ASRock K7NF2 Raid

Diskutiere ASRock K7NF2 Raid im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi :) bitte um ideen was ich uebersehen haben könnte, was die Fehlerbehebung angeht: Das System sieht idealer weise wie folgt aus: (wie es betrieben ...



 
  1. ASRock K7NF2 Raid #1
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard ASRock K7NF2 Raid

    Hi :)

    bitte um ideen was ich uebersehen haben könnte, was die Fehlerbehebung angeht:

    Das System sieht idealer weise wie folgt aus: (wie es betrieben werden soll)

    Hercules 9700 Pro
    2x Corsair DDR 400 256 MB C2 Tested on AMD CL 2.5-3-3-6 @ "~2.75?"
    AMD Athlon XP Palomino Kern FSB 133 2100+
    ASRock K7NF2 Raid "SOCKEL A"
    Plextor CD Toaster
    Toshiba DvD Leierer
    Und PATA platte
    OS Ist Win XP Home SP2 Alle patches und im prinzip nach guter TC manier im Prime modus aufgesetzt ;)

    Im ganzen hat s mit einem Virus angefangen dann kam nen freeze dann kam XP setup dann kam nixmehr ausser freeze beim Setup

    Ich hergegangen Alles abgestoepselt was unnötig ist.

    Im betrieb also nur:

    Board, Floppy, RAM, Graka, CPU und PSU und DVD Rom zum Testen mit "Memtest ISO"

    auf einmal meckert die Kiste beim MEMTEST im uebergang zu test 6 *errorerrorerror*

    Also geh ich her check die VDIMM einstellung die latenzen versuch alle 3 RAMbänke. Bis ich einzeln probier.

    Im singlechannel mode sind beide RAM einwandfrei sofern nur einer von beiden in betrieb ist.

    Aber sobald (egal ob der erste zuerst drin war oder der zweite zuerst drin war) der Zweite riegel dazugesteckt wird (dualchannelkit) meckert MEMTEST.

    ich hergegangen Andere Graka reingeschraubt zum testen Eine geforce 4 mx.
    Selber Fehler

    Ich hergegangen und Andere CPU reingebaut-->

    *Selber fehler

    Ich hergegangen und abermals insgesamt 3 Verschiedene Dualchannelkits ausgetest beinhaltend der aus meiner maschine einem GIG Corsair Dualchannelkit. (auf meinem Sys Memteststable)

    Sprich das teil packt keinerlei speicher im Dualchannelmodus egal in welcher konstellation egal in welchem RAM Slot.

    Wenn ein Doublesided --> Singlemode im Mittleren Slot ist -_> geht das board garned erst an -> gesunde reaktion des boardes wie mir scheint.

    Aber jetz läuft das ding halt stabil mit nur einem Riegel 256 MB Corsair vom Dualchannelkit obwohl sichergestellt ist das beide gehen aber das board sie einfach nicht will.

    Was zum geier hab ich uebersehen *nerveneinbruch*?

    Speichercontroller Kaputt?

    *help

    Bios = 1.3 = PC von meiner MUM

    *und sorry hab in der falschen kategorie gepostet*

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

ASRock K7NF2 Raid

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.