Arcor-Erfahrungen?

Diskutiere Arcor-Erfahrungen? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Mal ehrlich, beide haben hier vor und Nachteile. Der eine schreibt, dass es Arcor selbst nach 7 Monaten nicht geschafft hat eine Anschluss zu schalten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. Arcor-Erfahrungen? #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mal ehrlich, beide haben hier vor und Nachteile.

    Der eine schreibt, dass es Arcor selbst nach 7 Monaten nicht geschafft hat eine Anschluss zu schalten und es bei der Telekom in weniger als 2 Wochen ging spricht für die Telekom. Bei uns in der Firma setzt der DSL-Anschluss von Arcor ab und zu aus, spricht gegen Arcor.

    Natürlich, die niedrigeren Anschlussgebühren und monatlichen Kosten sprechen für Arcor. Die Probleme die hier auch schon manche mit der Telekom hatten, vorallem wenn es mal um Änderungen des Anschluss geht, sprechen gegen die Telekom.

    Ich habe mich damals für die Telekom entschlossen, weil Arcor da wo ich wohne nix anbietet und ich den Anschluss meines Vormieters einfach übernehmen konnte, hat mir nur 25 Euro gekostet. Allerdings nutze ich jetzt seit mehr als 3 Monaten ISDN und DSL mit 1&1 als Provider, die Telekom hat bis jetzt aber noch nicht mitbekommen das ich einen DSL-Anschluss habe und dementsprechend noch keine Grundgebühren abgebucht. Anscheinend vergessen die bei der Telekom auch ab und zu wichtige Datenänderungen, so haben die die Telefonrechnung für meine neue Wohnung an meine alte Adresse geschickt. Auch hatte ich mal den Fall, als ich den Anschluss meiner Eltern übernommen habe, die noch von ihrem Konto abgebucht haben, obwohl ich im T-Punkt ihnen meine Konto-Daten mitgeteilt habe. Beides liess sich aber auch wiederrum schnell Telefonisch ändern, sogar mit einer kostenlosen Nummer.

    Du solltest auf jedenfall erst mal abklären, ob dir Arcor überhaupt einen Anschluss in deiner neuen Wohnung schalten kann. Ich persönlich würde mich auch weiterhin für die Telekom entscheiden, da ich den kleineren Firmen nicht so traue. Was ist wenn die mal Pleite gehen? Bei der Telekom wird das nicht so schnell passieren, allerdings kann man auch nicht gerade sagen, dass Arcor eine kleine Firma ist.

    MFG hajo23

  2. Standard

    Hallo Fubash,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arcor-Erfahrungen? #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat eines Arcor-Mitarbeiters:"Für solche Anschlüsse gibts im Grossraum Köln/Bonn zwei Mitarbeiter bei der T-Com und von denen ist IMMER einer Krank oder im Urlaub!"
    Das glauben nur Leute die keine Ahnung haben und sich bei einem Fremdanbieter einen Anschluss aufdrücken lassen !!!

    Hast Du jemals einen Techniker von Arcor bei einem Kunden gesehen ? Wer kommt wenn du eine Störung hast oder eine Montage wünschst ?

    Arcor ist ein großer Anbieter - hat aber keine Servicetechniker.


    Für mich sind das Schmarotzer, die sich auf Kosten anderer gesundstoßen und da kommen Leute die dieses Zitat glauben gerade recht. Du glaubst ja auch das du 1500 durchgängig hast hehe garantieren tun die das aber nicht denn du unterschreibst einen Vertrag in dem steht: blablabla...Abschluß mit bis zu 1500 !

  4. Arcor-Erfahrungen? #11
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Ups, da bin ich wohl einem T-COM-Mitarbeiter auf die Füsse getreten.
    :ed

    Hast Du jemals einen Techniker von Arcor bei einem Kunden gesehen ? Wer kommt wenn du eine Störung hast oder eine Montage wünschst ?
    Arcor ist ein großer Anbieter - hat aber keine Servicetechniker.
    Nunja, dafür bekommt die T-Com ja Geld von Arcor. Sind also keine Schmarotzer, sondern Kunden.

