Teac MP-222 Datenübertragung lahm ohne Ende

Diskutiere Teac MP-222 Datenübertragung lahm ohne Ende im Multimedia, Hifi, Home Entertainment Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Fans, da ich gerad mal wieder dabei bin meinen portablen mp3-player zu betanken und es mich tierisch ankotzt, daß dieses Ding für rund 650MB ...



 
  1. Teac MP-222 Datenübertragung lahm ohne Ende #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard Teac MP-222 Datenübertragung lahm ohne Ende

    Hi Fans,
    da ich gerad mal wieder dabei bin meinen portablen mp3-player zu betanken und es mich tierisch ankotzt, daß dieses Ding für rund 650MB mp3-Dateien nur mal 1 Stunde und 45min brauch !!!

    Ich meine, der MP-222 ist ja wirklich nicht schlecht. Aber die Datenübertragung ist echt unterirdisch... Das soll USB2.0 sein??? Mit ner Datenübertragung von gerad mal 107kbytes/s??? Ich glaub eher das ist USB1.1/1.0 oder doch eher USB0.1 ???

    Hat noch jemand von Euch dieses Ding oder einen anderen mp3-Stick von Teac?
    Würde mich mal sehr interessieren ob ich der einzige mit so nem Sau-Stick bin.

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Teac MP-222 Datenübertragung lahm ohne Ende #2
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Hast du das Gerät mal an einem anderen USB Port bzw. anderem PC getestet? Selbst mein uralter 256MB-MP3 Stick (bald drei Jahre alt) ist da schneller und kopiert mit ca. 1 Mb/sec!

  4. Teac MP-222 Datenübertragung lahm ohne Ende #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Anderer PC?

    Wegen diesem Ding hatte ich mir noch ne USB2.0-Karte zugelegt, weil mein altes Board kein USB2.0 unterstützte.

    Bis es fertig war hatte ich zwei Karten. Eine mit nem VIA- und eine mit nem NEC-Chipsatz. Auf beiden ist der Stick lahm ohne Ende. Auf meinem 2. Rechner, nen P4 der aber auch nur USB1.1 auf dem Board hat, genau das gleiche Spiel.

    Anschließend hab ich mir nen neues Board gekauft, was auch USB2.0 unterstützt. Immer noch die gleiche Kagge.

    Jedes andere Gerät und wenn es der beschissendste USB-Stick ist, läuft 100mal schneller als diese Gurke.

  5. Teac MP-222 Datenübertragung lahm ohne Ende #4
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    naja was erwartest du von nem 30 euro MP3-Player ? :D

    achja und hast du überhaupt SP1 drauf ? (wenn ich mir deine historische Hardware so anschau :D ) so von wegen USB 2.0 Support *g*

  6. Teac MP-222 Datenübertragung lahm ohne Ende #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Was heißt hier "Historische Hardware", neidisch oder was??? Bis jetzt hat mir der Kram immer gereicht. Und ich hab sogar SP2 drauf, wahnsinn oder?

    Und für 30Mücken verlange ich sowas. Schließlich ist jeder Gurken-USB-Stick schneller als dieser mp3-Player.


Teac MP-222 Datenübertragung lahm ohne Ende

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.