DVB-C/HD

Diskutiere DVB-C/HD im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Vor einigen Tagen wurde die Leichatletik-Weltmeisterschaft in HD ausgestrahlt. Mein LCD-TV kann auch HD darstellen aber das Bild hat mich nicht überzeugt. Heute habe ich ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. DVB-C/HD #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard DVB-C/HD

    Vor einigen Tagen wurde die Leichatletik-Weltmeisterschaft in HD ausgestrahlt. Mein LCD-TV kann auch HD darstellen aber das Bild hat mich nicht überzeugt. Heute habe ich im Fernsehn eine Sendung gesehen wo erklärt wurde was man alles für HD-TV braucht. Und zwar fehlt mir ein DVB-C Receiver. Meine Frage: Sind diese DVB-C Receiver wirklich gut ? Natürlich muss ich beim Kabelbetreiber erstmal nachfragen ob die schon HD unterstützen. Wenn nicht brauche ich mir ja auch keinen DVB-C Receiver zu kaufen.

  2. Standard

    Hallo XXL-PC,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVB-C/HD #2
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    Zitat Zitat von XXL-PC Beitrag anzeigen
    Meine Frage: Sind diese DVB-C Receiver wirklich gut ?
    Das kommt natürlich auch auf den Receiver an, den du kaufen/verwenden willst.

    Generell kann man sagen, das die Signalqualität der Kabelbetreiber eh etwas mieserabel ist im Gegensatz zu guten SAT-Anlagen. Die Bandbreite der Kabel ist meist begrentzt, da ja zum größten Teil auch noch andere Sachen mit darüber laufen.

    Frage wäre natürlich, welche Ansprüche du hast und wie viel Geld du ausgeben möchtest!?

    MfG - Frank

  4. DVB-C/HD #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also bis auf den Receiver möchte ich eigentlich nichts bezahlen. Ich will den receiver ja nicht mieten sondern kaufen. Außerdem bin ich sowieso von der Rundfunk- und Fehrnsehgebühr befreit. Und in Schwerte wo ich früher gewohnt habe läuft eh alles über Glasfaser. Die Zukunft beginnt mit mir. Exklusiv für Schwerte. Da kann man sich von den Stadtwerken sein eigenes Telefon/Internet/TV-Infotaiment-Paket zusammen stellen lassen. Das gilt aber leider nicht Bundesweit. Und von Unity-Media halte ich nicht viel. Die lassen ich ja alles extra bezahlen.

  5. DVB-C/HD #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Du solltest schon in Erfahrung bringen, was Dein Kabelanbieter nun genau als HD anbietet und was für Zusatzkosten evtl. dafür entstehen.
    Würde mich nicht wundern, wenn die da wieder extra abkassieren - schon normales DVB-C kostet ja z.b. bei KabelDeutschland Geld, obwohl Free-TV


DVB-C/HD

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wschwerte glasfaserreceiver

glasfaser receiver schwerte

dvb-c hd glasfaserreciever

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.