MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf

Diskutiere MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo ich weiss dass mein Problem ziemlich lang is, aber hab eben schon viel ausprobiert und ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich betreibe mein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf #1
    Newbie Standardavatar

    Standard MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf

    Hallo ich weiss dass mein Problem ziemlich lang is, aber hab eben schon viel ausprobiert
    und ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Ich betreibe mein MSi Mainboard K8T Neo Serie mit einem BeQuiet Netzteil (BQT P4 400W-S1.3, siehe http://www.be-quiet.de/index_mitflash.htm ) und einem AMD Athlon 64 3000+.

    Nun stürzt der Computer in sehr unregelmäßigen Abständen ab(der desktop hängt sich auf,
    nichts geht mehr, z.b. Winamp an--> hängt sich auf--> Ton weg , maus geht nicht mehr alle
    programme frieren ein, kann nichts mehr aufrufen), außer bei tvkarte, wenn diese läuft
    friert zwar das Bild ein aber Ton geht weiter?

    Es kann passieren dass der Computer 3 Tage duch läuft und dann plötzlich friert er ein,
    wenn man dann neustartet friert er in sehr kurzer zeit wieder ein, aber wenn ich ihn eine
    weile aus lase läuft er wieder 1,2Stunden und hängt sich wieder auf.

    Aber kein Temperaturproblem(CPU 35°C, Gehäuse 40°C).
    Wenn ich ein NoName Netzteil einbaue(400Watt) gibt es keine Probleme.
    Daher habe ich mich an den Hersteller gewannt und das Netzteil eingetauscht, hab sofort ein neues erhalten und der Computer lief wieder 2Tage,hat dann aber irgendein Programm abgeschossen(100% ausgelastet) wenn ich den Prozess beendet hab bumm wieder ein anderes Programm mit 100% Auslastung.

    Kurz darauf hat sich der Computer wieder aufgehangen.

    Am RAM kanns eigentlich nicht liegen da es mit dem anderen Netzteil ja funzt.
    (1024MB Corsair Cl2.5 PC400 ValueSelectKit 400 )

    Aber wie gesagt mit einem anderen Netzteil läuft es, kann es an der VCore Spannung liegen
    oder an VIO?(Was ist VIO?).(bequiet laut hersteller +3.3V max. 28A; +5.5V max40A)

    Ich hab auch schon alle anderen Komponenten ausgetauscht bis eben auf das Mainboard.

    Mein Kumpel hatte genau das gleiche Problem mit dem gleichen Netzteil und dem gleichen
    Mainboard, er hat das Mainboard gegen eines von nem anderen Hersteller eingetauscht und es lief)

    Aber da ich bisher mit MSI(auch Graka) sehr zufrieden bin möchte ich auch bei MSI bleiben

    MFG
    SlyCap

  2. Standard

    Hallo SlyCap,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Und nun?
    Du weisst dass es am NT liegt, weisst dass es kompatibilitäts schwierigkeiten mit MSI & BeQuiet gibt... wo is dann das Problem? Schick dat Ding so oft zurück bis eins klappt, wenns nich funzt dann kauf dir en tagan o.ä....
    Hab übrigens auch MSI, AMD 64, BeQuiet und absolut null Probleme..

    ????

  4. MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich weiss nicht obs am netzteil liegt, da es ja auch am mainboard liegen könnte, da kumpel genau das gleiche prob mit der gleichen hardware hatte und nun ein asus mainboard hat, und nun gibts keine probs mehr

    und immer wieder reklamieren is sicher auch keine lösung(weil immer wieder das gleiche problem auftauchen wird)

    MFG
    SlyCap

  5. MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Idee

    Am NT kanns eigentlich NUR liegen, wenn selbiges nich spannungsstabil is! DAS kannste ja mal mit MBM o.ä. mitloggen - dann siehste ja gleich, was los is...

    Ansonsten tät ich eher mal das Board tauschen... - obwohl, wenns mit dem Billig-NT lüppt... --> Wie lange hastes denn mit DEM getestet?

    edit: Seh grad, Deine Case-Temp liegt bei 40°C! Nehm mal an mit dem BQT - oder?!? --> Evtl. zieht ja das Noname-Ding wegen fehlendem Silent-Modus deutlich mehr Luft ausm Case und senkt so die NB-Temp (überhitzte NB is nämlich ´n klassischer Grund fürs Einfrieren des Rechners...!) unter ein kritisches Maß...

  6. MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Am NT kanns eigentlich NUR liegen, wenn selbiges nich spannungsstabil is! DAS kannste ja mal mit MBM o.ä. mitloggen - dann siehste ja gleich, was los is...

    Ansonsten tät ich eher mal das Board tauschen... - obwohl, wenns mit dem Billig-NT lüppt... --> Wie lange hastes denn mit DEM getestet?

    edit: Seh grad, Deine Case-Temp liegt bei 40°C! Nehm mal an mit dem BQT - oder?!? --> Evtl. zieht ja das Noname-Ding wegen fehlendem Silent-Modus deutlich mehr Luft ausm Case und senkt so die NB-Temp (überhitzte NB is nämlich ´n klassischer Grund fürs Einfrieren des Rechners...!) unter ein kritisches Maß...
    was is MBM?
    DEM? RAMtest?
    Is dies Casetemp von 40°C zu viel? Wieviel solltens so sein?
    Was is NB?

    Danke
    MFG

    SlyCap

  7. MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Tschulliung für Fachchinesisch...!

    MBM: Motherboard Monitor http://www.pctweaks.de/index.php?h=1&sid=954 --> Tool zur Anzeige und zum Mitloggen div. Betriebsdaten.
    DEM: dem, nur betont...*lol* Gemeint hatt ich das Billig-NT
    CaseTemp: Ja - 40°C sind schon recht viel, da sollteste 35°C nicht überschreiten! Da werden sonst eigentlich alle Teile zu warm. Kommt von schlechter Case-Belüftung.
    NB: Northbridge - wenn die zu warm wird, haste ruckzuck ´n instabiles System!

    ---->> WIE is denn eigentlich genau Deine Case-Belüftung?!?

  8. MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab natürlich vorn nen Lüfter der reinbläst und hinten einer der raus saugt.
    CPU-Kühler SilenBoost K8. Hab gestern ne neue HDD eingebaut, am Anfang war die CPU Temperatut 25°C? und Gehäuse 40°C, dann nach nem Neustart CPU 60°C? und Gehäuse 40°C, das stimmt doch hinten und vorne nicht.
    Das alles bei offenem Gehäuse.Und das mit dem NoName NT, wo bisher alles normal lief? Kanns nen Hitzestau auch bei offenem Gehäuse geben?
    Soll ich mal die Wärmeleitpaste austauschen?

    so wies aussieht gibts probleme mit dem bios, mir hat jetzt jemand geraten die bios batterie kurz rauszunehmen und dann im Bios OPTIMIZED DEFAULT laden.
    Is das OK? Wie kann man das Bios auf Fehler überprüfen, is das überhaupt möglich?

    erst ma danke für die Hilfe.

    Gruss
    SlyCap

  9. MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf #8
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard

    Welches Bios haste denn drauf? Manche zeigen in MBM nämlich zu hohe Werte an. Schau mal auf die MSI Seite und Flashe dein Bios auf die neuste Version. Wenn du nicht genau weisst wie das geht, frag hier bitte nochmal nach.


MSi Board mit BeQietNetzteil-->PC hängt sich auf

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

msi mainboard friert

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.