Anschluss eines DSL Modems!

Diskutiere Anschluss eines DSL Modems! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Wir haben hier eine ISDN Telefonanlage, die allerdings die fest mit der Telfefonverbindung verbunden ist. So könnnen wir diesen Splitter nicht vor das NTBA hängen, ...



 
  1. Anschluss eines DSL Modems! #1
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard Anschluss eines DSL Modems!

    Wir haben hier eine ISDN Telefonanlage, die allerdings die fest mit der Telfefonverbindung verbunden ist. So könnnen wir diesen Splitter nicht vor das NTBA hängen, muss das unbedingt sein? Was können wir machen?

    P.S.: Das NTBA ist zwar verkabelt, der Stecker des NTBAs ist allerdings nicht in der Steckdose!

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anschluss eines DSL Modems! #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RobertD's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 mit real 2700MHz
    Mainboard:
    ASRock 4CoreDual-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair ValueSelect
    Festplatte:
    Samsung 320GB / Maxtor MAXLINE III 250GB
    Grafikkarte:
    Radeon X850Pro@XT PE
    Soundkarte:
    SB X-FI Extreme Music
    Monitor:
    Acer AL711 TFT
    Gehäuse:
    Enermex CS-317 Silver Wizard II
    Netzteil:
    Enermex 431W
    Betriebssystem:
    Windows Vista HP
    Laufwerke:
    16x DVD-LW LitOn SOHD-16P9S /12x DVDRW LG GSA-4120B
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus-S

    Standard

    Wo liegt da das Problem genau?
    Normalerweise sollte doch in der Telefondose (dh. vorm NTBA) ein überbreiter
    F-Stecker drin sein oder ist das nicht so? Genau dazwischen kommt der Splitter!
    Normalerweise ist das ja der Übergabepunkt. Das hat jetzt nichts mit den
    Verbindungen zw. NTBA und ISDN-Anlage zu tun.

    Schau dir dazu auch mal die T-DSL Show von der T-COM an:
    Selbstmontage

  4. Anschluss eines DSL Modems! #3
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Der Splitter trennt die Daten und Telefonleitung , muss also vor das NTBA , das geht auch ohne Stecker ,wenn Du die Klappe unten am Splitter öffnest . Hinter der Klappe sind klemmanschlüsse .

  5. Anschluss eines DSL Modems! #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RobertD's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400 mit real 2700MHz
    Mainboard:
    ASRock 4CoreDual-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Corsair ValueSelect
    Festplatte:
    Samsung 320GB / Maxtor MAXLINE III 250GB
    Grafikkarte:
    Radeon X850Pro@XT PE
    Soundkarte:
    SB X-FI Extreme Music
    Monitor:
    Acer AL711 TFT
    Gehäuse:
    Enermex CS-317 Silver Wizard II
    Netzteil:
    Enermex 431W
    Betriebssystem:
    Windows Vista HP
    Laufwerke:
    16x DVD-LW LitOn SOHD-16P9S /12x DVDRW LG GSA-4120B
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus-S

    Standard

    @Ecki04
    Also nach meinem Infostand ist die erste TAE-Dose vorm NTBA
    der Übergabepunkt der T-COM, dh. diese Dose darf weder entfernt,
    noch technisch von jemand anderem verändert werden, ansonsten
    kann es Probleme mit der T-COM geben.
    Was man natürlich nach dieser TAE-Dose macht, ist der T-COM
    normalerweise egal.
    Bei mir hab ich nach dem Splitter auch alles fest verkabelt.
    zB. ist das DSL-Modem ca. 25m vom Splitter entfernt.

  6. Anschluss eines DSL Modems! #5
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Zu Deiner Information es gibt alte Anlagen die keine TAE-Dose haben , in diesem Fall sollte er eine TAE-Dose davor setzen , empfehle aber dieses von einem Fachmann machen zu lassen . Oder zumindest von jemand der sich auskennt .

  7. Anschluss eines DSL Modems! #6
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    gut, damit hat uns hier niemand was neues gesagt, soweit waren wir auch schon! Also muss ein Fachmann her, ich persönlich trau mich da nich ran, da es ja nich meine ISDN Anlage ist, ich hab immer noch Modem *schluchz*!

    Danke für die Tips


Anschluss eines DSL Modems!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.