PC-TFT an DVD-Player?

Diskutiere PC-TFT an DVD-Player? im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Naja steht ja eigentlich wirklich alles im Titel ;) Ist das überhaupt möglich? Wäre günstiger als ein Fernseher. Wenn das geht, kann ein TFT-Monitor einen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 28
 
  1. PC-TFT an DVD-Player? #1
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard PC-TFT an DVD-Player?

    Naja steht ja eigentlich wirklich alles im Titel ;)

    Ist das überhaupt möglich?
    Wäre günstiger als ein Fernseher.

    Wenn das geht, kann ein TFT-Monitor einen Fernseher ersetzen?

    Gruß

  2. Standard

    Hallo JpG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-TFT an DVD-Player? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann kannst Du doch gleich am PC gucken...

    Was für Anschlüsse hast Du am TFT und am DVD-Player?

  4. PC-TFT an DVD-Player? #3
    Volles Mitglied Avatar von RAttlesnAke

    Standard

    falls du nur Standard Anschlüsse am DVD-Player hast, dann brauchst du einen Converter....
    Die Quali ist dann im rentablen Preissegment nicht so der Bringer.

    Außerdem dürfte die Wahnsinns PAL Auflösung auf nem 1280x1024 TFT auch sehr dürftig aussehen, selbst mit gutem Konverter. Dann müsste man noch Line-Dubbing machen..... Dafür gängen aber ein paar hundert € ins Land.....

  5. PC-TFT an DVD-Player? #4
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Um die Anschlüsse gehts ja garnicht, ich wollte mir dann einfach einen TFT als Fernseher an die Wand hängen, da diese ja um einiges günstiger sind, aber mit dem Kommentar von Rattlesnake ist mir diese Hoffnung genommen worden ;)

    Aber die Idee mit dem am Pc gucken ist garnicht mal soo schlecht. was benötigt ein PC um nur DVD zu schauen?
    Also mit was müsste ich preislich rechnen?

    Naja, dann muss es wohl doch ein LCD-Fernseher sein.
    Auf was sollte man da beim Kauf achten?
    Wie wichtig ist die Auflösung, Reaktionszeit?
    Preislimit würd ich 350 € sagen

    Hab mal ein Paar rausgesucht:
    Samsung SyncMaster 941MP
    19" • 1280x1024 (SXGA) • 8ms • 350 €

    Hyundai ImageQuest L19T
    19" • 1280x1024 (SXGA) • 25ms • 330 €

    LG Electronics Flatron M1917A-KZ
    19" • 1280x1024 (SXGA) • 8ms • 300 €

    Toshiba 20VL55G
    20" • 800x600 (SV0GA) • 16ms • 365 €

    Samsung SyncMaster 711MP
    17" • 1280x1024 (SXGA) • 8ms • 235 €

  6. PC-TFT an DVD-Player? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Um die Anschlüsse gehts ja garnicht
    Das Videosignal wird wohl reingezaubert, oder wie?

    Für 350€ bekommst Du keinen gescheiten LCD-Fernseher, da kannst Du getrost das Dreifache rechnen!
    Und schau mal aus 2m Entfernung auf nen 19"-TFT...

  7. PC-TFT an DVD-Player? #6
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    ich habe damit gemein, dass ich noch nichts von beidem da habe, darum sind die Anschlüsse nicht vorhanden und somit nebensächlich ;)

    naja, dann wirds wohl doch ne Röhre werden. Auf was muss ich da achten?

    Gruß

  8. PC-TFT an DVD-Player? #7
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

  9. PC-TFT an DVD-Player? #8
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    was planst du da jetzt genau?????????


PC-TFT an DVD-Player?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

von dvd auf tft

tft mit dvd

pc tft an dvd player

dvd player an computer tft

pctft an reciver anschliessen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.