist ein berechtigter Punkt ;-)
    Joa, so ein i7 hat schon ordentlich Leistung... der sollte schon paar Jahre ausreichen, wenn du nicht gerade die höchsten Anforderungen hast...

    Raid sind verschiedene mögliche Konfigurationen an den Festplatten... um z.B. die Datentransferrate zu erhöhen oder für höhere Datensicherheit... ist aber ein eigenes Thema...

    Festplattenkühlung ist bei einer anständigen Festplatte nicht nötig, allerdings sollte schon ein Lüfter vor der Platte sein, damit sie nicht zu warm wird...

    Beim CPU Kühler kommts nicht nur auf den Luftdurchsatz an sondern auch auf das gesamte Konzept... aber so 90-100 m³/h sollte der Lüfter er schon haben...
    Wenn das Gehäuse allerdings gut durchlüftet ist muss er nicht unbedingt so schnell drehen...


Welches Mainboard ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

gigabyte p55a ud6 ddr usb 3.0

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.