Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co

Diskutiere Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo! Ich wollte hier einfach nur mal meine erbärmlichen Erfahrungen mit dem Support bei MSI schildern. Nachdem ich seit Jahren Mainboards von DFI, Epox und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co #1
    Harry W.
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Ich wollte hier einfach nur mal meine erbärmlichen Erfahrungen mit dem Support bei MSI schildern.
    Nachdem ich seit Jahren Mainboards von DFI, Epox und vor allem Asus verwende und damit eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht habe, ließ ich mich jetzt von den guten Testberichten und den Empfehlungen von Usern überreden, mal ein MSI-Board zu versuchen. Meine Wahl fiel auf das K7N420 Pro mit nForce Chipsatz.
    Beim Auspacken fiel mir gleich die vollständige Ausstattung positiv auf, 'wunderbar' dachte ich.
    Nachdem das Board eingebaut und das BIOS eingestellt war, lief erst mal gar nichts. Also die Defaults geladen und es lief wieder. Einstellungen verändert - und wieder griff das Board nicht mehr auf meine Laufwerke zu. Nach einer halben Stunde des Herumprobierens fand ich heraus, dass man das Power Management im Bios nicht deaktivieren darf, da sonst das Board nicht mehr auf die Laufwerke zugreift, sondern sich an dieser Stelle einfach aufhängt.
    Ok, das Ding ist neu, sowas kommt vor. Nachdem der Fehler erkannt war, startete mein System und das Board machte durch die hohe Stabilität und die gute Performance Spaß.

    Dann wollte ich die Treiber updaten, wie es auf der MSI-Homepage empfohlen wird. Netterweise sind aber die Treiber für Win98SE nicht als .exe-Datei verfügbar, sondern man muss für jede Komponente des Boards die Treiber von Hand installieren, dazu noch mit einer englischen Anleitung, deren Gerätebezeichnungen von denen meines Gerätemanagers abweichen (Geräte fehlen, andere sind 2x vorhanden etc.). Meiner Meinung nach hätte MSI die neuen Treiber aufbereiten sollen und eine automatische Installationsroutine dafür anbieten. Auf der CD, die dem Board beiliegt, geht das ja auch automatisch. Außerdem weigerte sich Windoof hartnäckig, die neuen Treiber anzunehmen, da ich angeblich schon den 'besten' Treiber installiert hätte. Kurz gesagt, ich habe keinen einzigen der neuen Treiber installieren können. Und ich bin nicht gerade ein Anfänger. Aber solchen Ärger hatte ich noch mit keinem Board.

    Die Krönung ist aber der nicht vorhandene Support von MSI. Ich habe denen vor 10 Tagen zwei Mails geschickt und auf die Bios-/Treiberprobleme hingewiesen. Die einzige Reaktion bisher war eine Mail nach 3 Tagen, dass ich bis zu 14 Tage auf eine Antwort warten darf. Naja, 10 Tage sind in der Tat schon um. Dieses Verhalten ist in meinen Augen eine Sauerei. Im Ernstfall soll ich also 14 Tage auf meinen Rechner verzichten, nur weil MSI es nicht für nötig hält, sich meines Problems zügig anzunehmen?
    Bei Asus dauert eine Antwort in der Regel 2-3 Tage, bei Epox ebenso. Mei Favorit beim Support ist DFI, deren Antworten dauern in der Regel keine 24 Stunden, oft hat man sogar schon nach 1-2 Stunden eine Antwort.

    Darum wird das K7N420 Pro mein letztes MSI-Produkt gewesen sein. Mein nächster Rechner ist schon bestellt, diesmal mit Asus A7N266-E Mainboard. Der schnelle Support bei Asus ist mir den Mehrpreis wert. Von MSI rate ich jedem nur noch ab. Einer Firma, die Support für vernachlässigbar hält, werfe ich mein Geld nicht hinterher. Es gibt zum Glück genug Alternativen.

  2. Standard

    Hallo Harry W.,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co #2
    Baldrick
    Besucher Standardavatar

    Standard

    *lol* also Rumlügen brauchst Du hier nicht. Die automatische Mail wird nämlich vom Server verschickt, also sollte es nicht länger als 10min. dauern. *rofl* 3 Tage... Und wer sich das nforce Board kauft ist selber schuld, das Ding ist doch der letzte Dreck, egal von welcher Firma. Genau das ist das Problem, immer das neueste kaufen, kaufe, kaufen, den ollen scheiss aus seinem 486er benutzen und dann in Foren Whineyposts schreiben. Na dann tut mir jetzt Asus leid...

