MSI K7T: 128MB+2x64MB=128MB !?!?

Diskutiere MSI K7T: 128MB+2x64MB=128MB !?!? im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo, beim zusammenbauen eines Office/Internet-PCs habe ich mit den RAM Speichermodulen folgendes Problem: Vom BIOS werden immer nur 128 MB im BIOS erkannt. Es müssten ...



 
  1. MSI K7T: 128MB+2x64MB=128MB !?!? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard MSI K7T: 128MB+2x64MB=128MB !?!?

    Hallo,

    beim zusammenbauen eines Office/Internet-PCs habe ich mit den RAM Speichermodulen folgendes Problem:

    Vom BIOS werden immer nur 128 MB im BIOS erkannt. Es müssten aber 256 MB sein, denn die Konstellation ist folgende:

    1x128 MB Riegel PC133 (Fabrikat unbekannt)
    2x64 MB Riegel PC100 von Samsung
    Board: MSI K7T Turbo/-R Ver 3
    CPU: AMD Duron 900 Mhz

    Jeder der Speicherriegel funktioniert für sich alleine, soll heissen:

    Stecken 2x64 MB PC100 drin, werden 128 MB erkannt: OK.
    Stecken 1x64 MB PC100 drin, werden 64 MB erkannt: OK.
    Stecken 2x64 MB PC100 plus 1x128 MB PC133 drin, werden nur 128 MB erkannt: NICHT OK !!!
    Das Ergebnis bleibt das gleiche, egal in welchen DIMM-Platz (1,2, oder 3) ich die jeweiligen Speicher stecke.

    Bis jetzt habe ich versucht das Problem bei der Verwendung von unterschiedlich schnellem Speicher (PC133 <--> PC100) einzukreisen, bisher jedoch ohne Erfolg.
    Nach dem Handbuch müsste die Kombination von PC100 und PC133 möglich sein.

    <ZITAT HANDBUCH>
    Es gibt drei Arten von DIMMs, die dieses Mainboard
    unterstützt: PC133, PC100 und PC66. Verwenden Sie
    eine Busfrequenz von 66 MHz, können Sie alle drei
    Sorten benutzen. Bei 100 MHz nur PC133 und PC100
    Speichersteine und schließlich bei 133MHz nur PC133.
    </ZITAT HANDBUCH>

    Der FSB ist via Jumper J17 auf 100MhZ eingestellt.
    Die BIOS Version ist: V 3.6 10.07.2002

    Änderungen bei dem DRAM-Timing im BIOS brachten auch nichts (DRAM Timing by SPD / DRAM-Clock 100 oder 133 – alles bleibt gleich...

    Vielen Dank für viele Tipps!

    Michael

  2. Standard

    Hallo rx7pba,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MSI K7T: 128MB+2x64MB=128MB !?!? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Haben Sie mal versucht 128 MB RAM allein auf DIMM Platz 1?

    ich vermute, dass:
    1. Mainboard und RAM sich nicht einander passend.
    Ich hatte ein 133 MHz-RAM auf IBM-Mainb. 100 MHz
    gesteckt und kan nicht einmal booten.
    Steckte ich gleicher RAM auf einanderem billigeren
    100 MHz-Mailboard und es geht.
    2. RAM ist nicht Rückwärts-Kompatible für 100 MHz.
    Ich kann mir wenig vorstelle, dass jede DIMM für sich
    unterschiedliche Clock versorgt!
    Deshalb hat man sehr hohe Preis bei eBay für
    100 MHz-RAM verkauft, da man nirgend bei Distributer
    100 MHz-RAM kaufen kann.

    Gruss
    S. Jira

  4. MSI K7T: 128MB+2x64MB=128MB !?!? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,
    wenn der 128MB-Riegel alleine auch nicht richtig erkannt wird,
    dann ist er wahrscheinlich Speichermäßig so organisiert
    (16M x 64, 32M x 32 oder ?? x 72 ....), daß der Onboardcontroller
    den Speicher nicht richtig ansprechen kann.
    Es gibt da zwar eine JEDEC-Norm für Speicher,
    aber an die halten sich nicht alle Speicherhersteller.

    Oder das Board kann generell keine 128MB-Riegel........ :-(


MSI K7T: 128MB+2x64MB=128MB !?!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

k7t turbo ver 3 handbuch

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.