Wozu RAID??

Diskutiere Wozu RAID?? im Motherboards, Mainboards (sonstige) Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Mal wieder ne Newbie Frage, ich weiss Wollte ich aber schon lange mal wissen: Wozu brauch ich das? Was bringt es? Wie schließe ich das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Wozu RAID?? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mal wieder ne Newbie Frage, ich weiss
    Wollte ich aber schon lange mal wissen:

    Wozu brauch ich das?
    Was bringt es?
    Wie schließe ich das an?
    Was brauche ich dazu? Festplatte der besonderen Art???
    Irgendwelche Sachen auf die ich besonders achten müsste??

    Dann mal los Jungs

  2. Standard

    Hallo Oliver,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wozu RAID?? #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    einfach mal unter www.google.de Raid eingeben und suchen, da wirst Du sicherlich alles finden was Du wissen willst incl. Tests verschiedener Raidarten.

  4. Wozu RAID?? #3
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @Oliver

    Wozu brauch ich das?
    Was bringt es?
    Motherboards mit Promisecontrollern unterstützen Raid 0 und 1

    RAID 0
    Der RAID-Level 0 wird auch als "Non-Redundant Striped Array" bezeichnet. Die "0" steht also für "keine Redundanz" bzw. "keine Sicherheit".

    Im RAID-0-System werden zwei und mehr Festplatten zusammengeschaltet, um die Schreib-Lese-Geschwindigkeit zu erhöhen - z.B. zur Verarbeitung von digitalen Video-Daten.
    Die beim Benutzer entstehenden Daten werden in kleine Blöcke mit einer Größe von 4 bis 128 KByte aufgeteilt.
    Diese Blöcke werden abwechselnd auf den Platten des RAID-0-Arrays gespeichert. So kann auf mehrere Platten gleichzeitig zugegriffen werden, was die Geschwindigkeit insbesondere bei sequentiellen Zugriffen erhöht.
    Da bei RAID 0 keine redundanten Informationen erzeugt werden, gehen Daten verloren, wenn eine RAID-Platte ausfällt. Und da die Daten einer Datei auf mehrere Platten verteilt sind, lassen sich auch keine zusammenhängenden Datensätze mehr reproduzieren, selbst wenn nur eine Platte im RAID-0-Array ausfällt.
    *
    RAID 1
    In einem RAID-1-System, auch "Drive Duplexing" genannt, werden auf zwei Festplatten identische Daten gespeichert. Es ergibt sich damit eine Redundanz von 100 Prozent. Fällt eine der beiden Platten aus, so arbeitet das System mit der verbleibenden Platte ungestört weiter. Die hohe Ausfallsicherheit dieses Systems wird allerdings meist nur in relativ kleinen Servern eingesetzt, da bei RAID 1 die doppelte Platten-Kapazität benötigt wird, was sich bei großen Datenmengen schnell finanziell bemerkbar macht.


    RAID 10 bzw. RAID 0+1
    Eigentlich handelt es sich bei RAID 10 nicht um einen eigenen RAID-Level, sondern lediglich um die Kombination von RAID 1 mit RAID 0. Damit werden die Eigenschaften der beiden "Mutter-Levels" - Sicherheit und sequentielle Performance vereinigt.
    Bei RAID 10 werden üblicherweise vier Festplatten verwendet, denn dieses System verlangt nach zwei Paaren gespiegelter Arrays, die dann zu einem RAID-0-Array zusammengefasst werden. RAID 10 eignet sich insbesondere zur redundanten Speicherung von großen Dateien. Da hierbei keine Parität berechnet werden muss, sind die Schreibzugriffe mit RAID 10 sehr schnell. RAID 10 gilt übrigens auch als zusätzlich gestripte Version von RAID 1.

    Wie schließe ich das an?

    Eigentlich ganz normal an die zusätzlichen IDE- Steckplätze. Am besten jede Platte mit einem eigenen Kabel an einen anderen IDE- Anschluss. In der Regel IDE 3 und 4 (Festplatten auf Master Jumpern).

    Was brauche ich dazu? Festplatte der besonderen Art???

    2x IDE-Festplatten am besten ATA-100 oder 133 , 2x 80pin HD-Kabel und ein Motherboard mit Raidcontroller oder einen eigenen Kontroller z.B. von Promise. Hier der Link:
    http://www.promise.com

  5. Wozu RAID?? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von SDeluxe

    Standard

    Ich würde sagen, besser als Wikinger kann mann es nicht erklären, hab es selber erst jetzt "wirklich" geschnallt.

