Welches OC Bios für K7S5A

Diskutiere Welches OC Bios für K7S5A im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, hab vor meinem elitegroup k7s5a n neues OC bios zu verpassen. Hab nur ka welches ich nehmen soll! wollt mal fragen ob da wer ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Welches OC Bios für K7S5A #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    hab vor meinem elitegroup k7s5a n neues OC bios zu verpassen. Hab nur ka welches ich nehmen soll!

    wollt mal fragen ob da wer mit erfahrung hat und mir sagen kann welches ich am besten dafür nehme!

    THX schonmal im voraus =)

  2. Standard

    Hallo AracNotroN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches OC Bios für K7S5A #2
    Senior Mitglied Avatar von sonne01

    Standard

    Hi,

    ich hab das Cheepobios 1.12 bei mir drauf. Und das läuft super.

    Einen schönen 4. Advent!






  4. Welches OC Bios für K7S5A #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    THX habs jetzt auch läuft super =)
    aber übertakten kann ich leider ned mit meinem ollen pal 6035 naja mal gucken was der Thermalright SLK800 bei mir so bringt :9

  5. Welches OC Bios für K7S5A #4
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wo kriege ich das Cheepbios? Hab es nicht gefunden auf der Seite. Und wo könnte ich eine Anleitung kriegen wie ich das BIOS Flashe?

  6. Welches OC Bios für K7S5A #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    http://www.k7jo.de/start.htm da gibs verschiedene bios!

    http://k7jo.de/bios/chb1129.zip <-- Cheepobios

    ftp://ftp.ecs.com.tw/bios/flash/aminf335.exe da gibts das flash utility&#33;

    http://www.ecs.com.tw/download/flash_ami.htm Anleitung fürs Flashen...von diskette booten und dann unter dos folgendes eingeben:

    aminf335 chb1129.rom [chb1129.rom = der name des neuen bios]
    mit enter bestätigen kurz warten und fertig =)

  7. Welches OC Bios für K7S5A #6
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Was ist der utnerschied zwischen der Offizlien Verison un der CheepBios version?
    Manchmal werden meineBIOS settings einfach gelöscht. Ist das normal?
    Die Anleitung ist English ich brauche eine Deutsche. Ich versteht gar nichts.

  8. Welches OC Bios für K7S5A #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Beim Cheepobios sind mehr funktionen vorhanden als im offiziellen bios. Besonders übertakterfunktion sind mit dem Cheepobios integriert worden. (fsb wählbar, erweiterter RAM settings, ertweiterter IRQ settings) Das CHbios basiert auf dem neusten Offizielen bios von ecs&#33;

    flashen ist ansich ganz einfach....
    ne startdiskette erstellen
    davon dann in DOS booten
    in dos dann einfach c:&#092;aminf335 chb1129.rom eingeben mit enter bestätigen warten und schon ist ein neues bios drauf =)

  9. Welches OC Bios für K7S5A #8
    Senior Mitglied Avatar von sonne01

    Standard

    Das hab ich mal für dich rausgesucht:

    Flashen
    Es gibt Bios Versionen mit oder ohne LAN Support. Wenn man ein LAN Mainboard mit einem Bios ohne LAN Support oder umgekehrt flasht dann passiert in der Regel nichts. In den Foren gab es aber schon Probleme das z.B. jemand ein LAN Board mit einer normalen Version geflasht hat und dann wieder zurück. Das Ergebnis war das die MAC Adresse der Netzwerkkarte auf 0 gesetzt war. Dies ist problematisch da man diese Adresse nicht verändern kann. Es gibt aber ein Utility um die Mac ID wieder herzustellen. Es ist auch schon vorgekommen das die Bios Version (mit / ohne LAN) auf der Seite von ECS vertauscht war.

    Zum flashen selbst braucht man erst einmal einen Flasher. Hierzu hat sich der AMI Flasher aminf326.exe bestens bewährt. Neu: aminf332.exe

    Wer Windows 2000 hat sollte beachten das alte Biose bis 010827 den W2K Floppy Bug haben d.h. wenn man eine Diskette unter W2K beschreibt sind die Daten fehlerhaft. Entweder man erstellt sich dann eine Bios Diskette mit Win9x oder man kopiert die Daten direkt vom Internet auf Festplatte und flasht dann von dort aus. Wer sein Bios mit einem fehlerhaften Rom File flasht der schrottet sein Bios&#33; Übrigens am Rande angemerkt, man muss nicht alle Bios Versionen nacheinander flashen sondern nur die aktuellste. Wenn man irgendeinen Bug hat sollte man zuallererst sein Bios auf den neuesten Stand bringen bevor man weitersucht.

    Flashen per Diskette

    1. Das entsprechende Bios *.ROM File z.B. 020809.ROM und das passende Flashprogramm z.B. aminf332.exe auf Diskette kopieren
    2. Von einer DOS Boot-Diskette booten oder Windows 9X beim booten mit F8 abfangen und in den DOS Modus gehen (nicht unter Windows flashen&#33;)
    3. Am DOS Prompt bei dem jetzt A:&#092; stehen sollte eingeben:

    f-010621.exe <Biosfile.rom>
    oder
    aminf332.exe <Biosfile.rom>

    (<Biosfile.rom> steht für das entsprechende *.ROM File)

    Das heisst dann z.B. f-010621.exe 020809.rom


Welches OC Bios für K7S5A

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.