MSI 790FX-GD70

Diskutiere MSI 790FX-GD70 im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; gestern die Bios-Beta 1.8b3 von 1.7 geflasht. Mit diversen Ram einstellungen hab ich natürlich auch schon rumgebastelt. habs jetzt FSB/DRAM 1:2 66, 1066MHZ 6-6-6-20 1,8v ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. MSI 790FX-GD70 #9
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    gestern die Bios-Beta 1.8b3 von 1.7 geflasht. Mit diversen Ram einstellungen hab ich natürlich auch schon rumgebastelt. habs jetzt FSB/DRAM 1:2 66, 1066MHZ 6-6-6-20 1,8v unganged mode 2T NB auf 1.20, Spread Spectrum dis. CoolnQuiet dis. Mit den einstellungen nach herstellerangaben von OCZ funzt das überhaupt nicht. is ja nicht der erste PC den ich zusammengebaut habe, aber OCZ hab ich mir def das letzt mal gekauft. Mit dem Bluescreen is halt so ne Sache muss halt schon länger aus sein der Pc, testen werd ich es direkt nicht können. Der reset und neustart funzen immer noch nicht. kurz um Bios-Beta hat sich in meinen Fall noch nicht gelohnt.

  2. Standard

    Hallo Unregistriert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MSI 790FX-GD70 #10
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Der reset und neustart funzen immer noch nicht. kurz um Bios-Beta hat sich in meinen Fall noch nicht gelohnt.
    Äh? Der Reset funzt nicht? Was genau funzt am Reset nicht?

  4. MSI 790FX-GD70 #11
    Newbie Avatar von titrox

    Mein System
    titrox's Computer Details
    CPU:
    AMD 955BE
    Mainboard:
    MSI GD70
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper 4G 6-6-6-18
    Grafikkarte:
    Leadtek 260GTX 55
    Soundkarte:
    X-Fi X Gamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung 226BW
    Gehäuse:
    chieftec
    Netzteil:
    BeQuiet 600W Straight Power
    Betriebssystem:
    WinVista x86/x64 Win7x64 XP Ubuntu
    Laufwerke:
    LG DVD
    Sonstiges:
    Alpenföhn Brocken G15+G9

    Standard

    Der neustart übers BS und der Hardwarereset via Schalter am Gehäuse und direkt am Board funzen. es sieht so aus wie ein normaler reset nur bleibt der Bildschirm schwarz. Muss den Rechner erst komplett ausschalten.

    Gruß titrox

  5. MSI 790FX-GD70 #12
    Newbie Avatar von titrox

    Mein System
    titrox's Computer Details
    CPU:
    AMD 955BE
    Mainboard:
    MSI GD70
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper 4G 6-6-6-18
    Grafikkarte:
    Leadtek 260GTX 55
    Soundkarte:
    X-Fi X Gamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung 226BW
    Gehäuse:
    chieftec
    Netzteil:
    BeQuiet 600W Straight Power
    Betriebssystem:
    WinVista x86/x64 Win7x64 XP Ubuntu
    Laufwerke:
    LG DVD
    Sonstiges:
    Alpenföhn Brocken G15+G9

    Standard

    hab jetzt die Pin-Conectoren für Power Switch, Reset etc. entfernt und direkt angeschlossen. Nach mehrmaligen test scheint es wieder zufunktionieren.
    Jetzt bleib nur noch das Thema Ram. das werd ich wohl morgen erst testen können.


    Pfffhh.. zu früh gefreut..
    Netzteil wird jetzt getauscht! mal sehen wies wirkt.

  6. MSI 790FX-GD70 #13
    Newbie Avatar von titrox

    Mein System
    titrox's Computer Details
    CPU:
    AMD 955BE
    Mainboard:
    MSI GD70
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper 4G 6-6-6-18
    Grafikkarte:
    Leadtek 260GTX 55
    Soundkarte:
    X-Fi X Gamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung 226BW
    Gehäuse:
    chieftec
    Netzteil:
    BeQuiet 600W Straight Power
    Betriebssystem:
    WinVista x86/x64 Win7x64 XP Ubuntu
    Laufwerke:
    LG DVD
    Sonstiges:
    Alpenföhn Brocken G15+G9

    Standard

    "Der neustart übers BS und der Hardwarereset via Schalter am Gehäuse und direkt am Board funzen. es sieht so aus wie ein normaler reset nur bleibt der Bildschirm schwarz . Muss den Rechner erst komplett ausschalten."

