3com-Karte - zu doof zum Installieren

Diskutiere 3com-Karte - zu doof zum Installieren im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Moin, nachdem meine schöne 3c905-Tx von 1996 ihren Geist aufgegeben hat, habe ich mir bei Reichelt um ganz genau zu sein, eine 3COM 3C905CX-TX-M PCI ...



 
  1. 3com-Karte - zu doof zum Installieren #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard 3com-Karte - zu doof zum Installieren

    Moin,

    nachdem meine schöne 3c905-Tx von 1996 ihren Geist aufgegeben hat, habe ich mir bei Reichelt um ganz genau zu sein, eine 3COM 3C905CX-TX-M PCI Fast Etherlink XL gekauft :-). Soweit so gut...
    Windows XP hat beim Hochfahren gemerkt, das ein neuer Ethernetcontroller drin is, konnte aber keinen Treiber dafür liefern. Nicht mal Knoppix war überigens in der Lage, die Karte einzubinden O_o...Naja, auf die 3com Seite gegangen und mir den Treiber gezogen:

    http://www.3com.com/products/en_US/r...X-M&order=desc

    Wird ja 'ne Menge an OS unterstützt, wie da steht. In diesem selbstentpackeden LHA-Archiven, kann ich und erstrecht Windows, auf Teufel komm raus keine Treiber für XP finden, lediglich für Windows 3.11, 95, NT und 0S/2...obwohl da steht, daß auch XP Treiber drin sein?!?!

    Bin ich zu doof? Und warum kann nicht mal Knoppix die Karte einbinden...Suse konnte sie als 3com identifierzieren, das wars aber auch schon? --- Also ich weiß einfach nicht mehr weiter, hoffentlich kann mir jemand helfen, ich glaub ich sollte doch lieber Maurer werden und mich aus der IT entfernen...

  2. Standard

    Hallo inkubus82,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3com-Karte - zu doof zum Installieren #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Unglücklich

    Steck se mal in nen anderen Slot - evtl. haste ja nen IRQ-GAU... Und wenn das auch nix hilft, is wohl die Karte einfach futsch...!

    --> Kauf Dir halt einfach irgend ne billige, neue LAN-Karte mit nem Realtec-Chip - die kriegste doch in jedem Laden schon für 5 -10€!

  4. 3com-Karte - zu doof zum Installieren #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Mach ich mal, aber mir ne Realtec kaufen? Auf keinen Fall! Es darf ja wohl kein Problem sein ne 3com laufen zu kriegen, das ist doch wohl das NonPlusUltra....Trotzdem versteh ich nicht, warum ich keine WinXP Treiber sehen kann...

  5. 3com-Karte - zu doof zum Installieren #4
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich kann dir leider auch nicht helfen, nur so viel sagen, dass ich die 3C905C-TX-M besitze, also ohne X und bisher keine Probleme mit ihr hatte.
    3c90x1.exe hatte ich bisher auch benutzt, auch unter XP, und es hat gefunzt...

  6. 3com-Karte - zu doof zum Installieren #5
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Also normaler weiße müsste die karte automatisch erkannt werden.

    Ich habe an der Arbeit nur 3 Coms um genau zu sein diese, 3C905C-TX-M, 110 Stück habe ich davon am laufen! Alle unter XP!! Kein Prob!


    Gruß

    Snuskhammer

  7. 3com-Karte - zu doof zum Installieren #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Ich Faultier

    Alles klar Männer, der PCI-Port war im *****...einfach umgesteckt und alles lief wie am Schnürchen...der Rechner ist allerdings erst 1/2 Jahr alt, naja. Jeden falls tut's meine alte 3com auch wieder wie gehabt, wär ich nich so faul gewesen, hätte ich mir die 20 Euro sparen können Danke trotzdem

  8. 3com-Karte - zu doof zum Installieren #7
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Hätte mich auch gewundert, wenn die Treiber braucht! ;D


3com-Karte - zu doof zum Installieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windows 7 treiber 3com 3c905cx tx

3 com 3c905-tx win 3.11

eine 3com 3c905cx-tx-m netzwerkkarte installieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.