    Wie die T-Com mit Kunden umspringt, habe ich oft genug selber erfahren und gelinde gesagt, die Schnauze voll davon. Wenn sichs auch in Zukunft vermeiden lässt, werde ich nicht wieder Kunde bei denen. Zum Glück hat man hier in Köln ja die Wahl. Schade nur für die, die nicht wählen können.

    Auch bei anderen Anbietern geht mal was schief, zugegeben, aber bei der T-Com einfach zu oft und es dauert einfach zu lange, bis die Probleme bereinigt sind.

    T-Com? Ja nee, is klar...

    Cu

  5. Arcor-Erfahrungen? #12
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    mein freund meinte auch er müßte geld sparen + zu arcor wechseln,nach 3 monaten ohne internet ging er wieder zu t-ol zurück,die probleme kamen eindeutig von arcor selbst, 30 telefonate wegen zugangspasswort das nicht da war usw,er ist in der it branche tätig + kennt sich aus, also mich hat das davon abgehalten , da ich jetzt in fast 4 jahren nur 2 störungen hatte + bei t-ol auch gleich + kompetent geholfen bekommen
    gruß ara

  6. Arcor-Erfahrungen? #13
    tm
    tm ist offline
    Volles Mitglied Avatar von tm

    Standard

    Also ich hbae nun schon über 2 Jahre ARCOR. Gut es gab ein paar Anschlussschwierigkeiten aber noach 8 Wo. hatte ich DSL, da hätte ich in der damaligen Zeit bei Telekom noch mehrere Monate warten müssen.
    Stimmt bei Problemen rufe ich den Störungsservice von ARCOR an und die leiten an die Telekom weiter, aber sind ja auch deren Leitungen.

    Trotzdem war letztes Jahr ein Techniker in der Wohnung und brachte ein aktuelles Modem , da die ersten IHren HIghspeed wohl nihct lieferten, aber naja bisher reicht mir 768-Speed locker aus.

    Und zum Thema kundenfreundlichkeit, ja auch da hat uns ARCOR alle Anschlussgebühren erlasse, da sich der Anschluss doch etwas verzögerte.

    Wie schon jemand schrieb es kann bei jedem mal ein Fehler auftreten, den aber auch die T-COM und andere machen, nur das Kulanz bei der T-COM so gut wie nie greift.

    :co for Zuhören (Lesen)

  7. Arcor-Erfahrungen? #14
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Bei mir hats nur länger gedauert, weil wir ISDN XXL Hatten und den erst kündigen mussten! Diesen Vertrag kann man nur alle 3 MONATE kündigen... :-( Den Ersten Termin hatten wir verpasst und mussten dann 3 Monate warten... oder nur 2? kp...

  8. Arcor-Erfahrungen? #15
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    hi

    also ich bin auch kunde von arcor mit 1500/256 und kann mich nicht beklagen

    allerdings sitze ich auch mitten in berlin(die schönste hauptstadt der welt) :ed

    also download läuft bei mir imma mit 170-180 kb wenn es die server zulassen

    upload 28-29kb und probs gibt es keine

    war auch t-doof kunde und habe mich nur geärgert wenn du was von t-online wolltest hat sich nie einer zurückgemeldet du mustest imma selber nachfragen(01805)

    seit meinen wechsel zu arcor gibt es keine beanstandungen und es billiger als t-doof

    cu

    Absurdistan

  9. Arcor-Erfahrungen? #16
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich denke mal alle haben ihre Vor-und Nachteile!


    Aber um das mal richtig zu stellen...

    Du brauchst kein ISDN um von der T-Com DSL zu bekommen, das geht auch mit Analog und du kannst telefonieren und gleichzeitig im Net sein.

    Ausserdem dauert es bei der T-Com 8 Tage für einen DSL Anschluss und keine 8 Wochen.

    Hab kein Arcor und kann deswegen auch nich sagen ob es Probleme gibt oder nicht aber bei denen entfällt die einrichtungs Gebühr weil du 1 Jahr gebunden bist im Packet ISDN DSL das ist zu beachten. Bei der T-Com hab ich 6 Tage kündigung :ch

    Aber zuletzt musst du entscheiden was du willst :cu


    P.S Das Modem kostet bei beiden 19,95 € :)


Arcor-Erfahrungen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.