Meinungen zum MSI k7t266a Pro/RU

Diskutiere Meinungen zum MSI k7t266a Pro/RU im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, war ursprüngl. Soyo Dragon+ Anhänger, aber Probleme unter anderem mit der Lüfterdrehzahl (kein Hochfahren unter 2500 U/min., o.k. FanControl disablen als Lösung, aber will ...



 
  1. Meinungen zum MSI k7t266a Pro/RU #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,
    war ursprüngl. Soyo Dragon+ Anhänger, aber Probleme unter anderem mit der Lüfterdrehzahl (kein Hochfahren unter 2500 U/min., o.k. FanControl disablen als Lösung, aber will ich auch schon aus Sicherheitsgründen nicht ewig so belassen! ) lassen mich zum MSI tendieren.
    Muss sagen, dass ich ein stabiles System bevorzuge und nicht groß oc (Newbie!&#33.
    Voraussichtl. Konfig.:
    1800+
    Alpha 8045 (reicht hier der Standarlüfter, od. kann ich den silent auch nehmen? - Quelle: www.pc-cooling.de)
    1x256 MB Micron
    Leadtek Geforce3 Ti200 oder Radeon 8500/7500
    Soundblaster Audigy Player
    Enermax 350 W
    Big Tower
    Hat jemand schon Erfahrungen mit dieser Konfig.? Verbesserungen?
    Welche generellen Probleme sind mit dem MSI schon bekannt (gibts hier auch Probs mit der Lüfterdrehzahl?)
    Wenn ich hier die Postings so lese verunsichert dies meine Kaufabsichten.
    Danke schon mal.

  2. Standard

    Hallo Firestone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meinungen zum MSI k7t266a Pro/RU #2
    Blue
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    bin sebst im besitz einer ähnlichen Konfig, siehe fogend:
    Alphla 8045 läuft mit einen Y.S. Tech sehr gut, 1,56 oder 3,0W, 3W wegen Übertaktung!
    3x256 MB Infinion Cl2
    Leadtek Geforce3 Ti200 TDH
    Soundblaster Audigy Player Platinum
    Enermax 431 W
    Big Tower

    Beim ertmaligen einbau der Komp. und der Standard konfi. hatte ich bei der inst. von WXPPro keine Progs. Da ich nun zu denen gehöre die auch sehr gerne experimentieren, nahm ich mir einmal die Konfig.-Beispiele von TEcCentral und stelle fest, nach dieser kann man sich nur halten wenn sich auch genau die gleichen Komp. darin befinden. Nach sehr langer laufzeit und voller Leistung gab nie negative Abstürze oder Einfrieren des REchners. Was mir aber aufgefallen ist, obwohl ich im Besitz von "MarkenRAm" bin, was aber nur weitläufig ist, kann ich nicht die volle Performance aus dem RAm holen, d.h. nicht manuell sondern muss immer bY SPD die DAten lassen. Auch die SDRAM 1 T Command´s kann ich nicht auf Enabled einstellen, sondern muss diese immer auf Disabled lassen, da sonst der Rechner, vor allem bei Spielen, das Spiel abgebrochen wird. Bin immer noch dabei am experimentieren! Berichte weiteres, oder demnächst im Internet unter www.seateck.net! Viel Spass beim kauf!

  4. Meinungen zum MSI k7t266a Pro/RU #3
    Firestone
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Thx für dein Beitrag,
    was ich schon so mitbekommen habe ist, dass es mit dem Infineon nicht so optimal laufen soll, deshalb meine Tendenz zum Micron.
    Dachte schon auf mein Posting meldet sich niemand mehr
    See ya


Meinungen zum MSI k7t266a Pro/RU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.