Digitaler Videorecorder

Diskutiere Digitaler Videorecorder im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Leute! Ich habe vor, mir so eine Art digitalen Videorecorder zusammenzubauen: PC mit TV-Karte zum Fernsehen und Aufnehmen sowie Brennen von Videos. Dazu mal ...



 
  1. Digitaler Videorecorder #1
    Junior Mitglied Avatar von oskar

    Standard Digitaler Videorecorder

    Hi Leute!
    Ich habe vor, mir so eine Art digitalen Videorecorder zusammenzubauen:
    PC mit TV-Karte zum Fernsehen und Aufnehmen sowie Brennen von Videos.
    Dazu mal ein paar Grundfragen:
    Optimal wäre eine Steuerung über Fernbedienung. Wie könnte man das machen, was wäre für Hardware nötig?
    Ich denke mir, man müßte folgende Hot-Keys programmieren, die man dann auf die Fernbedienung legt: Lautstärke, Aufnahme (Beginnen/beenden), gespeicherte Filme wiedergeben (Auswahl/wiedergeben), ganz wichtig: PC herunterfahren.
    Als weitere Funktion vielleicht so eine Art Timer zum programmierten Aufzeichnen von Videos. Wichtige Frage: Wie könnte man den PC timergesteuert starten lassen? Runterfahren ist kein Problem, da gibt es so ein shutdown-Programm mit zeitvorwahl und über eine Batch-Datei.....

    Also, soweit erst einmal, vielleicht hat ja jemand Erfahrungen mit sowas und könnte mich unterstützen.

    OSKAR

  2. Standard

    Hallo oskar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Digitaler Videorecorder #2
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Frag mal Fetter IT, der hat sich auch so einen kleinen PC für eben diese Sachen zusammengebaut.

    TC-Galerie: Bild1 & Bild 2 Beim ersten Bild sind dann unten auch noch ein paar techn. Daten.

  4. Digitaler Videorecorder #3
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Für so ein HTPC-Projekt gibt es 1001 Lösungen.
    Mal ganz abgesehen von der Hardwarefrage (die eher das geringere Problem ist), stellt sich bei einem solchen Gerät die Frage der verwendeten Software, bzw. zunächst einmal die des verwendeten Betriebsystems.
    Es gibt z.B. eine recht fähige Linux-Komplett-Lösung (ich glaub "LinVDR" heißt das Ding).
    Mit Windows ist das natürlich auch möglich, mach dich aber auf eine ganze Menge Konfigurationsarbeit gefasst. Bis alles problemlos zusammenläuft und dann auch stabil und komfortabel arbeitet, kann es schon dauern.
    Ich würde mich mal in einschlägigen Foren umschauen (htpc-board.de ist z.B. sehr (!) empfehlenswert) und erst einmal viel viel lesen. Dort stellen andere User auch ihre Systeme und Lösungen vor, was oftmals sehr hilfreich sein kann.

    Die Sache mit der Fernbedienung ist im Übrigen überhaupt kein Problem. Da gibt es sowohl extra PC-Fernbedienungen zu kaufen, als auch Unmengen an Anleitungen im Netz, wie man sich mit Hilfe einer alten Standart-Fernbedienung so etwas selbst zusammenbastelt.

    Das mit dem Hochfahren des Rechners ist schon schwieriger. Die einzige Software die ich kenne, die so etwas (über Umwege) beherrscht ist VirtualVDR (früher VirtualVCR).

  5. Digitaler Videorecorder #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von oskar

    Standard

    Zitat Zitat von Fubash
    Das mit dem Hochfahren des Rechners ist schon schwieriger. Die einzige Software die ich kenne, die so etwas (über Umwege) beherrscht ist VirtualVDR (früher VirtualVCR).
    Jetzt bin ich aber perplex. Also, soweit ich weiß, kann VirtualVCR den Rechner runterfahren, nach Ende der Aufnahme (über das Zusatz-Tool VVCR-Scheduler) aber hochfahren? Wie soll das gehen? Weißt Du da genaueres?

    Gruß, OSKAR

  6. Digitaler Videorecorder #5
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Das Programm greift auf das BIOS zu und stellt den BIOS-Wecker.
    Allerdings funktioniert das nicht bei allen Mainboards. Hier hilft wohl nur probieren und evtl. noch das Durchforsten der VirtualDVR-Forums.


Digitaler Videorecorder

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

zeitvorwahl runterfahren

pc nach zeitvorwahl runter fahren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.