MSI K7T266 Pro mit 1800+

Diskutiere MSI K7T266 Pro mit 1800+ im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Also, ich habe sowohl das Handbuch als auch das Motherboard durchsucht, einen von euch erwähnten Jumper gibts nicht. Nur einen zum Löschen des Bios. Der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. MSI K7T266 Pro mit 1800+ #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also, ich habe sowohl das Handbuch als auch das Motherboard durchsucht, einen von euch erwähnten Jumper gibts nicht. Nur einen zum Löschen des Bios.
    Der FSB kann im Bios von 100 auf 133 verstellt werden.


    Das Netzteil hat 500 W.

    Falls weitere Fragen, immer los, es geht übrigens immer noch nicht *heul*

  2. Standard

    Hallo derdad,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MSI K7T266 Pro mit 1800+ #10
    Newbie Standardavatar

    Standard

    wenn CMOS Reset per Jumper nicht 100 % funktioniert , probier es mal so , ... zieh den ATX Stecker vom Mainboard ab ( natürlich Netzteil vorher ordentlich stromlos machen ) , bau die CMOS Pufferbatterie aus und mach jetzt einen CMOSReset per jumper ( ca 20 min) ... dannach probier den XP1800er ,er wird mit 100 MHz FSB gestartet , wenn er heil ist , dann einfach den FSB auf 133 MHz ... sollte das auch nicht helfen , teste die CPU in einem anderen Board (wenn möglich) oder tausch sie beim Händler ...
    !... der CPU Kühler sollte ausreichend und ordentlich aufgesetzt sein... WLP hauchdünn und gleichmäßig ...

  4. MSI K7T266 Pro mit 1800+ #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Tja, habe alles versucht, was hkrumb geraten hat, bis auf deb Test in einem anderen Board.

    Das versuche ich morgen für.

    Auf dem MSI funzt es jedenfalls nicht :ad

  5. MSI K7T266 Pro mit 1800+ #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ..eine Frage noch... der DDR Ram ist auch mind. PC2100 ?
    ... für den Fall ,daß die CPU in einem anderen Board funktioniert , kann ich Dir dann auch nur raten , die CPU beim Händler zu tauschen ... das Board soll da sehr eigenwillig sein ;-)...

  6. MSI K7T266 Pro mit 1800+ #13

    Standard

    Vielleicht sollte man wirklich mal beim NT ansetzen. Ich mein, von einem 900 Duron (100 Mhz FSB ?!) zu einem 1800+ XP ist ja schon ein gewaltiger Unterschied. V.a. in Bezug auf die FSB-Änderung gibt es oft Probs. mit einem zu schwachen NT.

    Was Für ein Netzteil hast Du denn?

  7. MSI K7T266 Pro mit 1800+ #14
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Servus,
    habe das gleiche Board KT7266 Pro2 version 2.0 mit 1800+, und zwei 256 MB Infineon PC2100 CL2 Riegeln, ner G3 Ti 500 und nem 300 W NT und eigentlich funtzts ganz gut. Prozi rein und auf gehts. Allerdings mußt du vorher halt auf 133 in Bios umstellen und aktuelles Bios ist auch immer gut. Ich habe eigentlich nur Probleme mit dem Raid Controller, und wenn ich beide Speicher zusammen einbau und auf 2-3-5-3 einstell, kackt mir der Rechner zusammen.

    Tja dann, :bf

    Stay tuned


MSI K7T266 Pro mit 1800+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.