Alternativer Emailprovider?

Diskutiere Alternativer Emailprovider? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Liebe Gemeinde, da ich mittlerweile ca. 30 Werbe/Spam/Nervmails am Tag bekomme neigt sich meine Zufriedenheit bei web.de langsam dem Ende. Daher bin ich jetzt am ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Alternativer Emailprovider? #1
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard Alternativer Emailprovider?

    Liebe Gemeinde,

    da ich mittlerweile ca. 30 Werbe/Spam/Nervmails am Tag bekomme neigt sich meine Zufriedenheit bei web.de langsam dem Ende.

    Daher bin ich jetzt am überlegen umzusteigen.

    Könnt ihr mir Alternativen empfehlen?

    Kriterien:

    -kostenlos
    -möglichst wenig Werbung
    -schneller Zugriff
    -Thunderbird nutzbar
    -attraktive Email-Adresse (bitte nicht sowas wie abc@foren-city.tk oder vergleichbares)

    Hätte hier auch noch nen alten 500Mhz Rechner rumstehen, der sollte ja als Mailserver ausreichen, wenn jemand ein passendes Tutorial hätte wäre ich nicht abgeneigt.

    Gruß

  2. Standard

    Hallo Ownly,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alternativer Emailprovider? #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Trifft zwar jetzt nicht hundertprozentig Deine Anfrage, aber in erster Linie wird die Spam-Flut wohl eher darauf zurückzuführen sein, dass Du Deine Adresse irgendwo "unverschlüsselt" auf einer Website stehen hast. Da kann dann auch web nichts daran ändern. Und ich behaupte jetzt einfach mal (zugegebener Maßen ohne das belegen zu können), dass du auf kostenfreier Basis keine Emailprovider mit leistungsfähigerem Spamfilter als web oder gmx sie benutzen finden wirst. Ich komme mit kombiniertem Spamfilter von gmx und Thunderbird eigentlich recht gut zurande.

    Aber wenn es mit dem Spam wirklich deutlich überhand nimmt, dann hilft nur eine neue Adresse, mit der man entsprechend sorgfältig verfahren muss.

  4. Alternativer Emailprovider? #3
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Klar - allein die Tatsache, dass ich die Adresse zum registrieren benutze ruft diverse Spammails hervor, allerdings bekomm ich auch oft genug Mails, bei denen die Herkunft oft genug nicht nachvollziehbar ist - und das stört mich.

    Eine neue Adresse ist ja das, worauf ich ohnehin abziele, wobei der sorgfältige Umgang obligatorisch ist.

    Hat jemand ne Empfehlung für mich?

  5. Alternativer Emailprovider? #4
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Ich bin z.B. bei Freenet und habe so gut wie keine Spam Mails, die durch den Filter kommen (und ich nutze die Adresse auch für Foren etc).

    Ich habe noch eine weitere Adresse, die ich NIE bei irgendwelchen Anmeldungen oder ähnliches benutzt habe und bekomme dort auch kein Spam...

    Also wenn du wirklich kein Spam bekommen möchtest, solltest du dir 2 Email Adressen einrichten. Eine Adresse für "alles" und eine für den privaten Email Verkehr.

  6. Alternativer Emailprovider? #5
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Ich würde dann die alte weiter für "Spam" nutzen und sinnvolle Mails umleiten.

  7. Alternativer Emailprovider? #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Du fragst nur nach Empfelungen von Emailprovidern..

    OK...meine ist GMX, bin da schon seit Jahren und sehr zufrieden..

    Die Weboberfläche find ich sehr übersichtlich und gut strukturiert...

    Allerdings nutze ich Foxmail, um mir meine Mails direkt auf den Rechner zu holen und frage sie zu Hause nicht online ab...find da nen externes Programm einfach bequemer und so hab ich meine Mails immer gleich griffbereit...wenn du Thunderbird nutzen möchtest wird es da ähnlich gut gehen...

    Werbung hält sich in Grenzen, von GMX selber wenn dann Eine am Tag, ansonsten halt hier und da mal Spam von Shops wo ich mal angemeldet war...ansonsten eher gering..

    Kostenlos isses natürlich auch :)

    Mit schnellem Zugriff kann ich grad nix anfangen..also wenn ich meine Mails mit Foxmail abfrage landen die recht flott auf meiner Festplatte, Verbindungsprobleme gab es in all den Jahren sehr selten...

  8. Alternativer Emailprovider? #7
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Mit schnellem Zugriff mein ich z.B. dass ich teilweise 20 sekunden warten musste, bis sich mein web ordner geöffnet hat ;)

  9. Alternativer Emailprovider? #8
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    OK, dann kann ich dich beruhigen...selbst zu Stoßzeiten dauert es keine 20 Sekunden :)
    Zwar merkt man ab und zu das grad viele Leute ihre eMails abfragen, aber das ist nicht so gravierend wie deine Befürchtungen...
    Aber ich schau halt eh kaum online nach den Mails...wie gesagt...Foxmail


Alternativer Emailprovider?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.