Sat-TV ohne Kabel möglich ?

Diskutiere Sat-TV ohne Kabel möglich ? im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von nice man kann das sat-signal auch in ein privates kabel-netz einspeisen.. das sollte noch im 4 stelligem bereich möglich sein ;) Wird bei ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Sat-TV ohne Kabel möglich ? #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zitat Zitat von nice Beitrag anzeigen
    man kann das sat-signal auch in ein privates kabel-netz einspeisen.. das sollte noch im 4 stelligem bereich möglich sein ;)
    Wird bei meinen Großeltern gemacht. Große Schüssel auf dem Dach und das Reihenhaus (knapp 100 Wohnungen) wird darüber versorgt.

  2. Standard

    Hallo XXL-PC,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sat-TV ohne Kabel möglich ? #10
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Die Assi-Lösung wie sie hier häufig sieht: "Schüssel" an Balkon oder Fenster, Durchführung mit flachem Kabel (gibs z.Bsp. bei Conrad) und dann auf schnellstem Wege und möglichst unauffällig, einfach irgendwo hingelegt, eben bis zum TV...

    MfG
    Iopodx

  4. Sat-TV ohne Kabel möglich ? #11
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von nice Beitrag anzeigen
    man kann das sat-signal auch in ein privates kabel-netz einspeisen.. das sollte noch im 4 stelligem bereich möglich sein ;)
    Das wäre die Lösung für 60€ wenn man zu jedem Fernseher 1 Leitung hat
    Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik

    Das eine Lösung für 220€ wenn man mit der Leitung von Dose zu Dose Geht
    Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik

    Also mit Satschüssel und Dosen niedriger 3 Stelliger Bereich

    Links Geändert

  5. Sat-TV ohne Kabel möglich ? #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das verlinken auf Conrad-Artikel will gelernt sein...

    Direkt verlinken geht nicht, es gibt auf der Produktseite eine Schaltfläche, wo man den richtigen Link bekommt.

  6. Sat-TV ohne Kabel möglich ? #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Aber ihr merkt selber wie schwer das ist solche Probleme zu lösen. Ich glaube das es dafür keine gute Lösungen gibt sondern nur Notlösungen mit Kompromissen.

    Die idee mit dem digitalen Kabel-Tuner nützt mir leider auch nichts da ich nur analoges Kabel zur verfühgung habe. Außerdem müste ich sonst draufzahlen. Die Idee mit der Sat-Anlage ist schon der richtige Ansatz nur eben das Problem mit dem Kabel. Und die Sache von Conrad ist auch nicht so das "gelbe vom Ei".

  7. Sat-TV ohne Kabel möglich ? #14
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ja wie genau ist denn das Kabelproblem beschaffen?

  8. Sat-TV ohne Kabel möglich ? #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Ja wie genau ist denn das Kabelproblem beschaffen?
    Also bei mir ist es so das ich auf Grund der örtlichen Gegebenheiten kein DVB-T empfangen kann und mir ein digitaler Kabelanschluß zu teuer ist. Leider bietet mein Internetprovider auch kein IP-TV an und ein wechsel kommt auch nicht in Frage da alle Hausbewohner an der selben Leitung hängen.

    Mir geht es im grunde genommen nur darum keine Kabel zwischen LNB und Receiver legen zu müssen.

    Viellecht gibt es ja so eine Art Transmitter der die Signale für eine kurze Strecke in ein DVB-T Signal umwandelt was ich dann mit einer billigen Set-Top-Box empfangen kann. Mehr als 20 Meter müssen ja nicht überbrückt werden.

  9. Sat-TV ohne Kabel möglich ? #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Viellecht gibt es ja so eine Art Transmitter der die Signale für eine kurze Strecke in ein DVB-T Signal umwandelt was ich dann mit einer billigen Set-Top-Box empfangen kann. Mehr als 20 Meter müssen ja nicht überbrückt werden.
    Sowas geht überhaupt nicht (zumindest für den Heimgebrauch, bei DVB-T-Sendeanlagen ist es was Anderes)...

    Was spricht denn gegen Strippe ziehen?


Sat-TV ohne Kabel möglich ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sat anlage ohne kabel

digitale sat anlage ohne kabel
sat anlage ohne kabel verlegen
sat antenne ohne kabel
sat anlagen ohne kabel
gibt es sat anlagen ohne kabel
sat anlage kabellos
satanlage ohne Kabel
mit satelitten antenne ohne kabelverlegung fernsehen
sat gucken ohne kabel legen
satelliten antenne ohne kabel
sat tv ohne kabel verlegung
kabe kein kabel kann ich mit einer antenne fernsehen
kabelloser sat technik
digitaler sat anlage ohne kabel
2 tv ohne kabel legen sat anlage
sat anlage ohne lmbarm

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.