MSI K7N2 Delta L mit Barton 2500+?

Diskutiere MSI K7N2 Delta L mit Barton 2500+? im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo zusammen, habe mir gestern meinen neuen Barton 2500+ eingebaut. Dazu noch 2x256 TwinMos für diesen Dual channel betrieb. Läuft alles einwandfrei. Alles sofort richtig ...



 
  1. MSI K7N2 Delta L mit Barton 2500+? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen,

    habe mir gestern meinen neuen Barton 2500+ eingebaut. Dazu noch 2x256 TwinMos für diesen Dual channel betrieb.

    Läuft alles einwandfrei. Alles sofort richtig erkannt und gut is.
    ABER:
    Ich kann jetzt nicht mehr in mein Bios???

    Wenn ich auf "Del" drücke erscheint ein schwarzer Bildschirm, der unten am Rand einen blauen Streifen hat (eine Cursorbreite) und oben links in der Ecke blickt der weiße Cursor Strich!

    Was ist da los? Hab nichts eingestellt. Das Mainboard hat alles allein gemacht! Ich wäre euch um jegliche Hilfe sehr dankbar.

    PS: Nur noch ne Leadtek 4200 und 2 Festplatten sind noch im System!

  2. Standard

    Hallo RIPman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MSI K7N2 Delta L mit Barton 2500+? #2
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Führ mal einen CMOS CLEAR durch. Einfach den jeweiligen Jumper auf dem MoBo umsetzen & nach paar Sek., ca 20, wieder in die Ausgangsposition stecken. Natürlich den PC vorher vom Stromnetz ziehen. Ansonsten ins Handbuch schauen, da ist es garantiert auch beschrieben, wie der CMOS CLEAR auf dein MoBo funzt. :bj

  4. MSI K7N2 Delta L mit Barton 2500+? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok,
    danke erstmal für die flotte Antwort.

    Ich war mir nur nicht so sicher, ob ich damit nicht irgendwas kaputt mach oder so?!

    Ich werde heute abend gleich mal probieren.
    *gier, geifer*

    Freu mich sehr darauf, denn ich möchte doch schon ganz gern noch das ein oder andere Mhz rausholen!

    *They are born to burn* :4

    :cb erstmal!

    Melde mich dann wieder, wenn es gefunzt hat! (und auch wenn nicht! )

    Ripman

  5. MSI K7N2 Delta L mit Barton 2500+? #4
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Kein Thema, sind ja dazu da um zu helfen, zumindest versuche ich es. :2


MSI K7N2 Delta L mit Barton 2500+?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.