Digitalkamera!!!!

Diskutiere Digitalkamera!!!! im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Also wenn ich meinen Senf auch nochmal dazu geben dürfte :) Ich finde persönlich statt so einer 10 mpixel kamera find ich das zum guten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Digitalkamera!!!! #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ussi

    Mein System
    ussi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q9450
    Mainboard:
    Asus P5K-E Wifi-AP
    Arbeitsspeicher:
    8192 MB
    Festplatte:
    2 * 750 Gig SpinPoint F1
    Grafikkarte:
    ATI HD3650 PowerColor SCS3 passiv
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    22"
    Gehäuse:
    NZXT Hush
    Netzteil:
    be quiet! 550W Dark Power P7
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    LG
    Sonstiges:
    Sycthe Ninja CU Edition

    Standard

    Also wenn ich meinen Senf auch nochmal dazu geben dürfte :)
    Ich finde persönlich statt so einer 10 mpixel kamera find ich das zum guten Fotographieren viel optischer Zoom gebraucht wird. Und sein wir dochmal ehrlich wer bitte fotographiert freizeit mäßig mit 10 mpixel wenn das dann jemand per mal haben moechte stirbt man ja. ich finde genauso machen sie bei so großen bildern auch bildinstabilitäten und wenn man verwackelt viel stärker bemerkt also bei weniger.

    Aber naja musste selber wissen ....

  2. Standard

    Hallo beschte,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Digitalkamera!!!! #10
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von beschte
    ok
    danke erstmal
    ja ich will sie nur zum hobby benützen und keine detailierten aufnahmen machen.
    Wenn mgl in der Preisklasse von 100€-200€.
    danke nomal
    "zum Hobby"... sehr dehnbarer Begriff...Grmph... also wenn ich das richtig verstehe, willst du eher eine kleine "immer dabei"-Kamera haben, draufdrücken und fertig. Richtig?

    Dann brauchst du also z.B. auch keine manuelle Einstellmöglichkeiten (Blende, Verschlusszeit)?

    EDIT:
    Zitat Zitat von ussi
    ich finde genauso machen sie bei so großen bildern auch bildinstabilitäten und wenn man verwackelt viel stärker bemerkt also bei weniger.
    Ähh..... nö.

  4. Digitalkamera!!!! #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Sightus

    Standard

    Also ich kann die Sony's empfehlen; durch die Bank weg......

  5. Digitalkamera!!!! #12
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von beschte

    Standard

    stimmt ohne irgend welche blenden und co.
    am besten was kleines aber feines
    ;-)

  6. Digitalkamera!!!! #13
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Schau dir mal vielleicht zunächst mal die hier schon empfohlene Canon A520 an.
    Die ist zwar nicht gerade mini, aber auch nicht riesig, bietet aber konkurrenzlos viel zu dem Preis(~160€).
    Denke daran, beim Preis immer auch eine ausreichende Speicherkarte + Akkus einzuplanen. (Damit wärst du dann bei ~200€).

    Schön ist natürlich z.B. auch die Canon Ixus 50 (macht richtig ordentliche Bilder!). Kostet aber rund 220€ (plus Speicherkarte). Ersatzakku (teuer, weil Spezialbauform) könntest du dir zur Not später noch mal dazukaufen.


    Ansonsten tu ich mich aus schon genannten Gründen schwer, diese Minikameras wirklich zu empfehlen...
    Schau dir die genannten Kameras erst einmal im Geschäft an.

  7. Digitalkamera!!!! #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich finde persönlich statt so einer 10 mpixel kamera find ich das zum guten Fotographieren viel optischer Zoom gebraucht wird. Und sein wir dochmal ehrlich wer bitte fotographiert freizeit mäßig mit 10 mpixel wenn das dann jemand per mal haben moechte stirbt man ja. ich finde genauso machen sie bei so großen bildern auch bildinstabilitäten und wenn man verwackelt viel stärker bemerkt also bei weniger.
    Man kann ja das Bild für ne Mail ja auch verkleinern... Aber höhere Bildinstabilitäten bekommt man nicht durch die höhere MP-Zahl (gute Optik und entsprechend großen Sensor vorausgesetzt), sondern durch größeren Zoom. Man muss bei größerem Zoom die Kamera logischerweise viel ruhiger halten (darum kann man Exi(sch)limms (und ähnliche "Spielzeugdinger") auch fast nur ohne Zoom vernünftig benutzen oder wenn es sehr hell ist), alles über 5x geht eh nur vernünftig mit Stativ.

  8. Digitalkamera!!!! #15
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    ..., alles über 5x geht eh nur vernünftig mit Stativ.

    ...oder mit Bildstabilisator (am besten optisch). Ich habe diese Technik mal anhand der Canon S1 von einem Kumpel bewundern dürfen. Ist erstaunlich, was da rausgeholt wird. Für den vollen 10x-Zoom braucht man zwar trotzdem gute Lichtverhältnisse und eine ruhige Hand, aber an sich leistet der Stabilisator hervorragende Arbeit.

  9. Digitalkamera!!!! #16
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    ..., alles über 5x geht eh nur vernünftig mit Stativ.
    Quatsch! Man kann auch ohne Bildstabilisator und Stativ bei langen Brennweiten Bilder ohne Bewegungsunschärfe, bzw. Verwackeln machen. Gutes Licht ist die Voraussetzung, da man kurze Belichtungszeiten braucht. Faustregel: Belichtungszeit= 1/Brennweite. Also bei 300 mm kann ich noch saubere Fotos mit Zeiten kleiner 1/300 sec. machen. Wenn die Optik halbwegs lichtstark ist, ist das noch besser zu realisieren, wenn das Licht mal nicht so gut ist. Zur Not wird halt die ISo-Zahl hochgeschraubt. Allerdings haben hier die ganzen Kompakten mit ihren Minisensoren echte Probleme mit Rauschen.

    Achja: An den Threaderöffner: Brauchst du die Kamera zum Fotographieren oder zum Megapixel-Vorführen? Gib nicht soviel auf die Werbung. Die meisten in den Kompakten verbauten Optiken sind gar nicht in der Lage, die vielen Pixel des Sensors adäquat zu bedienen. Kauf ruhig so eine Megapixel-Hyper-Dyper-Kamera. Aber beschwer dich nicht über die Bildquali. Achte lieber auf gute lichtstarke Optiken. Beispiel: Minolta Z5 mit einem 12-fach Zoom (35 bis 420 mm 2,8 - 4,5) und immerhin 5 Megapixel, die aber das Objektiv auch nutzen kann. Ist ein Auslaufmodell, da Minolta die Kamerasparte an Sony verkauft hat. Kostet zur Zeit 226 € + Versand + Speicherkarte. http://www.foto-erhardt.de

    Cu
    tiberius16

    noch mit Minolta Z1 demnächst mit Olympus E-500 unterwegs


Digitalkamera!!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.