    Danke für die mühe Wikinger und die Finger nach so'nem Text schön mit Ice kühlen

  6. Wozu RAID?? #5
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @SDeluxe

    So schlimm war es auch nicht!! Den Raidtext hab ich mit Ctrl+C und Ctrl+V geschrieben! Man muss das Rad ja nicht zweimal erfinden!!

  7. Wozu RAID?? #6
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Wir sind froh, dass wir den Wikinger bei uns im Team haben  

  8. Wozu RAID?? #7
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @Michael
    </span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat (Michael @ Apr. 20 2002)</td></tr><tr><td id="QUOTE">Wir sind froh, dass wir den Wikinger bei uns im Team haben[/b][/quote]
    Danke&#33;&#33; fühle mich geehrt&#33;&#33;

  9. Wozu RAID?? #8
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..


    Soweit kann ich mich den Vorgängern anschließen.

    @Oliver

    Allerdings währen da noch Kleinigkeiten zu beachten, die Wahl der Platten die man anschließen will, so kann es durchaus passieren das z.b 2 Maxtors mit 7200 Rpm, nicht am Highpoint o. Promise fehlerfrei laufen, da die FW der Platten Probleme mit dem Raid Controller haben, und Maxtor dies nicht ändert, will damit sagen nicht jede Platte ist für den Raid-Controller im Raidbetrieb geeignet sind &#33;

    Selbst die so guten IBMs, machen ja in letzter Zeit Probleme,
    wobei meine alte DTLA-45Gig so ziemlich kaputt geht, laufen
    die beiden 40er IC-35 ohne Probleme &#33;

    Alternativ könnte man das z.b Western Digital nehmen, bis dato habe ich da keine schlechten Nachrichten von gehört &#33;

    Welchen Controller man nimmt, ist so egal vielleicht auch nicht,

    Promise, z.b als Karte o. LiteVersion auf z.b Asus Board, die weniger Einstellungsparameter erlaubt, o. einen von HPT
    als Karte o. On-Board, ich habe mich für den Hpt entschieden, hatte zwar Anfangs Probleme, mit ihm aber mit dem passenden Bios läuft alles perfekt, zudem erlaubte mir dieser On-Board Controller, die Daten bei einem Broken Strip - Gebrochener Verbund, mit einem Raid-B-Patch* *für HPT-Controller die Daten wiederherzustellen, in wenigen Sekunden.

    Broken Strips, können ganz plötzlich enstehen o. wen man eine Platte versehentlich ohne Stromkabel angeschlossen hat, und bis zum Bios gelangt, der sogleich eine Fehlermeldung ausgibt, o. Wakelkontakt am Stromstecker.

    Beim Promise, weiß ich nicht ob es auch möglich ist, nach einem Broken-Strip die Daten wiederherstellen zu können &#33;

    Zumal ich schonmal vergessen habe, beim Umbauen des PCs, das Kabel anzuschließen, und er zeigt dann auch schon den Fehler an, hierbei reichte es schon, das Kabel draufzustecken Neustart, und alles war wieder da, so das ich bei der jetzigen Konfiguration mit HPT 370A, FW 1.11 0402 behaupten würde, das nur noch ein Totalausfall einer IBM einen Datenverlust hervorufen kann, und damit kein Raid 1 benötige &#33;

    Als letzten Punkt, währe es performance steigender bei On-Board/Raid Controller/ darauf zu achten das keine VIA-686B im System vorhanden ist, das diese schon die Transferrate abbremst, also theoretisch gleichwertiger Controller auf einem gleichwertigen System ohne VIA-68B währe schneller &#33;

    * Den Patch kann man hier ziehen, auf eine Bootfähige Diskette kopieren,

    Raid B. Patch nur für HPT-Controller /370A/370/372 ?

    Diesen Patch habe ich selbst bestimmt 5x eingesetzt, durch eine schlechte Biosversion &#33;

    Falls es also mal soweit ist, den Rechner von Diskette booten, und dann im Menü unter Punkt 1 ne Wiederherstellung des Verbandes ordern, dabei schreibt er nebenbei noch ne undo.*
    Datei auf die Diskette, die man hinterher löschen sollte, damit man sie weiterbenutzen kann, der Vorgang dauert nur ein paar Sekunden, nach dem Neustart des PCs sollte alles wieder laufen.


Wozu RAID??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wozu raid

raid wozu

wozu gibt es raid

wozu ein raid

wozu riad ?
wozu dient raid
wozu dient ein raid
raid 0 wozu
wozu raid 1
wozu brauche ich r a i d
http:www.teccentral.demotherboards-mainboards-sonstige-f20wozu-raid-5445.html
wozu gibt es raid systeme
wozu dient ein raid system
wozu ist ein raid-controller
wozu braue ich via raid
wozo raid anschluss auf motherboard
wozu ist ein raid

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.