Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat.

Diskutiere Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat. im MSI Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hi, mein WindowsXp benötigt trotz installierter Raid Treiber immer noch fast eine Halber stunde bis es hochgefahren ist und es lässt sich nur starten wenn ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat. #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat.

    Hi,

    mein WindowsXp benötigt trotz installierter Raid Treiber immer noch fast eine Halber stunde bis es hochgefahren ist und es lässt sich nur starten wenn die Xp-CD eingelegt ist. Ansonsten kommt die Meldung dass die hal.dll fehlerhaft ist bzw. fehlt.

    Die Probleme beginnen jedoch schon bei der Installation:
    nachdem ich per F6 die treiber installiert habe und dann bis zur Installation gekommen bin werden 2 Dateien verlangt die ich nicht habe:
    1. nvnetbus.sys
    2. nvcog.dll

    und während des Installationsprozesses wird der Bildschirm ein paar mal für ein paar Sekunden schwarz und es erscheint eine COM-Fehlermeldung in der steht, dass das Laden einer Datei, welche hab ich vergessen, fehlgeschlagen ist.

    So ich glaub das wären dann alle meine Probleme.

  2. Standard

    Hallo >MaK2005<,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat. #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hallo!
    So wie es aussieht hat dein Board einen Nvidia-Chipsatz und die beiden angegebenen Dateien (nvnetbus.sys,nvcog.dll) sind teile des Nvidiachipsatztreibers! Ich kenne jetzt leider nicht den Namen des Treibers (habe ein VIA Board) aber der sollte bei der MB-CD-Rom drauf sein -- versuch den mal nachträglich zu Installieren!(Du kannst auch versuchen diese Treiberdatei mal manuell zu entpacken und "Entpackt" auf eine cd zu brennen)
    Bei der hal.dll handelt es sich um eine Systemdatei von WinXP. Dein fehler kann aber auch mit einer defekten BOOT.INI zusammenhängen die diese hal.dll initialisierten will und fehlerfaft aufruft. Eine genaue Lösung dafür hab ich jetzt aber leider nicht.

  4. Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat. #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Es ist ein nforce3Ultra Chipsatz.

    Die ganze Geschichte:

    Ich hatte ein Raid0 Verbund erstellt und hatte das Problem, dass sich Windows nur mit eingelegter WindowsXP CD starten lies. Dies dann aber ohne Probleme.
    Dann wollte ich gestern mal versuchen ohne CD zu starten und hatte eben die Fehlermeldung die besagt, dass die hal.dll fehle oder fehlerhaft sei.
    Also habe ich diese mit einer anderen aus dem Internet(einer bekannten seite für .dll-dateien.die addresse fällt mir gerade nicht ein) ersetzt
    und dann hatte ich das Problem das diese Meldung auch beim Start mit CD kam.
    Deshalb habe ich WinXP in einer Reperationsinstallation neu draufgespielt,
    dann traten die oben genannten Fehler bei der Installation auf und als windows dann so weit war war gab es jedesmal eine Fehlermeldung beim Aufrufen der Systemsteuerung. Also nocheinmal eine Reperationsinstallation gemacht, wieder die oben genannten Fehler bei der Installation. unter windows nicht mehr.
    Jetzt habe ich noch das Problem, dass windows trotz installierter Raid treiber so lange benötigt um hochzufahren und dass noch ab und zu der Fehler in der Systemsteuerung auftritt und der windowsMediaPlayer einen internen Fehler meldet!
    Bei den raid treibern habe ich einfach auf Regraid gedrückt um sie zu registrieren was mit einer erfolgsmeldung bestätigt wird.

    Wie kann ich die Datei entpacken?Es ist ja keine datei die ich mit winace entpacken kann?
    Kann mir jemand helfen?
    Wie werde ich diese Probleme los?

  5. Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat. #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Von welcher "Datei" sprichst du gerade?! Meinst du die vom Nforce Chipsatz?

  6. Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat. #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Noch was. Hattest du vorher (vor dem erstellen vom Raid0 Verbund) auch schon ein WinXP-System installiert? Dann kann es sein das deine Boot.ini auf den falschen Partitionsplatz (Festplatte) verweist und dann bekommst du auch diese Fehlermeldung mit der hal.dll! (Boot.ini eintrag sieht ungefähr so aus:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect

    Wobei die Roten stellen ausschlaggebend für die Platte und Partition sind!

  7. Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat. #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja ich hatte ein XP Home drauf auf einer IDE.
    Ich habe 2 IDEs und die 2 Sata Raid.
    Bei mir siehts so aus:
    boot loader:
    default= multi(o)disk(0)rdisk(2)partition(1)
    operating system:
    multi(0)disk(0)rdisk(2)partition(1)
    Wie werde ich diese Probleme los?Der Fehler mit der Systemsteuerung tritt jetzt wieder andauernd auf!

  8. Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat. #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Und was hast du jetzt install. - WinXP pro?! und mit oder ohne Servicepack?
    Wie sind deine BIOS-einstellungen - zb. Booten von ?!?
    Auch bei einem Raid 0 musst du eine Platte als Bootlaufwerk deklarieren, Sprich da muss ein Stern o.ä. sich vor dem Lw befinden (beim einrichten vom Raid). Dies legst du fest wenn du das Raid einrichtest, aber auch im Nachhinein klässt sich das machen. Du kannst mal versuchen einer Platte mal diese Option zugeben (falls nicht schon geschehen). Wenns nicht Funktioniert nimmst du die Zweite.
    Und nochwas gefunden. Schau mal hier den Beitrag von "Rooster" könnte was sein für dich:
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/....php?p=2707507
    http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=38183
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat. #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab das XP-Home.
    Im Bios ist der Raid Verbund als 1.Bootplatte eingestellt.
    Der erste Beitrag hat mir nicht weitergeholfen.


    EDIT: Ich hab mal alles durchgelesen aber so viel weiter bin ich nicht.

    Ich habe hier einmal die genaue Fehlermeldung die bei der Installation auftritt:

    "Die Unterkomponente COM+ hat beim Verarbeiten der OC_COMPLETE_INSTALLATION- Installationsnachricht eine Ausnahme ausgelöst.
    d:\nt\com\com1x\src\complussetup\comsetup\csetuput il.cpp (Zeile 3406)
    Fehlercode = 0x8007007f

    Die angegebene Prozedur wurde nicht gefunden.
    Fehler beim Laden der Bibliothek
    D:\Windows\system32\catsrv.dll"

    Kann es sein dass die CD beschädigt ist oder woran liegt das und wie kann ich das beheben, denn die ganzen Probleme sind immer noch vorhanden.


Probleme mit Raid & XP bei MSI K8N Neo2Plat.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.