MSI K9N2 Diamond

Diskutiere MSI K9N2 Diamond im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Ich habe einige Fragen zu diesem Mainboard, aber die Suche hat leider nichts geliefert, wenn doch was da sein sollte, dann bitte den Link posten. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. MSI K9N2 Diamond #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Shadowmasters87's Computer Details
    CPU:
    AMD XP 2800+ Sempron
    Mainboard:
    MSI K7N2 Delta2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    512MB Corsair Dualchannel Ram DDR 400
    Festplatte:
    1000GB IBM
    Grafikkarte:
    MSI NX6200AX (GeForce 6200)
    Soundkarte:
    Onboard 5.1
    Monitor:
    Tormac ProNitron 22.880 22"
    Gehäuse:
    Antec P182 SE
    Netzteil:
    415W
    3D Mark 2005:
    315
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP3
    Laufwerke:
    DVD Brenner NEC

    Standard MSI K9N2 Diamond

    Ich habe einige Fragen zu diesem Mainboard, aber die Suche hat leider nichts geliefert, wenn doch was da sein sollte, dann bitte den Link posten.

    Sehe ich es recht, dass dieses Mainboard im Moment das non plus ultra ist?

    Kann mir jemand was über die Stabilität sagen?

    Gibt es bekannte Probleme?


    Gehe ich recht in der Annahme, dass es über onboard Grafik verfügt?
    Wie gut ist die?


    Viele Fragen, aber evtl. weiß ja jemand was.

    Danke

  2. Standard

    Hallo Shadowmasters87,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MSI K9N2 Diamond #2
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Cool

    Zitat Zitat von Shadowmasters87 Beitrag anzeigen
    Sehe ich es recht, dass dieses Mainboard im Moment das non plus ultra ist?
    Nein!
    Das ist reine Ansichtssache, je nach Anspruch...
    Ein allgemeines "Non-Plus-Ultra-Mainboard" in dem Sinne gibt es nicht..
    Für mich ist mein Gigabyte P35 DS3 mit damals ca. 75 EURO das "NPU", weil es alles an Board hat was ich brauche...über 200 EURO für ein Mainboard würden mir im Traum nicht einfallen

    Zitat Zitat von Shadowmasters87 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand was über die Stabilität sagen?
    Kann ich nix zu sagen, weil s.o.

    Zitat Zitat von Shadowmasters87 Beitrag anzeigen
    Gibt es bekannte Probleme?
    Leider das Gleiche wie vorrangegangene Antwort, resultierend aus s.o.

    Zitat Zitat von Shadowmasters87 Beitrag anzeigen
    Gehe ich recht in der Annahme, dass es über onboard Grafik verfügt?
    Richtig!
    Das Mainboard kann im "normalen Betrieb" die verbaute(n) Grafikkarte(n) deaktivieren (zwecks Strom sparen/Lautsärke) und greift dann auf den verbauten OnBoardChip zurück..

    Zitat Zitat von Shadowmasters87 Beitrag anzeigen
    Wie gut ist die?
    Ist für alles AUßER jegliche Art von Games oder anderweitig fordernede 3D-Anwendungen geeignet...

  4. MSI K9N2 Diamond #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Shadowmasters87's Computer Details
    CPU:
    AMD XP 2800+ Sempron
    Mainboard:
    MSI K7N2 Delta2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    512MB Corsair Dualchannel Ram DDR 400
    Festplatte:
    1000GB IBM
    Grafikkarte:
    MSI NX6200AX (GeForce 6200)
    Soundkarte:
    Onboard 5.1
    Monitor:
    Tormac ProNitron 22.880 22"
    Gehäuse:
    Antec P182 SE
    Netzteil:
    415W
    3D Mark 2005:
    315
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP3
    Laufwerke:
    DVD Brenner NEC

    Standard

    Ok. Danke

    Gemeint war eher ob es von MSI noch ein besseres AM2+ Mainboard gibt oder nicht.

    Die Funktion mit der Graka onboard klingt gut.

    Brauch ich für das Mainboard ein neues Netzteil?