    "hab jetzt die Pin-Conectoren für Power Switch, Reset etc. entfernt und direkt angeschlossen."

    nach einbau eines neuen Netzteils, BeQuiet E7 680W, hat sich nichts getan. "Übernacht Bluescreen" und das Resetproblem bleibt weiterhin bestehen. was auffällt ist der Debug-LED-Post nach dem Reset, statt 2A zeigt er 2E an. leider steht im Benutzerhandbuch nichts über diesen Fehlercode
    Bin ratlos!!
    Gruß titrox

  7. MSI 790FX-GD70 #14
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Denke mal, dass du 2 RAM-Riegel drin hast. Probiers doch mal mit einem Einzelnen.

    Wechsle außerdem mal die Bänke (wenn die RAMs jetzt auf 1, 3 stecken -> 2, 4)!

    CPU ist ja unübertaktet, oder? Wenn der RAM-Tausch nichts bringt, erhöhe mal die Core-Spannung des Prozessors um 0.05V (z.B. jetzt: 1.35V, dann: 1.40V).

  8. MSI 790FX-GD70 #15
    Newbie Avatar von titrox

    Mein System
    titrox's Computer Details
    CPU:
    AMD 955BE
    Mainboard:
    MSI GD70
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper 4G 6-6-6-18
    Grafikkarte:
    Leadtek 260GTX 55
    Soundkarte:
    X-Fi X Gamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung 226BW
    Gehäuse:
    chieftec
    Netzteil:
    BeQuiet 600W Straight Power
    Betriebssystem:
    WinVista x86/x64 Win7x64 XP Ubuntu
    Laufwerke:
    LG DVD
    Sonstiges:
    Alpenföhn Brocken G15+G9

    Standard

    habe zwei Ram-Riegel (mit Headpipe). Durch das Board-Layout und dem großen Lüfter "Alpenföhn-Brocken" kann ich leider nur die zwei äußeren Rambänke benutzen. Die Rams habe ich schon getauscht, mit einem einzelen hab ichs auch schon probiert. Übertaktet ist das System nicht und wenn es mal ne weile läuft gibts auch keine probleme (absturz oder hänger in Spielen oder Anwendungen). werd die Core-Spannung mal erhöhen und dann weiter testen.

    Hab die Graka aus meinem anderen System eingebaut und keine probleme feststellen können. Hab jetzt die Graka in Verdacht (Leadtek 260 GTX extreme). vllt sollte ich die mal mit einem neuen Bios flashen (falls möglich). Was meints Du dazu?

  9. MSI 790FX-GD70 #16
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Einen Flash des GraKa-BIOS würd ich mir sehr gut überlegen. Das geht schnell mal schief und ist eine Heidenarbeit, einen missglückten Flash wieder hinzubiegen.

    Zudem wird das am Problem selbst nichts ändern, da es für Grafikkarten, anders als für Mainboards, nur von wenigen Herstellern und auch nur in Ausnahmefällen (Serienfehler z.B.) frei erhältliche, aktualisierte BIOS-Versionen gibt.

    Wie oft hast du denn ausprobiert, ob es mit der anderen Grafikkarte keine Probleme gibt? Eventuell war's ja nur Glück/Zufall? ;-)

    Wenn es mit der anderen Karte immer gehen sollte, dann liegt wohl einfach eine Inkompatibilität zwischen Karte und Mainboard vor oder die Karte ist schlicht defekt.

    Am Besten wäre es, du würdest deine GTX260 mal in einem anderen Rechner auf das selbe Verhalten hin testen.


MSI 790FX-GD70

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

790fx-gd70 fehler 2e

msi 790fx gd70 fehlercode 2e

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.