MSI K7N2-Serie

Diskutiere MSI K7N2-Serie im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo liebe Gemeinde,hier könnt ihr eure Erfahrungen mit diesem nForce2-Board schildern und begründen. Zusätzlich hilfreich für eventuelle Interessenten wäre zum Beispiel auch Stabilität, Geschwindigkeit, Design ...



Umfrageergebnis anzeigen: No question avaiable to import.

Teilnehmer
3. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Top Board,hätte nichts Besseres kaufen können!

    3 100,00%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. MSI K7N2-Serie #1
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    Hallo liebe Gemeinde,hier könnt ihr eure Erfahrungen mit diesem nForce2-Board schildern und begründen. Zusätzlich hilfreich für eventuelle Interessenten wäre zum Beispiel auch Stabilität, Geschwindigkeit, Design und Overclockingmöglichkeiten und -potential.

    :bj

  2. Standard

    Hallo KairoCowboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MSI K7N2-Serie #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Habe die Version dieses Boards mit Onboard-Grafik und einem XP 2100+ verbaut.

    Stabilität: Einwandfrei, läuft seit ca. 5 Monaten problemlos (Standarttakt)


    Layout: Eigentlich ganz ok. Hinter dem AGP-Steckplatz keine störenden Bauteile, also auch für lange Grafikkarten geeignet. Netzteil-Anschluß gut angebracht

    Störend: Kondensatoren nahe am CPU-Sockel. Außerdem eine alte MSI-Krankheit: Kein Schrauben der gehäuseinneren Seite möglich; wenn man IDE-/Floppykabel oder Speicher reindrückt, biegt man das Mainboard durch. Halter für AGP-Karte bei eingesteckter Karte schlecht zu erreichen.


    Geschwindigkeit: Ok, aber kein Top-Board für nForce 2-Chipsatz.

    Sonstiges: Onboard-LAN funktionierte nicht mit DSL-Modem von Telekom; Software meldete das Gerät als net existent, nach Einbau einer Netzwerkkarte lief Modem.


    Fazit: Kein Hammer, bietet für den Preis allerdings viel und sieht nett aus ;)


    Bye
    Gabe :D

  4. MSI K7N2-Serie #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Das K7N2 ist ein nettes Board, sehr wenig probleme (die eigentlichen verursachen ME!) sehr stabil und zuverlässig.
    Anfangs den XP1800+ darauf betrieben, seit 1/2 jahr den XP2600 (266)
    Zu den im vorigen Beitrag erwähnten Punkten muss ich noch hinzufügen, dass der CPU-Sockel gerne um 90° gedreht und 2cm weiter nach rechts eingebaut hätte werden können!
    Die Lüfter-Klammer sitzt press unter dem Netzteil (Midi-Tower) und man muss den halben PC zerlegen, will man an den Lüfter.
    Der South' hab ich noch nachträglich einen passiv-Kühlrippchen verpasst und dem North' einen Axiallüfter.
    Die Durchbiegeeigenschaft kann man durch Unterbauen (Plastik+gummi)unterdrücken. Sollte aber Herstellerseitig schon anders gelöst sein.
    Nicht jedes Bios-Update ist bei dem Board wirklich sinnvoll, das vorletzte brachte Probleme habe das originalBios wieder drauf das läuft sehr gut.
    Übertaktung ist bei einem 2600er uninteressant.
    Laut Angaben von MSi wird mein 266er nicht wirklich unterstützt, läuft aber astrein. Kann Rev.-abhängig sein ?!

    Man hätte auch noch eine Lüfterreglung für CPU / GraKa integrieren können.

    Mich würde interessieren, ob jemand auf der 12V Schwankungen hat!
    ich habe ein 8leises) 400W drin, zuvor ein (lautes) 550W welches auch schwankte.

