Car-Hifi: Verstärker hat Aussetzer

Diskutiere Car-Hifi: Verstärker hat Aussetzer im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von Jeck-G Man braucht nur an der Endstufe schauen, was die für eine Sicherung hat. Grade eben gemacht: 2 x 30 A-Sicherung... Frage aus ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 29 von 29
 
  1. Car-Hifi: Verstärker hat Aussetzer #25
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Frage

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Man braucht nur an der Endstufe schauen, was die für eine Sicherung hat.
    Grade eben gemacht: 2 x 30 A-Sicherung...

    Frage aus Unwissenheit: Muss man die zusammenrechnen oder steht jede für sich alleine...also würde die 30 A am Kabel reichen oder doch lieber auf die 60 A umsteigen?

    Vermerk: Auch die Rückfahrt war Aussetzerfrei :)

  2. Standard

    Hallo Silent Gambit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Car-Hifi: Verstärker hat Aussetzer #26
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Die sind natürlich parallel zu rechnen (also 60A), die Endstufe hat zwei "Netzteile" (z.B. eins für Ch. 1+2, das Andere für Ch. 3+4 oder so).

    Allerdings wirst Du die Endstufe bestimmt nicht voll aussteuern und nicht alle Kanäle mit 2Ohm betreiben (allerdings zwei Kanäle gebrückt bedeutet für diese beiden Kanäle 2Ohm-Betrieb an einem 4Ohm-Lautsprecher), so dass die 30A-Sicherung gerade so hält.

    Zeigt aber deutlich wie "kompetent" der Verkäufer ist, denn bei der Dimensionierung der Hauptsicherung schaut man erstmal, was die Verbraucher aufnehmen. Natürlich speilt das Kabel auch eine Rolle, aber es wird bestimmt nicht weniger als 16mm² (braucht man für 63A, 10mm² ist für 50A) sein.

  4. Car-Hifi: Verstärker hat Aussetzer #27
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Cool

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Die sind natürlich parallel zu rechnen (also 60A), die Endstufe hat zwei "Netzteile" (z.B. eins für Ch. 1+2, das Andere für Ch. 3+4 oder so).
    OK, Danke für die Information...das wollte ich wissen...

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Allerdings wirst Du die Endstufe bestimmt nicht voll aussteuern und nicht alle Kanäle mit 2Ohm betreiben (allerdings zwei Kanäle gebrückt bedeutet für diese beiden Kanäle 2Ohm-Betrieb an einem 4Ohm-Lautsprecher), so dass die 30A-Sicherung gerade so hält.
    Hm...grade so ist nicht unbedingt ermutigend..
    Also werd ich da spätestens morgen nochmal hinfahren und nen Umtausch durchführen, dann die 60A-Dinger nehmen...hab ja jetzt auch ne ausreichende Begründung ;)

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Zeigt aber deutlich wie "kompetent" der Verkäufer ist, denn bei der Dimensionierung der Hauptsicherung schaut man erstmal, was die Verbraucher aufnehmen.
    Als Unwissender bist du vor sowas nie gefeit sag ich mal...ich bin sicher nicht leichtgläubig und hab auch versucht so nen bissel zu hinterfragen (Zumindest das was mein Kenntnissstand zuließ), aber der Herr wirkte schon sehr überzeugt und freundlich als er sagte "Die 30 A reicht"...
    Aber gut dann trete ich da morgen mal ne Runde kritischer auf und mache aus der 30 ne 60!

    Nochmal nen liebes Dankeschön für deine Fachkompetenz!

  5. Car-Hifi: Verstärker hat Aussetzer #28
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    In wie fern auf den Grund gehen?
    Meinst du rausfinden, wieso die alte Sicherung da so blasig geschmolzen ist?
    Naja wie soll ich das jetzt machen?
    Wie gesagt, die Anlage ist jetzt mit dem Batteriekabel und dem alten Halter schon mindestens 3 Jahre so im Auto...vielleicht hat da einfach die Zeit ihre Spuren hinterlassen...
    Ich fahre mit meinem Equipment schon gute 5 Jahre und hab noch keinerlei Ansätze die du bei dir beobachten konntest.
    So etwas sollte auch nicht passieren, deshalb meine Nachfrage.

    Nicht das die selbe Problematik in kurzer Zeit wieder auftritt. Das wollen wir doch nicht.

    Bei welchem Laden hast du dich denn so kompetent beraten lassen!?

    MfG - Frank

  6. Car-Hifi: Verstärker hat Aussetzer #29
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    So, da bin ich wieder :)

    Komme eben vom Sicherungstausch und hab jetzt eine frische 60A-Sicherung in Sicherungshaltung deponiert
    Umtausch an sich lief auch absolut problemlos...hab dem Herren entsprechend Eurer Begründungen die Sache dagelegt und ohne irgendwelche Nachfragen oder sonst was hielt ich die 60A-Sicherung in meiner Hand...schön wenn's so schnell geht...

    Zitat Zitat von POINTman-10 Beitrag anzeigen
    Ich fahre mit meinem Equipment schon gute 5 Jahre und hab noch keinerlei Ansätze die du bei dir beobachten konntest.
    So etwas sollte auch nicht passieren, deshalb meine Nachfrage.
    Naja, Material kann immer mal bröckelig werden...oder man erwischt nen "Sonntags-Teil", wer weiß das schon ;)
    Im Prinzip kann man jetzt eh nicht mehr nachvollziehen, was da genau passiert ist...bin nur froh das Abhilfe geschaffen werden konnte...

    Zitat Zitat von POINTman-10 Beitrag anzeigen
    Nicht das die selbe Problematik in kurzer Zeit wieder auftritt. Das wollen wir doch nicht.
    Neeeee, das wollen wir sicher nicht...jetzt is aber auch erstmal wieder gut mit Thema "Auto"

    Zitat Zitat von POINTman-10 Beitrag anzeigen
    Bei welchem Laden hast du dich denn so kompetent beraten lassen!?
    Wenn ich jetzt "ATU" sage wirst du sicher mit den Augen rollen ;)
    Is aber hier in der Nähe der einzige Laden, wo man hingehen könnte, deshalb isses schon OK so...immerhin sind sie freundlich und wenn was ist verläuft ein Umtausch immerhin ohne groß federlesen...praktisch, wenn man entsprechendes Wissen erst nachträglich erhält und dann im Nachhinein merkt, das die "Beratung" wohl doch nicht so der Stein der Weisen war ;)

    Auf jeden Fall fühle ich mich mit meiner 60A-Sicherung jetzt schon wesentlich sicherer und habe durch Eure rege Beteiligung auch noch eine Menge dazugelernt..hatte also alles schon seinen Sinn und Zweck so wie es gelaufen ist :)


Car-Hifi: Verstärker hat Aussetzer

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

endstufe hat aussetzer

endstufe aussetzer

KFZ-Werkstatt Ensch

auto endstufe hat aussetzer
autoradio hat aussetzer
endstufe hat wackelkontakt
sicherung wechseln l194wt
auto anlage hat aussetzer
it-7600sg hat es eine sicherung
endstufe hat aussetzer batterie
kfz anlage aussetzer
zweite batterie einbauen auto
endstufe aussetzer car hifi
warum hat meine endstufe aussetzer
anlage auto aussetzer
car-hifi-endstufen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.