Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen

Diskutiere Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; ääähhm, ich will ja jetzt nicht ganz doof klingen ! aber lest ihr eigentlich auch mal was ich schon geschrieben habe ? das D-Link und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen #9
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ääähhm,

    ich will ja jetzt nicht ganz doof klingen !
    aber lest ihr eigentlich auch mal was ich schon geschrieben habe ?
    das D-Link und die billigteile (und nur die) von Netgear nicht der knüller sind kann ich bestätigen.
    allerdings hatte ich noch keinen SMC Router (in der 100€ preißklasse) in der Hand der seinen Dienst nicht richtig absolviert hat. das liegt nämlich auch daran wie man die dinger einstellt. also würde ich mit solchen unqualifizierten aussagen mal ein wenig aufpassen. und das jeder Gigabit port (gerade bei nic`s)auto sensing unterstüzt stimmt auch nicht ganz...

    *edit*
    ich kenne sogar leute die seit jahren absolute billig dinger von dlink und netgear nutzen ohne jemals ernsthafte probleme gehabt haben.
    hängt dann wohl doch damit zusammen wie man seine hardware im griff hat ;)

  2. Standard

    Hallo OlMightyGreek,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen #10
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... und was wollen uns (und v.a. dem Threadstarter!) diese Worte sagen?!?

    --> Billig-Router sind Sch..., aber gut --> *LOL*
    --> Autosensing wird bei Gigabit- (wie übrigens auch bei 100Mbit-) NICs noch immer nich durch die Bank unterstützt --> Spielt im angesprochenen Fall aber sowas von keine Rolle...
    --> Hardware funzt nur, wenn man sie im Griff hat --> ..,. ganz neue Erkenntnis...

    ---->> Tschulliung für Ironie - aber da fällt mir echt nix anderes mehr ein (außer Posting-Counter schinden...)

  4. Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen #11
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    @ boidsen
    aber sonnst gehts dir noch gut oder ?

    3 posts eine meinung ! auf einmal kommt soein komischer kampfzwerg daher und behauptet alles sei ******e !????????

  5. Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    :D wollt ihr alle boxen?

    also ich habe sowohl dlink wie auch netgear und kurze zeit sogar nen linksys router (allerdings alles wlan) in betrieb gehabt. War zufrieden mit allen.
    Warum sollten das "billig dinger" sein? Ich dachte immer vor allem netgear sei "markenware"...

  6. Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen #13
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    hast ja auch recht !
    kommt ja auch immer auf den einsatz zweck drauf an.

    ich wollte ja auch nur drauf hinweisen das du einen router erwischt mit dem du auch problemlos mehr wie 20 Ports öffnen kannst.

    sorry !!!
    no boxing pls :)

  7. Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen #14
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von eagle
    @ boidsen
    aber sonnst gehts dir noch gut oder ?

    3 posts eine meinung ! auf einmal kommt soein komischer kampfzwerg daher und behauptet alles sei ******e !????????
    ... eigentlich sollte man ja auf sowas gar nich antworten!
    Aber um des Topics willen nochmal: Für den Aufbau des beabsichtigten Netzwerks werden KEINE Cross-Link-Kabel benötigt!!! Die sind NUR nötig zum direkten Verbinden von zwei PCs - und da auch nur bei Verwendung von mindestens einem NIC, der die Kabelart nicht erkennen und umschalten kann!

  8. Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen #15
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Ich weiß gar nicht warum hier direkt ein so großer Streit ausbricht. Vielleicht solltet ihr erstmal lesen, bevor man direkt antwortet und wieder alles schlecht macht.

    Ich habe z.B. geschrieben:

    Gekreuzte Kabel werden verwendet, um "gleiche Komponenten" miteinander zu vernezten. Also z.B. PC->PC, Switch->Switch oder Router->Router oder PC->Router

    Um den Router mit dem Switch zu verbinden, verwendet man in der Regel ein nicht gekreuztes Kabel.
    In meinem Satz tauchen nicht umsonst "werden verwendet" und "verwendet man in der Regel" auf. Ich meinte damit auch nur, dass man in der Regel solche Kabel verwendet. Dass dies auch alles so mit Patch Kabeln geht, habe ich überhaupt nicht angezweifelt, ich habe ja auch nicht geschrieben "du musst gekreuzte Kabel verwenden!"

    In der Regel (und bitte beachtet diesmal meine Schreibweise) verwendet man auch vom PC zum Router ein gekreuztes Kabel, auch wenn ein Patch Kabel (fast) jeder Router aktzeptiert.

    Damit jetzt nicht gleich wieder nach 2 Minuten der erste schreibt: "Das stimmt ja alles nicht, was laberst du für eine sch....e":

    Diese Informationen stammen aus den CCNA Lernunterlagen - also dann wendet euch an Cisco und streitet mit denen über die Korrektheit der Informationen!

  9. Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen #16
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Da haben Du und Cisco theoretisch schon recht - nur, dass schon seit etwa zwei Jahren alle am Markt befindlichen Router und Switches eben auch untereinander verbunden mit Patchkabeln funzen (also die Kabelart erkennen), während das leider immer noch nich auf alle NICs zutrifft...!


Aufbau eines Gigabit Netzwerks, Fragen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.