Stoiber tritt von allen Ämtern zurück

Diskutiere Stoiber tritt von allen Ämtern zurück im Nachrichten, Politik, Wirtschaft & Weltgeschehen Forum im Bereich Ausserhalb der Computerwelt; Sicherlich haben es schon einige gelesen, gehört oder gesehen: Unser Bayrischer Ministerpräsident tritt zum 30. September von allem Ämtern zurück . Zitat von Edmund Stoiber ...



 
  1. Stoiber tritt von allen Ämtern zurück #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard Stoiber tritt von allen Ämtern zurück

    Sicherlich haben es schon einige gelesen, gehört oder gesehen: Unser Bayrischer Ministerpräsident tritt zum 30. September von allem Ämtern zurück .

    Zitat Zitat von Edmund Stoiber zu seinem Abgang
    Der Erfolg und die Geschlossenheit der CSU, das Wohl und die Zukunftsfähigkeit des Freistaats Bayern waren stets mein oberstes politisches Ziel. Entsprechend dieser Zielsetzung habe ich mich entschlossen, bei der Landtagswahl 2008 nicht mehr anzutreten. Ich werde mein Amt als bayerischer Ministerpräsident zum 30. September 2007 abgeben. Ich werde auf dem CSU-Parteitag im September auch nicht mehr als CSU-Vorsitzender kandidieren. Wir haben in der CSU vereinbart, dass auf dem Parteitag im September der Parteivorsitzende gewählt und der Spitzenkandidat für die kommende Landtagswahl im September 2008 nominiert wird. Diese Entscheidung habe ich getroffen, weil es mir wichtig ist, zum richtigen Zeitpunkt für Bayern und für die CSU zu handeln. Ich werde morgen die Spitzen unserer Partei in München und Berlin zu Gesprächen in die Staatskanzlei einladen, um die Entscheidungen für die künftige Spitze in Partei und Staat vorzubereiten. Mein Ziel ist, dass Bayern auch in Zukunft das erfolgreichste Land und die CSU die erfolgreichste Partei bleibt.
    War zwar klar, das so etwas passiert, aber das es so schnell geht hätte ich nicht gedacht (CSU ist halt ziemlich träge).
    Nachfolger wird voraussichtlich Günter Beckstein. Wieder so ein "alter" Politiker. Ich hätte Gabriele Pauli vorgeschlagen damit wieder neuer Wind in die bayrische Innenpolitik kommt. Leider ist sie halt noch ein "Greenhorn", verglichen mit Beckstein, Seehofer und Co.
    Aber das Sie Ministerpräsidentin wird ist wohl unwahrscheinlicher als ein Lottogewinn.

  2. Standard

    Hallo whippersnapper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stoiber tritt von allen Ämtern zurück #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Gott sei Dank das diese Nervensaege endlich weg ist...

    Pauli als Ministerpraesidentin???? Die hats in ihrer ganzen Karriere erst einmal geschafft ihren Namen in die Presse zu kriegen und das durch Kritik an anderen Politikern...

    Gott sei Dank gibt es bei uns so ein Weisswurschttheater nicht....


Stoiber tritt von allen Ämtern zurück

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.