  4. Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co #3
    Harry W.
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wenn Du keinen Plan hast, tut es mir leid. Denn der nForce ist klar besser als der bugverseuchte VIA-Chipsatz. Aber Du großer Experte gibt sicher lieber das Doppelte für ein Intel-System aus und hälst Dich dann für etwas besseres ...
    Dass krachneue Mainboards noch Fehler haben, ist nichts neues und das stört mich auch nicht. Nur wenn der Support auf Fehlermeldugen wochenlang nicht reagiert, dann hört es auf.

    Übrigens läuft das Board bis auf den Fehler mit dem Power Management stabiler als jedes VIA-Board, das ich bisher hatte. Und das bei Revision 1.0 und Treiberversion 1.0 ! Das muss VIA denen erst mal nachmachen.

    Und das mit der Antwort nach 3 Tagen ist nun mal eine Tatsache. Wobei ich übrigens nur auf eine meiner bisher 4 Mails überaupt dieses Schreiben bekommen habe.

    Aber ich habe mittlerweile in vielen anderen Foren gestöbert und meine miesen Erfahrungen wurden bestätigt. Dass auf Mails oft gar nicht reagiert wird, scheint demnach bei MSI normal zu sein.

    Und übrigens 'freut' sich Asus über Meckerfritzen wie mich. Weil Asus nämlich im Gegensatz zu MSI Fehlermeldungen analysiert und dadurch Fehler im Bios beheben kann. Beim A7V war das z.B. der Fall. Nach meiner Fehlermeldung bekam ich die Antwort, dass der Fehler bestätigt worden sei und wenige Tage später gab es ein neues Bios. So hat das zu laufen!

  5. Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co #4
    WaterJoe181
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi Harry!!!
    Also ich habe auch ein Board von MSI, das MSI K7T266 Pro und ich find das Board total klasse!! Es läuft super stabil!! Ich kann ja verstehen das es ******e von MSI ist nicht auf die mails zu reagieren, haben die bei mir auch nicht. aber d.h. heißt nicht das der Suppurt ******e ist!! Ich find den Support trotzdem total klasse!! die haben ein super Forum und viele Fragen werden in diesem Forum schon beantwortet, da ist es fast immer nicht nötig eine mail zu schreiben!! Die haben auch immer die neuesten Treiber und Bios upbdates. Deshabl finde ich es von dir zu voreilig zu sagen das der Support ******e ist!! Und ich hab auch von vielen gehört das Boards mit n-force chipsatz nicht so toll wären weil dieser nicht mit so vielen Hardwarekompenten harmoniert!
    Auf jeden fall, finde ich MSI total klasse und kann bloß jeden empfehlen ihre Produkte zu kaufen, klasse Ausstattung,gute Performence,stabil und nach meiner meinung nach auch ein supper support!! Bei viele anderen Herstellern muß man erst ewig suchen bis man die richtigen Treiber findet, bei MSI nicht!

    mfg WaterJoe181  

  6. Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co #5
    Baldrick
    Besucher Standardavatar

    Standard

    *rofl* was auch immer Du sagst... ich hatte das Kt266pro/R und nun das Kt266Pro 2 RU und das läuft absolut stabil. Also erzähl mir nix vom Weihnachtsmann. Und das Du von 4 Anfragen nur bei einer einen Automatischen reply bekommen hast, zeugt nur davon das Du noch nicht mal fähig bist Deine eigene E-Mail da einzutragen. Habs eben nämlich nochmal Probiert, in 10min. hatte ich die Betsätigungsmail. Schon mal dran gedacht das der Fehler VOR dem Monitor sitzt ? Klar gibts probleme, die Jungs beim Support werden auch alle Hände voll zu tun haben, aber ein bisschen Geduld sollte man da mal haben und die Hoffnung nicht aufgeben !
    Und nur weil Du gute Erfahrungen mit ASUS hattest, heisst das nicht das die besser sind, ich kennen genug die ebensolchen Supportprobleme bei AUSUS haben...
    Siehe WalterJoe181 der ist doch auch zufrieden. Wie ich auch und viele andere auch. Man kanns eben nicht allen recht machen. Es gibt ja zum Glück genug andere Anbieter, also kauf doch einfach ein board von denen und werde damit glücklich. Bessere Performance mag beim nforce deiner mainung nach sein, merkst Du das während DU arbeitest ? Ui 10 Punkte im Benchmark mehr.. wow... toll.. merkt man ja saugut....

