IRQ - Prob mit MSI K7T pro 2A

Diskutiere IRQ - Prob mit MSI K7T pro 2A im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; hi, du könntest es mal mit dem overclocking bios von msi versuchen, da sollte die karte auf irq 11 gehen, aber ich glaube nicht das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. IRQ - Prob mit MSI K7T pro 2A #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,
    du könntest es mal mit dem overclocking bios von msi versuchen, da sollte die karte auf irq 11 gehen, aber ich glaube nicht das es daran liegt.welche grakka hast du eigentlich?

  2. Standard

    Hallo Lupus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IRQ - Prob mit MSI K7T pro 2A #10
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe eine Elsa Geforce2 MX mit 32MB RAM.
    Ich glaube, daß das Overclocker-Bios da auch nicht viel weiter hilft.

  4. IRQ - Prob mit MSI K7T pro 2A #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,
    die elsa läuft auf dem board auch auf irq 10.du solltest mal versuchen alles genau nach frank´s guide zu installieren, wenn du das noch nicht gemacht hast.
    ich hatte neulich ein problem beim wechsel der grakka, von einer elsa erazor x auf eine gladic ultra, da liefen keine 3dspiele mehr. stäkeres netzteil probiert, anderes bios versucht immer das gleiche. dann habe ich im bios agp 4x mode disabled und die agp driving control auf manuell (b9) gestellt und dann funzte es , das konnte es aber nicht sein, so ein aufwand zu veranstallten nur um die grakka zum laufen zu kriegen, ich habe dann den speicher 2x 128 mb doppelseiteige infineon gegen einseitige getauscht und es funzte mit default bioseinstellungen. vielleicht ist es bei dir das gleiche, kannst du ja mal testen.

    mfg

  5. IRQ - Prob mit MSI K7T pro 2A #12
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wenn es noch nie funktioniert hätte, dann würde ich ja nichts sagen, aber wenn ich die Platte des besagten Rechners formatiert habe und alles neu installiere, dann funzt es ja. Aber wenn ich dann so nach und nach alles vervollständige, dann laufen keine 3D-Spiele mehr und ich kann die Graka Einstellungen nicht mehr verändern, und das merkwürdigste ist, daß ich DirecktX in welcher Version auch immer, immer wieder installieren kann, obwohl ich es schon auf dem Rechner installiert habe. Es ist auch egal welche Version ich installiere, es sieht so aus, als würde der Rechner gar nicht bemerken, daß schon eine Version von DirectX installiert ist. Ich weiß nicht mehr weiter.

  6. IRQ - Prob mit MSI K7T pro 2A #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi nochmal,
    versuch es doch mal nach frank´s guide zu installieren.

    mfg

  7. IRQ - Prob mit MSI K7T pro 2A #14
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Habe gerade alles neu installiert. Bis jetzt läuft alles. Ich habe deine Installationseinstellungen mal übernommen AGP-4x auf AGP-2x und AGP Driving Value auf b9.
    Jetzt mache ich mit Franks installation-Guide weiter. Bin mal gespannt ob's läuft.

    Vorerst mal THX für die Hilfe von euch.


IRQ - Prob mit MSI K7T pro 2A

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.