Problem mit neuer Prepaidkarte von D1

Diskutiere Problem mit neuer Prepaidkarte von D1 im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Leute Ich hab mir vor 2 Tagen im Saturn bei so nem Debitelvertreter ne Prepaidkasrte gekauft. Sollte für mein wieder gefundenes altes Siemens sein. ...



 
  1. Problem mit neuer Prepaidkarte von D1 #1
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard Problem mit neuer Prepaidkarte von D1

    Hi Leute

    Ich hab mir vor 2 Tagen im Saturn bei so nem Debitelvertreter ne Prepaidkasrte gekauft. Sollte für mein wieder gefundenes altes Siemens sein. Quasie als Bau Handy, wenn mir mein anderes zu Schade für ist.

    Also gedacht, gekauft , getan: Karte ein gesteckt und die Pin und sowas geändert - funzt wunderbar! Aber ich bekomme kein Netz! Bei Info steht, das die SIM Karte abgelehnt ist. Also hab ich meine andere Vertragskarte eingesteckt und siehe da: Auf Anhieb funktioniert alles problemlos.

    Die Prepaidkarte hab ich dann auch nochmal in meinem eigentlichen Handy getestet....selbe Problem.


    Wo dran könnte das liegen? Ist die Karte noch nicht freigeschaltet oder so? Hab das handy auch stehts an, damit es sich evtl. einbuchen kann bei D1. aber geht nun wie gesagt nach 2 Tagen immer noch nicht

  2. Standard

    Hallo Tweed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem mit neuer Prepaidkarte von D1 #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ruf doch mal bei Debitel an bzw. in dem Prepaid-Paket steht doch sicher irgendwo ne Service-Nummer drin oder? Anrufen und fragen.
    Vielleicht haben die dich vergessen... oO

    Zwei Tage find ich bisschen ungewöhnlich. Bei meiner Prepaid von E-Plus hat die Freischaltung 24 Stunden gedauert.

  4. Problem mit neuer Prepaidkarte von D1 #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von LoneWolf
    Ruf doch mal bei Debitel an bzw. in dem Prepaid-Paket steht doch sicher irgendwo ne Service-Nummer drin oder? Anrufen und fragen.
    Vielleicht haben die dich vergessen... oO

    ja....abba des kostet ja schon wieder nen Haufen....

    Zwei Tage find ich bisschen ungewöhnlich. Bei meiner Prepaid von E-Plus hat die Freischaltung 24 Stunden gedauert.
    Öhm... nachdem das Handy eingeschaltet war oder nachdem du es gekauft hast?

  5. Problem mit neuer Prepaidkarte von D1 #4
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Hi,
    wenn du das Siemens-Handy bei dem Abschluß eines Vertrages mit einem anderen Anbieter erhalten hast, dann ist es höchst wahrscheinlich für die Inbetriebnahme von Sim-Karten konkurrierender Anbieter gesperrt....

  6. Problem mit neuer Prepaidkarte von D1 #5
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Stimmt. Das freischalten kostet dann glaub ich 99€, es sei denn das Handy ist älter als 2 Jahre, dann brauch man nur zum Anbieter hin anrufen und die schalten das dann frei, bzw. lassen dir einen Freischaltcode zukommen!

  7. Problem mit neuer Prepaidkarte von D1 #6
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Zitat Zitat von Tweed
    Öhm... nachdem das Handy eingeschaltet war oder nachdem du es gekauft hast?
    Nach dem ich es gekauft hatte.
    Aber mein Handy für die Karte war aber auch schon über 2 Jahre alt.
    Könnt sein, daß bei dir noch nen SIM-LOCK drin ist.

    Wobei von D1 Anbieter X auf D1 Anbieter Y müsste gehen.


Problem mit neuer Prepaidkarte von D1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.