DVB-Software gesucht

Diskutiere DVB-Software gesucht im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Fans, ich hab mir vor paar Tagen beim Blöd-Markt nen "Pinnacle PCTV Diversity Stick solo" zugelegt. Der Stick selbst ist eigentlich ganz in Odnung. ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
 
  1. DVB-Software gesucht #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard DVB-Software gesucht

    Hi Fans,
    ich hab mir vor paar Tagen beim Blöd-Markt nen "Pinnacle PCTV Diversity Stick solo" zugelegt.

    Der Stick selbst ist eigentlich ganz in Odnung. Aber die Software ist ne Frechheit!
    Riesengroß, frißt unnötige CPU-Last und verursacht bei jeder kleinen Bewegung Pixelmüll, trotz des Dual-Sticks mit 2 DVB-T Empfängern.

    Habe jetzt schon diverse, freie DVB-Programme durch. Richtig begeistern konnte mich aber keine so richtig.
    Ich will doch nur fernsehen, nen gescheiten EPG haben und das Ding soll aufnehmen können. Und das möglichst mit beiden DVB-T's gleichzeitig.
    Es sollte stabil laufen und nicht bei dem kleinsten Furtz abschmieren.
    Und es sollte nicht so nen blaues Media-Dingens sein, was sich über den ganzen Bildschirm erstreckt, und man mit dem Rechner nur noch Fernsehen und Multimedia machen kann.

    ProgDVB hab ich getestet und es war fast perfekt.
    Ganz gutes Programm mit fast allem was ich suche und sehr gutem EPG. Aber die Programmliste ist umständlich, zumal alle Programme doppelt angezeigt werden wegen der zwei DVB-T Empfänger. Und wenn man bisschen mehr haben will, dann muß man gleich auf die Pro-Version umsteigen und die kostet 25 Euro und müsste ich in Russland ordern...

    DVBViewer fand ich persönlich besserer.
    Nachteil: Um die Programmfunktionen selbst testen zu können braucht man ne "umgefriemelte" Version. Welche aber absolut instabil läuft und ständig abschmiert. Auf der Webseite des Herstellers gibt es nur ein Tool Namens Transedit MMC, mit dem man lediglich nach Sendern suchen kann und schauen kann, ob nen Bild raus kommt oder nicht.
    Das sagt mir aber nix über die Stabilität des Programms aus.
    Von vielen im Web wird DVBViewer in den höchsten Tönen gelobt und daß die Originalsoftware unkaputtbar sei und nie abstürtzt.

    Kennt das Programm von Euch jemand?
    Kann mir jemand die Stabilität des Originals bestätigen?
    Weil, wenns nicht so ist, dann würde ich 15 Euro aus dem Fenster schmeißen...
    Oder gibt es noch andere, FREIE Alternativen die auch was taugen?

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DVB-Software gesucht #2
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Um den Thread mal wieder zu beleben....^^

    Hab mir inzwischen den DVBViewer gekauft. Und ich muß sagen, die 15 Euro haben sich echt gelohnt.
    Eine geilere, unkompliziertere und so extrem stabile Software hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Vorallem läuft alles absolut rund.
    In Kombination mit dem K-Lite Mega Codec Pack (vielleicht gehts auch ohne) bietet mir die Software eine Bildqualität wie ich sie bisher von einer DVB-T Software noch nicht gesehen habe. Einfach Top.
    Kann jedem der nen DVB-T Stick oder DVB-S hat die Software echt nur wärmstens empfehlen.
    Und für den Fall daß es wirklich mal nicht geht (was bisher bei mir noch nicht der Fall war...), gibts auch noch ein deutsches Forum was sich mit der Software beschäftigt.

    Echt schade daß ein so geniales Programm nicht gleich bei allen DVB-T Sticks mitgeliefert wird. Schließlich ist es für viele Sticks kompartibel. Und ich hätte nie gedacht daß meinen Digittrade-Stick eine so geile Bildqualität liefert...

    KAUFEN!!!! Mehr kann ich dazu echt nicht sagen. Selten so was gutes gesehen


DVB-Software gesucht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pctv diversity stick solo mit fremdprogramm

pctv diversity stick solo software

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.