  5. MSI K9N2 Diamond #4
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von Shadowmasters87 Beitrag anzeigen
    Brauch ich für das Mainboard ein neues Netzteil?
    Dazu musste man mal GENAU wissen was für ein Aggregat derzeit in deiner Kiste haust..
    Mit der Angabe "415W" hast du erstmal den unwichtigsten Wert angegeben ;)
    Wichtig ist die Leistung der einzelnen Schienen, damit man sehen kann, wieviel davon den Komponenten zur Verfügung steht...könnte man vom Netzteil abschreiben...ferner wäre auch der Hersteller nicht ganz uninteressant...

    Da ich allerdings davon ausgehe, das du bei dem Mainboard auch mit den restlichen Komponenten Größeres vorhast, würde ich mal pauschal sagen da muss auch ein neues Netzteil her >

  6. MSI K9N2 Diamond #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Shadowmasters87's Computer Details
    CPU:
    AMD XP 2800+ Sempron
    Mainboard:
    MSI K7N2 Delta2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    512MB Corsair Dualchannel Ram DDR 400
    Festplatte:
    1000GB IBM
    Grafikkarte:
    MSI NX6200AX (GeForce 6200)
    Soundkarte:
    Onboard 5.1
    Monitor:
    Tormac ProNitron 22.880 22"
    Gehäuse:
    Antec P182 SE
    Netzteil:
    415W
    3D Mark 2005:
    315
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP3
    Laufwerke:
    DVD Brenner NEC

    Standard

    Sorry, verpeilt.


    Gekauft 2001

    ATX Enermax 431 Watt (sorry, hatte mich geirrt)
    EG451P-VE

    verfügt über keine S-ATA Stromanschlüsse.

    Habe leider keine Anleitung mehr.

  7. MSI K9N2 Diamond #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    Naja, wenn es nur die SATA-Anschlüsse wären, dafür gäbe es Adapter (ebenso für eventuelle Grafikkarten)...
    Aber hat mit 2001 gekauft doch schon so einige Jahre hinter sich...

    Wenn du mir jetzt noch sagst, was du sonst so für Komponenten verbauen willst, kann ich dir auch mit relativer Sicherheit sagen, ob es reicht oder nicht...auch wenn wir immer noch nichts über die Leistung der einzelnen Schienen wissen

    Zitat Zitat von Silent Gambit
    Wichtig ist die Leistung der einzelnen Schienen, damit man sehen kann, wieviel davon den Komponenten zur Verfügung steht...könnte man vom Netzteil abschreiben.
    Wobei ich rein geschätzt wohl weiterhin sagen werde, ein neues Netzteil wäre sinnvoll....

  8. MSI K9N2 Diamond #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Shadowmasters87's Computer Details
    CPU:
    AMD XP 2800+ Sempron
    Mainboard:
    MSI K7N2 Delta2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    512MB Corsair Dualchannel Ram DDR 400
    Festplatte:
    1000GB IBM
    Grafikkarte:
    MSI NX6200AX (GeForce 6200)
    Soundkarte:
    Onboard 5.1
    Monitor:
    Tormac ProNitron 22.880 22"
    Gehäuse:
    Antec P182 SE
    Netzteil:
    415W
    3D Mark 2005:
    315
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP3
    Laufwerke:
    DVD Brenner NEC

    Standard

    ok.

    Mainboard: MSI K9N2 Diamond
    CPU: AMD AM2+ Phenom X4 9950
    RAM: 4GB DDR 2 (1066) Corsair Dualchannel
    Grafik: MSI N9800GTX


    vorhanden:

    Festplatte S-ATA II 1TB, NEC DVD-Brenner, LiteOn CD-Brenner,
    2 x Festplatte S-ATA I 160GB + 120GB


  9. MSI K9N2 Diamond #8
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Wenn das SO ist, dann bleibt mir nur Eines zu sagen (im Doppelpack):

    Zitat Zitat von Silent Gambit Beitrag anzeigen
    Da ich allerdings davon ausgehe, das du bei dem Mainboard auch mit den restlichen Komponenten Größeres vorhast, würde ich mal pauschal sagen da muss auch ein neues Netzteil her >
    Zitat Zitat von Silent Gambit
    Wobei ich rein geschätzt wohl weiterhin sagen werde, ein neues Netzteil wäre sinnvoll....
    ...
    Ich weiß, das kommt unerwartet :D


MSI K9N2 Diamond

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.