Ab welcher Dämpfung DSL1000?

Diskutiere Ab welcher Dämpfung DSL1000? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hey, also hab schon öfters gehört das man die Telekom noch bisschen nerven kann in dem Bereich: Wir haben hier DSL384 und mich würde interessieren ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 58
 
  1. Ab welcher Dämpfung DSL1000? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Ab welcher Dämpfung DSL1000?

    Hey,
    also hab schon öfters gehört das man die Telekom noch bisschen nerven kann in dem Bereich:
    Wir haben hier DSL384 und mich würde interessieren ab welcher Leitungsdämpfung man "richtiges" DSL1000 bekommt...Wir haben hier Empfang 64dB, Senden 32dB, habe aber nirgendwo dazu die Werte gefunden ab denen man den jeweiligen Anschluss bekommt...
    Was mich noch interssiert: Mein Modem sagt mir an das ich das meine Leitungskapazität 1408kb/s beträgt, ich lade aber nur mit 400 weil es angeblich nicht schneller geht...Was haben dann die 1400 zu bedeuten?
    Antwort wäre nett, Danke schonmal

  2. Standard

    Hallo sYeePee,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ab welcher Dämpfung DSL1000? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ne Frage nebenbei: Wo bekommt ihr denn die Werte her?

  4. Ab welcher Dämpfung DSL1000? #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Mit 64db is ja schon DSL-light an der alleräußersten Grenze bei der derzeitigen Technik - bis vor nich allzulanger Zeit hättste da überhaupt kein DSL bekommen...!

  5. Ab welcher Dämpfung DSL1000? #4
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Ne Frage nebenbei: Wo bekommt ihr denn die Werte her?

    Ich glaube das z.B. die Fitzbox oder andere Router diese Werte auslesen können. Aber verlassen sollte man sich auf die Genauigkeit wohl eher nicht.
    Wenn du genaue Werte willst rufst du bei der Technik Hotline der T-Com an und fragst mal nach. wenn du Glück hast, bekommste einen netten Mitarbeiter ran der dir die Werte gibt. Bei mir hat´s letztens geklappt!

  6. Ab welcher Dämpfung DSL1000? #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Ne Frage nebenbei: Wo bekommt ihr denn die Werte her?
    die Werte zeigt dir so mancher router, aber auch eine Fritzcard DSL an.

    @ SYeePee

    die 1400 geben die max. Kapazität deiner DSL Leitung an, die der Router meint errechnet zu haben, inwieweit das glaubhaft ist ... k.A.
    Bei mir steht da was von 8000.

    Also ich denke mal das du zum derzeitigen Stand der Technik mit 64dB Dämpfung nicht mehr als DSL light bekommen kannst ... uns das ist denk ich mal immer noch besser als analog oder ISDN.

    mfg Yogi

  7. Ab welcher Dämpfung DSL1000? #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    vor allem weils für DSL Flatrates gibt und für ISDN nicht. ;)

  8. Ab welcher Dämpfung DSL1000? #7
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Also bei mir soll angeblich DSL 2000 möglich sein; hatte ich auch mal, nur dabei brach dann das DSL Signal alle 10 Minuten ab.

    Ich habe deshalb leider nur ne 1 Mbit/s Leitung mit -12 dB Signal/Rauschabstand und einer Dämpfung von -43 dB.

    Ab diesen Werten ist wohl DSL 2000 "theoretisch möglich" oder wie versteh ich das?

    Noch ne Frage:
    Ich habe eigentlich immer einen sehr hohen Ping für DSL 1000, also meistens von 80-90 ms.

    Seit kurzem sind es immer so 60-70 ms. Wo kann ich nachgucken ob die Telekom DSL ausbaut, also vor allem wo und ob oder wann vielleicht höhere Bandbreiten bei mir verfügbar sind?

  9. Ab welcher Dämpfung DSL1000? #8
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian Brandt
    Also bei mir soll angeblich DSL 2000 möglich sein; hatte ich auch mal, nur dabei brach dann das DSL Signal alle 10 Minuten ab.

    Ich habe deshalb leider nur ne 1 Mbit/s Leitung mit -12 dB Signal/Rauschabstand und einer Dämpfung von -43 dB.

    Ab diesen Werten ist wohl DSL 2000 "theoretisch möglich" oder wie versteh ich das?

    Noch ne Frage:
    Ich habe eigentlich immer einen sehr hohen Ping für DSL 1000, also meistens von 80-90 ms.

    Seit kurzem sind es immer so 60-70 ms. Wo kann ich nachgucken ob die Telekom DSL ausbaut, also vor allem wo und ob oder wann vielleicht höhere Bandbreiten bei mir verfügbar sind?

    Also die genauen Werte ab wann welcher Anschluss möglich ist, kann ich dir leider nicht sagen...k.A.
    Über die Verfügbarkeit der Bandbreiten für deinen Anschluss bekommst du Auskunft über den DSL-Verfügbarkeitscheck bei T-com auf der Seite. Ob oder wann weiterer Ausbau erfolgt, würde ich einfach mal bei der Technik-Hotline erfragen.


Ab welcher Dämpfung DSL1000?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.