analog + ADSL + W-LAN: geht das?

Diskutiere analog + ADSL + W-LAN: geht das? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; das einzige was an diesen modems anders ist, ist der anschluss. so ist es auf jeden fall bei mir in der schweiz....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. analog + ADSL + W-LAN: geht das? #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    das einzige was an diesen modems anders ist, ist der anschluss. so ist es auf jeden fall bei mir in der schweiz.

  2. Standard

    Hallo pinguin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. analog + ADSL + W-LAN: geht das? #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    also von meinen 4 modems die ich bisher hatte hatte jedes einen RJ45 bzw. klemmen. wie gesagt braucht man ja so oder so nen splitter vorher und dann kanns doch dem modem egal sein ob ich nun analog oder ISDN habe. wüsste nicht wieso ein modem dann einen anderen anschluss haben sollte.

  4. analog + ADSL + W-LAN: geht das? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Aaaallllsssoooo!
    Ich nun wieder mit meinem Problem: Ich habe nun mit 2 unterschiedlichen Computern dieses Kombi-ADSL-Modem-W-Lan-Router-Teil (Sitecom Wireless Network ADSL Kit 54g) probiert. Interessanterweise war bei dem Kombi-Teil ein Kabel mit 2x RJ11-Anschluss dabei, mein vorheriger Router hatte RJ45.

    Das Ding zeigt im Prinzip per LED die Funktionen an. Alle Kontroll-LEDs leuchten, nur das zum ADSL-Splitter nicht. Auf der Verpackung des Kombi-Modem-Router-Teils steht: "Type ANNEX B for ADSL over ISDN lines". Deshalb bin ich drauf gekommen, dass es vielleicht für analoge Telefonanschlüsse nicht geht.

    Habt Ihr vielleicht noch mehr Ideen, woran es liegen könnte?????

    Pleeeeeeaaaaase help!!!!!!!!!!

    Danke

    Pinguin ;-))

  5. analog + ADSL + W-LAN: geht das? #12
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hi,
    mal ganz blöde gefragt: Weiss einer ob bei den Franzosen überhaupt ein Splitter von Nöten ist? ? ? Bevor wir weiter im Dunkeln rätseln.

    Also bei mir sieht die Verkabelung folgendermaßen aus (vereinfacht dargestellt :a115: ):

    Telefondose (NTBA/ISDN)<--WESTERN_Stecker-//-RJ11_Stecker-->ADSL-Splitter<--RJ45_Kabel-->Router mit integriertem DSL-Modem.

    So sollte es auch bei dir aussehen. Wenn nicht, dann poste am besten mit Bilder, was für Geräte du vor Ort hast. Dann wird es um einiges einfacher. :a040:

  6. analog + ADSL + W-LAN: geht das? #13
    Volles Mitglied Avatar von watto

    Standard

    Zitat Zitat von Knighty
    bitte? das DSL ist immer dasselbe. das hat mit der telefonleitung nichts zu tun ausser dass es sie sozusagen mitbenutzt!

    So ist es,geht nur darum das man gleichzeitig telefonieren kann.Die Bandbreite läuft synchron ob analog oder ISDN.

  7. analog + ADSL + W-LAN: geht das? #14
    Volles Mitglied Avatar von watto

    Standard

    Zitat Zitat von Ausus A7N8X Deluxe
    das einzige was an diesen modems anders ist, ist der anschluss. so ist es auf jeden fall bei mir in der schweiz.
    DSL Anschluß ist DSL Anschluß-QUATSCH!

  8. analog + ADSL + W-LAN: geht das? #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das Ganze sieht in Frankreich folgendermaßen aus:
    - man hat eine Telefonsteckdose (nicht wie in D mit den 3 Anschlüssen)
    - in diese Dose kommt ein Zwischenstecker, das ist der Splitter; er hat dann wieder auf der Rückseite die übliche Telefondose und unten dran eine RJ11-Steckdose
    - die derzeit funktionierende Version ist dann die RJ11-Verbindung zum Modem und von Modem mit USB an den Rechner (aber eben kein Wireless LAN)
    - an der Telefondose des Splitters hängt dann das Telefon

    Ich habe schon das Gefühl, dass entweder so ein französischer Splitter völlig andere Signale weitergibt und man vielleicht spezielle Modems braucht oder aber irgendein Signal nicht weitergeleitet wird (RJ11 hat ja auch nicht so viele Anschlüsse wie RJ45, oder??) wie man bräuchte. Das waren allerdings jetzt die weisen Worte eines Laien.

    Die Franzmänner bieten für Wireless LAN eine "Live-Box" an (scheint einer Modem/Router-Kombination zu entsprechen), aber für satte 99 Euro + 3 Euro Leihgebühr pro Monat. Das finde ich dermaßen übel, dass ich das anders lösen möchte.

    Weiterhin gierig auf Hilfe wartend

    Euer

    Pinguin

  9. analog + ADSL + W-LAN: geht das? #16
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    @Pinguin

    hm, und am Splitter ist kein RJ45-Buchse? Du brauchst auf jeden Fall einen Splitter mit RJ45-Buchse, es sei denn dein WLAN-Router hat auch eine RJ11-Buchse. Wobei ich mir das nicht vorstellen kann.

    Schau dir doch mal die Buchsen-Bezeichnungen am Splitter und Router genauer an. Am besten postest du Bilder von deinen Geräten, dann wird es einfacher. :a040:


analog + ADSL + W-LAN: geht das?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wanadoo router verbinden

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.