42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten

Diskutiere 42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; noch ne kleinigkeit: hd-auflösung wird auch für die dvd-nachfolger brauchbar( siehe beispiel bei #13: ein blu-ray player) also wenn du später mal ein pc mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 35
 
  1. 42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten #17
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    noch ne kleinigkeit:
    hd-auflösung wird auch für die dvd-nachfolger brauchbar( siehe beispiel bei #13: ein blu-ray player)

    also wenn du später mal ein pc mit einer grafikkarte, die hd-qualli liefert und einem hd-dvd/blu-ray laufwerk dran hängst -dann wird "full hd" sich auszahlen.
    aber kostet noch zu viel. also sag ich auch hd-ready:

    wie wärs mit dem plasma von samsung? hdmi, vga, scart hat das teil. preis müsste ok sein.

  2. Standard

    Hallo aviador,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten #18
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Zitat Zitat von generator Beitrag anzeigen
    noch ne kleinigkeit:
    hd-auflösung wird auch für die dvd-nachfolger brauchbar( siehe beispiel bei #13: ein blu-ray player)

    also wenn du später mal ein pc mit einer grafikkarte, die hd-qualli liefert und einem hd-dvd/blu-ray laufwerk dran hängst -dann wird "full hd" sich auszahlen.

    wie wärs mit dem plasma von samsung? hdmi, vga, scart hat das teil. preis müsste ok sein.
    Du redest von Full-HD und empfiehlst ihm ein Gerät mit einer Auflösung von 1024x768 (Das somit nicht einmal HD-ready ist)!? Das ist doch ein Scherz oder?

    Wie gesagt, man sieht keinen Unterschied. Ich würde auf jeden Fall ein Gerät mit 1366x768 nehmen.

  4. 42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten #19
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    sorry war ein fehler von mir. war nich so gemeint.
    hab schon editiert.

  5. 42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten #20
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Schon Ok.

    Hab auch mal etwas gesucht:

    Da ich der Meinung bin, dass sich die Samsungs nativ ansteuern lassen würde ich folgende Richtung empfehlen:

    Samsung 40 Zoll LCD
    Samsung 40 Zoll LCD

    Haben leider nur einen HDMI, aber da du ihn ja für den PC benutzen möchtest, wäre es ja fast egal.

  6. 42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten #21
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    hmmmmm

    also wenn ich ehrlich bin ist es mir persönlich egal obs ein plasma oder lcd ist, wobei ich von vielen gehört habe das plasma ab der auflösung besser ist, weil die lcds nicht schnell genug sind?!

    was allerdings wieder für nen lcd spricht ist die auflösung, also wo bleibt man da jetz mit seinem latein? ^^

  7. 42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten #22
    generator
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ganz erlich: ich denke mal wenn de filme schauen willst könnte ein plasma besser sein.
    einmal sind bei den lcd die reaktionszeit das problem
    vorteile bei den anschlüssen gibt es auch nich
    dann hat plasma einen höheren konstrast: 10.000:1, lcd 5000:1

    und die auflösung wird sich wohl kaum unterscheiden. den ich heraus gesucht habe is hd-ready -also wird der schon was hergeben.(aber sicher bin ich mir da nich)

  8. 42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten #23
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von aviador Beitrag anzeigen
    hmmmmm

    also wenn ich ehrlich bin ist es mir persönlich egal obs ein plasma oder lcd ist, wobei ich von vielen gehört habe das plasma ab der auflösung besser ist, weil die lcds nicht schnell genug sind?!

    was allerdings wieder für nen lcd spricht ist die auflösung, also wo bleibt man da jetz mit seinem latein? ^^

    sry leute, ich meinte nicht auflösung sondern die größe 42"!!!

    bin voll erkältet und im moment nich so ganz bei mir ^^



    ich werd nochmal in nen laden gehen und dort ein paar panels ansehen aber vom prizip denke ich, wirds dann der samsung werden den ich mir hier schon raus gesucht hab, der gefällt mir auch von ner optik ganz gut.

    fettes danke auf jeden fall an alle die sich daran beteiligt haben mir zu helfen, hat mir was gebracht :) !!!

  9. 42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten #24
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Bei den HDMI Anschlüssen ist es eigentlich egal, ob einer oder 2 vorhanden sind. Wird man irgendwann ohnehin nicht mehr mit auskommen und muss erweitern.
    Mittlerweile gibt es entsprechende Umschaltboxen, mit 4 oder mehr HDMI Anschlüssen. Also nicht ganz so wichtig bei der Auswahl.

    Habe selbst einen 40" LCD gekauf im letzten Jahr. Mich hat die Qualität und vor allen die Bildqualität überzeugt. Wiegt auch nur 23kg. Bis heute staunt jeder über das excellente Bild. Habe mir das gute Stück auch live im Laden angesehen. Dort standen schon etliche Geräte aber mein Favorit war ziemlich schnell rausgefiltert. Naja war auch echt nicht billig, aber ein Sony eben.


42" Flat TV - fragen zu qualität und verbindungsmöglichkeiten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.