Win2k und IRQ-> system hängt

Diskutiere Win2k und IRQ-> system hängt im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi! Hab Win2k installiert, bekomme jetzt des öfteren Bluescreens "IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL";auch Zugriffsverletzungen aufgrund billigen Arbeitsspeichers. 3dMark 2000 hängt  sich auf. IRQ-NummerGerät 9   Microsoft ACPI-konformes System ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Win2k und IRQ-> system hängt #1

    Standard

    Hi!
    Hab Win2k installiert, bekomme jetzt des öfteren Bluescreens
    "IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL";auch Zugriffsverletzungen aufgrund billigen
    Arbeitsspeichers.
    3dMark 2000 hängt  sich auf.

    IRQ-NummerGerät
    9   Microsoft ACPI-konformes System
    9   ASUS AGP-V7100 SDRAM v5.33
    9   Universeller VIA-Hostcontroller (USB)
    9   Universeller VIA-Hostcontroller (USB)
    9   Realtek RTL8029(AS)-basierter PCI Ethernetadapter
    9   Tekram DC-395U/UW/F, DC-315/U or DC-305I/E PCI Ultra SCSI Host Adapter V3.02
    9   Creative SB Live! Value (WDM)
    9   Win2000 Promise Ultra100 ™ IDE Controller (PDC20265)
    8   System CMOS/Echtzeituhr
    13   Numerischer Coprozessor
    6   Standard-Diskettenlaufwerkcontroller
    4   Kommunikationsanschluss (COM1)
    3   Kommunikationsanschluss (COM2)
    1   ASUS OSD PS/2 Keyboard Filter Driver
    14   Primärer IDE-Kanal



    Mein System:

    A7V mit Athlon 1GHz
    256 Mb ram, geforce 2mx
    Ibm DTLA 307045 am promise
    Pioneer dvd auf ide 1
    pci 3: Tekram Scsi mit Brenner und Laufwerk
    pci 4: Netzwerkkarte Realtek
    pci 5: Live player 1024
    Asus 4in1 Version29
    Grakatreiber von asus 5.33


    IRQ 9 mit acht Geräten belegt????
    Nach der Zuweisung der IRQ 5 auf Slot 4/5 (sound) ändert sich gar nix!!!

    Kann mir jemand helfen??

    ciao und thx


    (Geändert von Afterburner00 um 18:39 - 10. Mai 2001)

  2. Standard

    Hallo Afterburner00,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Win2k und IRQ-> system hängt #2
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Du musst unter Win2k aus dem ACPI PC einen Standard PC machen, damit du die IRQ´s manuell zuweisen kannst.
    Netzwerkkarte bitte mal in 2 oder 5
    Soundkarte in den 4.PCI

  4. Win2k und IRQ-> system hängt #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Gilt diese Regelung auch bei Win98? Denn ich hab das Problem, das manchmal 4 Geräte den selben IRQ verwende, und Windows 98 verweigert mir jegliche IRQ Änderung, egal ob ich im BIOS  P&P OS an oder aus hab.

  5. Win2k und IRQ-> system hängt #4
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Bei Win98 sollte man auch ACPI deaktivieren oder es direkt bei der Installation von Win98 nicht mitinstallieren.

  6. Win2k und IRQ-> system hängt #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wie deaktiviere ich nachträglich ACPI bei Windows 98?

  7. Win2k und IRQ-> system hängt #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also, hab jetzt umgestellt auf ´Standart-PC (war eine lange Geschichte - alle Treiber neu..., alle Geräte),
    die Netzwerkkarte auf PCI zwei macht Ärger (Konflikt mit Promise), deshalb normalerweise auf pci 5 (teilt sich also irq mit sound und usb),jetzt gerade aber raus
    3dmark hängt sich zwar nicht mehr auf, stürzt aber noch während des ersten schrittes ab.
    Hier die IRQ-Belegung (von Bios eingestellt bzw. manuell):
    IRQ-NummerGerät
    11   ASUS AGP-V7100 SDRAM v5.33
    14   Primärer IDE-Kanal
    15   Sekundärer IDE-Kanal
    5   Universeller VIA-Hostcontroller (USB)
    5   Universeller VIA-Hostcontroller (USB)
    5   Creative SB Live! Value (WDM)
    9   Tekram DC-395U/UW/F, DC-315/U or DC-305I/E PCI Ultra SCSI Host Adapter V3.02
    10   Win2000 Promise Ultra100 ™ IDE Controller (PDC20265)
    1   ASUS OSD PS/2 Keyboard Filter Driver
    4   Kommunikationsanschluss (COM1)
    3   Kommunikationsanschluss (COM2)
    6   Standard-Diskettenlaufwerkcontroller
    8   System CMOS/Echtzeituhr
    13   Numerischer Coprozessor
    12   Microsoft PS/2 Port Mouse (IntelliPoint)

    Komisch: Die Mouse hängt am USB-Port (nicht PS/2), sie wird aber jedesmal bei Neustart erkannt (derzeitiger stand: zwei "mäuse" in der systemsteuerung, eine (ps/2) deaktiviert);
    der sekundäre ide-kanal ist im Bios aus, wird auch bei hochfahren neu erkannt (derzeit in der systemsteuerung deaktiviert);
    * * * * * * * *
    Frage: wie bekomme ich die mühle wieder so hin, daß sie beim runterfahren wie ein atx-board handelt, nicht wie derzeit ("sie können den computer jetzt ausschalten..." - *nervig!)
    und der Rest????

    ciao


    (Geändert von Afterburner00 um 22:46 - 11. Mai 2001)

  8. Win2k und IRQ-> system hängt #7
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Du hast zu viele Controller, schalte den Standard IDE oder den Promise ab ! Drei Controller sind eindeutig zu viel !!!

  9. Win2k und IRQ-> system hängt #8
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Das mir der Maus ist unter W2k normal, Du müsstest im BIOS "Legacy USB" deaktivieren, dann lässt sich auch die PS/"-Maus aus dem GM entfernen!
    Hat allerdings den Nachteil, dass Du in einem DOS-basierenden Programm (z.B. DriveImage) dann keine Maus mehr zur Verfügung hast.

    MrPinkk


Win2k und IRQ-> system hängt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.