  5. MSI K7N2-Serie #4
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    joo habe die vollversion :) das delta mit sata unsw bin warscheinlich mit zufreiden wenns aus der reparatur kommt also nen neues es ist mir abgeraucht als ich meine 333 fsb cpu auf 400 gestellt habe naja ^^ eher meine schuld als die des boards .. kaufe seid jahren nur msi und war immer zufrieden damit austattung hammer .. 2 sata kabel ein ata 133 rundkabel und ein floppy rundkabel + ein flachband für sec ide 5.1 sound .. naja hab 7.1 karte.. firewire bracket und noch nen usv 2.0 bracket + bluedings :) in allem ein sehr gutes board.. is mein erstes nv2 board

  6. MSI K7N2-Serie #5

    Standard

    K7N2G
    Habe das Ding jetzt das 2.Mal zurückgeschickt
    das 1. Mal lief es etwa 2 Stunden, das 2 Mal ca. 10 min
    ohne Übertakten und so weiter, bis jetzt habe ich vom Händler und von MSI noch keine Antwort darauf bekommen, worum das Ding immer ab raucht.

    Alle Komponenten laufen mit anderen Board´s ohne Probleme

  7. MSI K7N2-Serie #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    mein msi board (k7n2g) also mit allem incl. onboardgrafik lief mit nem athlon xp1600 und 512 MB apacer cl2 266 ram 6 monate ...

    dann hab ich mal ne neue cpu reingesteckt... athlon xp 2800 .. und es ist beim anschlaten nimmer hochgefahren .. lief dann auch nicht mehr mit der alten cpu .. es ist gestorben

    ok, dachte ich .. das kauf ich mir nochmal...
    das neue (diemal ohne onboard-grafik) lief tatsächlich einen tag .. als ich am nächsten abend wieder eingeschaltet habe wars wieder passiert: tot.

    das gute: ich hab jetzt 2 boards die ich gleich aufeinmal zum msi-support schicken kann =(

    ich werde jetzt ein Asus-board kaufen

  8. MSI K7N2-Serie #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Habe seit November das MSI K7N2 Delta ISLR.Am Anfang etwas Probleme mit dem Raid.(Platte im Ei :ch ...).Arbeite nun mit 2x 120 Gb Maxtor Sata Platten(superschnell als Raid im Einsatz.Harmoniert super mit dem Board und der MSI Geforce -4200.1024 DDR Ram 400 FSB und 3000 XP passen optimal dazu.

    Kann ich nur empfehlen. !!!

  9. MSI K7N2-Serie #8
    Junior Mitglied Avatar von CreativeChaos

    Mein System
    CreativeChaos's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500
    Mainboard:
    Asus P5Q
    Arbeitsspeicher:
    4GB GeiL DDR2-800 (5-5-5-15)
    Festplatte:
    2x WD 640GB Caviar Blue / 2x WD 250GB Caviar Blue
    Grafikkarte:
    Gainward Radeon 4870 GS 1GB
    Soundkarte:
    Realtek HD-Audio onBoard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 1100MB 21" CRT & Samsung 730BF 17" TFT
    Gehäuse:
    Antec P182
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    3D Mark 2005:
    < 99999
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    Pioneer DVR-216DBK
    Sonstiges:
    CardReader

    Standard

    Moin, moin&#33;

    Also nie wieder MSI&#33;
    ...na ja, jedenfalls kein K7N2-Delta...

    Ich hab das Teil wegen des Preises und insgesamt guter Meinungen in diversen Tests und Postings für meinen Bruder gekauft.
    1. Lieferung: Einbau problemlos, XP drauf, Spiele...
    nach einem Tag im BIOS Einstellungen überprüft, da noch kein Feintuning durchgeführt (sinnlose onBoard Komponenten...)
    nach Neustart nur schwarzer Schirm, kein Boot, nach diversen Restarts ein Schirm mit BootBlock BIOS error (oder so),
    Diskette mit BIOS einlegen...
    hat net geklappt
    --&#62; zurück zum Händler :cd

    2. Lieferung: Einbau problemlos, XP drauf --&#62; ok
    nach 5 Neustarts CPU nur als 2200+ erkannt (statt 2800+)
    BIOS Einstellungen überprüft und FSB auf 166
    nach Neustart nur schwarzer Schirm
    anderen RAM, Netzteil und CPU getestet -> ohne Erfolg
    Mail an MSI, nach 1 Woche Antwort: Ist wohl kaputt, an Händler schicken...
    --&#62; zurück an Händler mit Widerruf :cf

    gleich neues Board Abit NF-7 bestellt --&#62; :ch


    C Ya


MSI K7N2-Serie

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.