    In diesem Sinne whiney...

  7. Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co #6
    Harry W.
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Dir scheint nicht mal der VIA-IDE-Bug bekannt zu sein ... den schleppt VIA jetzt nochmal wie lange mit sich herum?

    Wenn ein Rechner mit 2 7200-er 80GB IBM-Platten im RAID-Betrieb läuft, dann merkt man den Unterschied gewaltig. Beim nForce blasen die Platten wie doof, beim VIA ist bei spätestens 80MB/s Ende.

    Und nur so am Rande, ich nutze meine Rechner professionell im Musik-Studio für Harddisc-Recording mit PlugIns, da merkt man jedes Quentchen Performance, und nicht nur beim Festplattenzugriff. Aber das ist wohl zu hoch für Dich, da für Dich Word schon das höchste der Anwendungen zu sein scheint ...
    Da ich mit meinen Rechnern Kohle verdiene, bedeutet eine verschlampte Mail beim Support Geldverlust. So einfach ist das.
    Und ein Forum bei MSI ist kein Ersatz für Support, denn dort antworten vor allem die User! Das sind aber keine MSI-Mitarbeiter. So kann man natürlich auch Geld sparen.

    Und mach Dir keine Sorgen, ich habe schon Internet genutzt und E-Mails geschrieben, als das ganze noch kryptisch auf Uni-Rechnern ablief. Ich fühle mich durchaus in der Lage, ein HTML-Formular auszufüllen und ein E-Mail Programm zu nutzen. Komisch nur, dass bei den anderen Herstellern meine Mails immer ankommen. Aber lassen wir das ...

  8. Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co #7
    Baldrick
    Besucher Standardavatar

    Standard

    *lol* ist schon ok, ich hatte auch mal nen C64.
    Wenn Du so *professionell* arbeitest, verstehe ich echt net warum Du da nicht zum Intelsystem greifst + ordentlich SCSI. Angeblich arebitest Du damit, aber viel Kohle scheinst Du ja nicht damit zu verdienen wenn Du rumweinen musst das es zu teuer ist. Muss ich auch nicht verstehen, ist Deine Sache. Was den VIA Bug Betrifft, ja den kenne ich, habe aber keine Probleme.
    Weil Diverse Tools und Treiber da helfen. ( Ja, das tun sie tatsächlich). Jedem das seine, ich bin überzeugt von den MSI Boards und Du von den ASUS Boards.
    Jeder kann seine Meinung kundtun, aber keiner kann einen davon abhalten sie scheisse zu finden.

  9. Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co #8
    Carsten
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also ich selber besitze auch ein MSI Mainboard ...und bin höchst zufrieden damit ...soviel dazu...aber das man wenn man Probleme mit dem Support hat das hier in einem Offenem Forum Kundzutun das verstehe ich net ? Solltest das Problem mal direkt MSI schildern und net hier arme User vollbrabbeln !
    Und wenn du kein Bock auf MSI hast dann kauf dir halt kein Board von MSI !
    Aber lass solche lächerlichen Whiney Posts ! Ersten lass deinen Senf im offiz. Forum bei MSI los  denn da gehört es hin ! Aber da wirst du wahrscheinlich von zufridenen MSI Kunden den Sack vollkriegen deshalb knallst du deine Lästerei hier rein !
    Und denke auch mal das der Support eine wahre Freude mit leuten wie dir hat ! Deine Emails haette ich auch sofort gelöscht ! Hast wahrscheinlich auch so einen schlechten Ton in deinen Emails gehabt !
    Und wenn du mit deinem PC Geld verdienst verstehe ich sowieso net das du überhaupt MSI käufst
    Aber das wirst wohl nur du selber wissen ! Aber du sagtest ja du verdienst mit Musik dein Geld ? Solltest dir vielleicht mal deinen PC von einem ordentlichen Techniker zusammenschrauben lassen !! Vielleicht läuft ja dann alles ?

    In diesem Sinne........

    whiney     whiney     whiney     whiney


Mieser Support bei MSI, ab sofort wieder Asus & Co

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.